Aerie

Charakterübersicht

Portrait Aerie

Rasse: Avariel (Elf)
Klasse: Kleriker/Magier
Gesinnung: Rechtschaffen gut

Stärke: 10
Geschicklichkeit: 17
Konstitution: 9
Intelligenz: 16
Weisheit: 16
Charisma: 14

Werdegang

Aerie ist eine geflügelte Elfin. Ihr Volk ist auch als die Avariel bekannt. Aerie wurde jedoch im zarten Alter gefangengenommen und in die Sklaverei verkauft. Da sie ständig in einem Käfig gehalten wurde, erkrankten ihre Flügel und mussten schließlich abgetrennt werden. Seit jenen Tagen ist Arie Mitglied bei einem Zirkus, der durch Amn und Tethyr reist und erst vor kurzem in Atkatla eingetroffen ist. Sie weiß nur wenig über die Welt außerhalb des Zirkus, hat jedoch ein gutes Herz und ist dank des Unterrichts durch ihren Mentor Quayle in den Künsten der Magie bewandert.

Treffpunkt

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Zum ersten mal begegnet ihr Aerie im Zirkus der Waukeens Promenade. Ein Magier namens Kalah hat eine Illusion über den Zirkus verhangen, durch die euch Aerie als Ogre (2) erscheint. Lasst euch von der Illusion nicht täuschen und wendet euch den Jenigen zu, die wie echte Menschen (4) aussehen. Mit dem zurückgelassenen Schwert/Schlüssel lassen sich Aerie´s Fesseln lösen und euch erscheint die wunderschöne Elfe. Um dem Zirkus wieder zu entkommen und Aeries Onkel ebenfalls zu befreien müsst ihr dem Gang (5) folgen.
Im folgenden Raum braucht ihr eigentlich nur die Treppe hinauf und schon seit ihr beim Endgegner. Wollt ihr dennoch einige Erfahrungspunkte sammeln könnt ihr gerne die restlichen Schatten (3) ausrotten. Nützliche Gegenstände hinterlassen sie jedoch nicht, dafür enthalten die Vasen am Treppengeländer aber welche.

Kalah

Endlich im letzten Raum angelangt, stoßt ihr auf Kalah, der versucht Quayle umzubringen. Selbiges solltet ihr umgehend mit Kalah versuchen. Habt ihr es geschafft, verblasst die Illusion des alten Zirkus und das richtige Zelt wird wieder sichtbar. (Spieler des ersten Teils wird es freuen zu hören das Quayle nicht der einzige NSC ist, der in diesem Abenteuer wieder auftaucht.

Habt ihr Aerie aus der Party geworfen, erwartet sie euch wieder im Zirkus.

Aufträge

Wenige Tage nachdem ihr Aerie aus dem Zirkus befreit habt (höchstwahrscheinlich sobald ihr das erste mal die Docks betretet) erscheint ein Bote, welcher berichtet, dass Aeries Onkel Quayle Hilfe benötigt. Wenn euch etwas an Aerie liegt, solltet ihr diesem Ruf umgehend nachkommen. Wie euch sodann Quayle schildert, befindet sich seine alte Freundin Raelis Shai in Schwierigkeiten. Ob ihr diesem nachkommt liegt an euch, Aeires Hilfebedarf ist hiermit bereits genuggetan.

Liebesbeziehung

Sofern euer Hauptcharakter männlich ist, kann es, je nachdem wie ihr mit Aerie umgeht, dazu kommen, dass sie sich in euch verliebt. Doch geht mit ihr lieber behutsam um, denn sonst kann es passieren, dass Aerie von ihren Gefühlen übermannt wird und die Party auf Ewig verlässt.

Befindet sich zudem noch Haer'Dalis in eurer Gruppe, wird sich dieser im Spielverlauf ebenfalls in Aerie verlieben. Was selbstverständlich zu weiteren Problemen führt, bis Haer'Dalis euch zu einem Duell herausfordert. Nun stehen euch zwei Möglichkeiten offen:

1. Ihr lehnt den Kampf ab. Woraufhin Haer'Dalis dennoch angreift, um wenige Augenblicke später von Aerie gestoppt zu werden. Nach dieser Auseinandersetzung verlässt Haer'Dalis beschämt eure Party.

2. Ihr greift Haer'Dalis an. Woraufhin Aerie versucht euch zu stoppen und fortan mit Haer'Dalis zusammenbleibt. Euch bleibt nun nur noch die Entscheidung, ob ihr die Beziehung duldet und sie somit in der Party behaltet, oder nicht wodurch die beiden die Party für immer verlassen.