Kapitel 4: Telemaches Meisterwerk

Telemaches Meisterwerk

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Sprichst du Telemache in Benivilla innerhalb des vierten Kapitels wieder an, versucht Zurbaran ihr Herz zu gewinnen. Telemaches Anforderungsliste ist ihm aber einfach zu lang. Sie hingegen scheint es ernst zu meinen. Da die Chimärologie nicht in der Lage ist ihr da weiterzuhelfen, will sie ihren derzeitigen Ehemann Azulo "aufwerten". Bei ihren Erforschungen des Eulik Bundes ist Telemache auf ein Ritual gestoßen, dass Azulo den Segen der sechs Göttinnen geben kann. Dafür benötigt sie jedoch noch das Buch "Das Glaubensbekenntnis der Euliken" aus der Euliken Krypta bei Dujar.

Die Krypta ist ein langer Gang, der von sechs Skeletten gesäumt wird. Aber mach dir keine Sorgen bezüglich deiner Waffenwahl. Ob du die Skelette verletzen kannst oder nicht, macht keinen Unterschied. Es handelt sich hier mehr um ein Rätsel. Wie üblich werden die Skelette aktiv, wenn du dich auf sie zu bewegst. Dadurch gehen sie von den Druckplatten runter, welche dafür sorgen, dass das Tor am Ende des Ganges offen bleibt. Du musst daher, nachdem du alle Skelette einmal angelockt hast, alle sechs Schalter betätigen, die neben den Druckplatten sind. Einmal umgelegt, ruft der Schalter das Skelett zurück an seine Ausgangsposition. Hast du entsprechend alle Schalter umgelegt, gehen also alle zurück und das Tor öffnet sich erneut.

Sobald du in der hinteren Kammer einen der Schalter umlegst, geht das Tor wieder zu und sämtliche Skelette werden zum zweiten Mal aktiv. Da du ebenfalls alle fünf Schalter in der Kammer umlegen musst, damit das Buch auf dem Altar erscheint, ist es ratsam erst alle deine Charaktere in die Kammer zu bewegen und dann den ersten Schalter umzulegen. So werden sie nicht gleich wieder von den unsterblichen Skeletten angegriffen. Sobald du das Buch aufnimmst, ist der Kampf gewonnen. Die Beute besteht außerdem aus "Schnitter", eine Zweihandhiebwaffe.

Mit der Übergabe des Buches an Telemache ist die Quest jedoch noch nicht beendet. Sie möchte, dass du sie bei dem Ritual bewachst und bestellt dich deshalb zum Ritualplatz der Euliken. Auf der Lichtung läuft erstaunlicherweise alles glatt und Telemache erhält tatsächlich ihren Wunschehemann! Da es aber noch keine Belohnung für dich gab, solltest du sie erneut in Benivilla aufsuchen. Siehe da, da ist das Problem! Telemache kommt mit der Fürsorglichkeit von Azulo und allem anderen überhaupt nicht klar. Zur Ablenkung bietet sich Zurbaran mit Vorliebe selbst an und entschuldigt sich für ein Stündchen...