Teufelin von Caroc (Devil of Caroc)

Die Teufelin von Caroc ist ein mechanischer Golem, in den Galvino die Seele einer verurteilten Mörderin gepflanzt hat. Ihr trefft auf die Golemfrau in Galvinos Werkstatt bei Durgans Batterie (Die Weißmark Erweiterung), wo sie den Wunsch äußert euch zu begleiten, wenn sie erfährt, dass ihr ein Wächter seid. Galvino möchte die Teufelin von Caroc jedoch nicht ohne weiteres gehen lassen. Es gibt zwei Möglichkeiten ihn vom Gegenteil zu überzeugen. Entweder bietet ihr Galvino 700 Kupfermünzen an, oder ihr hinterfragt zunächst seine Abneigung gegenüber den Einwohnern von Stalwart und bietet ihm dann an, die Teufelin durch die Stadt zu führen (erfordert Wahrnehmung 12).

Übersicht

  • Klasse: Schurke
  • Volk: Fortschrittliches Konstrukt
  • Hintergrund: Der Dyrwald - Fallensteller
  • Standort: Galvinos Werkstatt

Attribute

Macht Verf. Gewan. Wahr. Int. Ent.
13 10 10 16 12 15

Neu gewonnene Gruppenmitglieder erhalten in Pillars of Eternity automatisch die Charakterstufe des Hauptcharakters. Entsprechend spiegeln die folgenden Werte die Stufe 12 Werte der Charaktere wieder, die Obsidian Entertainment für den Nicht-Spieler-Charakter vorgesehen hat. Werden sie früher angeworben, fallen die Fertigkeiten geringer aus und sie besitzen logischerweise weniger Fähigkeiten sowie Talente.

Fertigkeiten (Skills)

Athl. Heim. Mech. Überl. Wis.
4 8 10 0 0

Fähigkeiten (Abilities)

Blendender Schlag
Koordinierte Positionierung
Todesstöße
Todesstoß
Lebende Maschine
Rücksichtloser Angriff
Schleichangriff
Vernichtender Schlag

Talente (Talents)

Waffenschwerpunkt Bauer
Dolch in den Rücken
Abwehrender Angriff
Zerstörerischer Schlag
Schatten des Jenseits
Blutiges Gemetzel