Kapitel 3

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1
Allgemeine Hinweise

Nach dem Kampf im Sumpf gegen Azar Javed und den Professor, gelangt ihr ins Händlerviertel von Wyzima. Neben der Suche nach den Salamandra und den Dieben der Hexergeheimnisse, gibt es hier wieder viele neue Aufgaben für den Hexer Geralt. Ihr könnt euch zwischen Händlerviertel, Tempelbezirk, Deich und Sumpf bewegen und auch in den Kloaken gibt es Dinge zu erledigen.

In bekannter Manier sind auch im dritten Kapitel die Quests stark miteinander verwoben und wenn es irgendwo nicht weiter geht, sollte man erstmal einer anderen Spur folgen. Ebenso gibt es wieder Entscheidungen zu treffen, die Konsequenzen nach sich ziehen.


Hauptquests

Die Quelle (von Triss Merigold zu Beginn von Kapitel 3)

Triss beauftragt euch, drei Magiesensoren in der Stadt zu verteilen. Legt die Sensoren aus dem Questgegenstandsinventar in die 'Rettung' genannten Steinköpfe beim Rathaus im Händlerviertel (12), bei der Kapellenruine im Friedhof (3) und beim Eingang zur Kloake im Tempelbezirk (5). Sprecht anschliessend mit Triss und geht danach in St. Majorans Krankenhaus im Tempelbezirk (11). Dort trefft ihr Rittersporn, der euch von Alvins Entführung erzählt. Folgt ihm zu einem Haus im Anderlingviertel. Im Inneren befinden sich auch ein paar Salamandra. Räumt die Banditen aus dem Weg und befreit Alvin.

Hier steht euch wieder eine Entscheidung bevor: Soll Rittersporn den kleinen Alvin zu Shani oder zu Triss in Sicherheit bringen? Einen Einfluss auf die Haupthandlung hat diese Entscheidung nicht, lediglich die Auswahl in Bezug auf GeraltsLiebschaften wird dadurch verändert.

Habt ihr Alvin zu Shani bringen lassen, redet erst mit ihr, bevor ihr mit Triss sprecht. Im anderen Fall, redet mit Triss, dann mit Shani und abschliessend noch mal mit Triss.


Ein feudaler Empfang (erhaltet ihr automatisch zu Beginn des Kapitels 3 von Triss Merigold)

Nach dem langen Gespräch mit Triss erwähnt sie noch eine Einladung zu einem Empfang im Gasthaus Neu-Narakort (7), welcher von Kaufmann Declan Leuvaarden gegeben wird. Da dort wichtige Leute anwesend sein werden, solltet ihr dort hingehen. Ab 18 Uhr ist der Weg in das obere Stockwerk frei. Sprecht zuerst mit Triss und danach im angrenzenden Saal mit allen wichtigen Gästen.

Redet anschliessend nochmal mit Prinzessin Adda, die den Wunsch nach ihrer Lieblingsspeise äussert. Daraufhin sprecht ihr Velerad an, der aber erst nach Lieferung einer Flasche Wodka Auskunft gibt. Als nächstes solltet ihr mit Thaler reden. Dieser schickt euch in den Raum neben der Treppe, wo ihr einige Dinge aus einer Truhe besorgen sollt. Dem Gast, der euch dabei überrascht, gebt ihr einfach etwas Alkohol. Bringt den Brief nun zu Thaler, der euch die Lieblingsspeise der Prinzessin verrät. Nun ist Triss an der Reihe, die das gesuchte Kadoblepas-Fleisch herbeizaubert, welches wir Adda geben. Dann folgt ihr der Prinzessin ins Nebenzimmer. Sprecht nach dem Stelldichein mit Leuvaarden, um die Quest abzuschliessen.



Schloss und Schlüssel (erhaltet ihr automatisch von Leuvaarden, wenn die Quest 'Ein feudaler Empfang' abgeschlossen ist)

Diese Quest teilt sich erstmal in zwei Aufgaben um die ihr euch zuerst kümmern solltet, um hier weiter zu kommen.

Der Spur folgen

Leuvaarden gibt euch den Auftrag, im Tempelbezirk eine Untersuchung wegen des Fisstech-Handels der Salamandra durchzuführen. Sprecht zuerst mit Jethro im Kerker (13) darüber und nehmt seine Aufgabe an. Sucht Angus im Elendsviertel (Ecke Gasthaus 'Zum Haarigen Bären' (1)) auf und sprecht mit ihm. Wenn der Dealer das Weite sucht, folgt ihm in sein Haus und erledigt ihn sobald er euch angreift. Durchsucht seinen Leichnam und nehmt den Schlüssel und den Brief an euch. Anschliessend geht ihr ins Gasthaus Neu-Narakort im Händlerviertel (7) und befragt den Wirt zu seinen illustren Gästen. Gebt ihm die geforderte Summe damit er redet und ihr erfahrt das Passwort 'Dorn'.

Betretet nun die Kloaken und geht zu der Stelle, die auf der Karte markiert ist. (4) Sagt den Wachen, dass ihr Fisstech kaufen wollt und nennt ihnen das richtige Passwort. ('Dorn') Betretet den Salamandra-Stützpunkt und schaut euch in Ruhe um. Geht auch ins Labor und sprecht mit dem Chef-Chemiker. (siehe Nützliche Hinweise)
Wenn ihr die Truhe an der markierten Stelle öffnet, (A) werden euch alle Salamandra angreifen. Schluckt einen Schwalbe-Trank, nehmt die Gegenstände aus der Kiste und stellt euch den Angreifern. Wenn sie alle erledigt sind, verlasst das Versteck und erstattet Jethro Bericht, der inzwischen vor dem Eingang der Kloaken wartet.



Die Wyzima-Verbindung (erhaltet ihr, wenn die Quest 'Der Spur folgen' abgeschlossen ist)

Lest den Brief von Gellert und geht zu dem Lager in der Kloake, welches auf der Karte markiert ist. (D) Kämpft auch hier gegen die Salamandra, nehmt Gellerts Sachen an euch und kehrt zu Jethro zurück, der nun wieder im Kerker des Tempelbezirks (13) Dienst tut.

Erntezeit (erhaltet ihr auf dem Empfang von Leuvaarden)

Ihr sollt im Sumpf eine Untersuchung wegen den Salamandra durchführen. Eure erste Ansprechpartnerin hier ist Vaska. (Ziegelbrennerdorf (2)) Sie erzählt euch, dass Ziegelbrenner zu Zwangsarbeit abgeführt wurden. Geht zu den drei genannten Punkten (eingestürzter Turm (8), Holzfällerlager (6), Höhle (5)) und befreit die Ziegelbrenner von ihren Bewachern. Sprecht anschliessend mit ihnen. Sind alle drei Gruppen befreit, kehrt zu Vaska zurück und redet mit ihr, um die Aufgabe abzuschliessen.

Diplomatie und Jagd (erhaltet ihr von Vaska, wenn die Quest 'Erntezeit' abgeschlossen ist)

Nachdem ihr zu Vaska zurückgekehrt seid, schickt sie euch zum Hierophanten im Druidenhain. (7) Er wird euch unterstützen, benötigt aber einen seltenen Pilz, den man in der Höhle (5) findet. Den seltenen Psilocybinpilz findet ihr ganz hinten im Höhlensystem, das von Gorgos bewohnt wird. Bringt den Pilz zum Hierophanten und begleitet ihn zur Lichtung, wo ihr auf eine Gruppe Salamandra und ihren Hauptmann Roland Bleinheim trefft. Stärkt euch mit einem Schwalbe-Trank, bekämpft erst die Salamandra, danach die Kikimoren-Krieger. Sprecht nach gewonnener Schlacht mit dem Hierophanten.

Yaevinns Helden (ein kleiner Junge spricht euch im Auftrag von Velerad an, die Bank wird überfallen)

Vivaldis Bank im Händlerviertel (11) wird von den Scoia'tael überfallen. Diese Quest verläuft jeweils etwas anders, je nachdem wie ihr in Kapitel 2 bei der Quest 'Aufklärung' entschieden habt. Es gibt bei dieser Quest keinen neutralen Weg.
- Habt ihr mit dem Orden gekämpft, sprecht mit Velerad und betretet die Bank über das Lagerhaus (10), welches von Flatterern bewohnt wird.
- Habt ihr Yaevinns Männer in den Kampf geführt, sprecht mit Velerad und folgt Siegfried durch das Rathaus (12) in die Bank.
Egal welchen Weg ihr wählt, am Schluss werdet ihr immer vor die Wahl gestellt, ob ihr:
a) die Elfen unterstützen wollt und ihnen bei der Flucht helft
(Folgt Yaevinn bei seiner Flucht und helft ihm im Kampf gegen die Kikimoren in der Ruine.)

oder

b) die Eindringlinge bekämpft.
(Bekämpft die Scoia'tael zusammen mit Siegfried und verfolgt Yaevinn in die Kloaken. Sprecht nach der
misslungenen Verfolgung mit Velerad vor der Bank.)

Schloss und Schlüssel (Fortsetzung)

Wenn ihr die Aufgaben 'Der Spur folgen' und 'Erntezeit' sowie deren Folgequests 'Die Wyzima-Verbindung' und 'Diplomatie und Jagd' abgeschlossen habt, sprecht wieder mit Leuvaarden im Gasthaus Neu-Narakort (7) im Händlerviertel und übergebt ihm die gefundenen Beweise. Der Kaufmann benötigt etwas Zeit, um die Dokumente zu studieren und ihr könnt euch in der Zwischenzeit anderen Aufgaben widmen.
Wenn ihr später zu Declan Leuvaarden zurückkehrt, gibt er euch neue Anweisungen. Sprecht alle patrouillierenden Wachoffiziere im Händlerviertel mit der Parole an bis ihr den richtigen gefunden habt. Begebt euch dann zum ausgemachten Zeitpunkt in die Kloake und trefft euch mit der Wache am arrangierten Ort. (Händlerviertel-Kloaken 5) Steigt über die Leiter in den bisher unzugänglichen Bereich des Händlerviertels. Im Salamandra-Versteck (15) belauscht ihr die Burschen und erledigt die Bande. Sprecht durch den Zauberspiegel mit Radovid dem Strengen, durchsucht anschliessend alles, nehmt den magischen Stein vom Sockel und von einer Leiche den Schlüssel zum Tor des Salamandra-Stützpunktes mit.

Verlasst das Versteck und seht euch nach einer Zwischensequenz mit dem Werwolf konfrontiert.
(siehe 'Die Schöne und das Biest')

Geht dann zur Alten Schmiede (13) und steigt durch die Falltür im Keller hinab in die Kloaken. Kehrt zurück ins Gasthaus und sprecht mit Triss und Leuvaarden.

Unverziehen (erhaltet ihr automatisch nach Beendigung der Quest 'Schloss und Schlüssel' )

Nun beauftragt euch Declan Leuvaarden, Verbündete im Kampf gegen die Salamandra zu gewinnen. Je nachdem, wem ihr bei der Quest 'Yaevinns Helden' in Vivaldis Bank geholfen habt, könnt ihr nun zwischen Siegfried oder Yaevinn wählen.
- Siegfried steht nun am Eingang zum Kloster des Ordens der Flammenrose (20)
- Yaevinn ist in Vivaldis Haus (8) im Tempelbezirk zu finden.
Wenn ihr eure Verbündeten gefunden habt, geht zurück zu Triss und erstattet ihr Bericht. Sie schickt euch anschliessend wieder ins Gasthaus Neu-Narakort (7).

Tipp: Wie Triss euch sagt, solltet ihr jetzt noch alle offenen Aufgaben abschliessen, weil ihr später dazu keine Gelegenheit mehr habt.

Habt ihr alles erledigt, begebt euch zum Gasthaus, bekämpft einige Salamandra und geht dann ins obere Stockwerk. Nach dem Gespräch landet ihr im Salamandra-Stützpunkt. Kämpft euch durch die Banditen bis ihr eure Verbündeten trefft. Aktiviert das Portal und nähert euch Azar Javed und dem Professor. Nach der Zwischensequenz folgt ihr den beiden tiefer in den Stützpunkt. Bereitet euch auf einen weiteren Kampf vor. Stürzt euch mit schnellem Kampfstil auf den Professor, ignoriert die Kikimoren.

Nehmt vor dem Kampf mit der Kikimoren-Königin einen Waldkauz-Trank. Sie haut Geralt mit einem Schlag um, weshalb Nahkampf sinnlos ist. Rennt stattdessen in den Stollen und bringt mit dem Hexerzeichen 'Aard' die Stützen zum Einsturz, womit ihr die Königin etwas aufhalten könnt und die Massen an kleineren Kikimoren etwas lichtet. Am Ende der grossen Höhle, wo der Gang beginnt, wirkt ihr 'Aard' auf die Stützpfeiler, bis die Erde zu beben beginnt und zieht euch in den Gang zurück, damit ihr nicht auch unter dem Geröll begraben werdet.



Ist die Kikimoren-Königin erledigt, plündert die Zutaten und das Rezept für den Trank Kikimorenzorn. Nehmt dann alle Sachen aus der Kiste im Gang und geht weiter zum Ausgang. Nach einer Zwischensequenz landet ihr im Kapitel 4.

Sollte es aufgrund eines Bugs vorkommen, dass ihr den Tunnel in Richtung Ausgang nicht betreten könnt, müsst ihr das Ganze leider wiederholen.

Nebenquests

Quest Aufgabe Lösungsweg
Blauauge Ritter de Weyze
(tagsüber im Gasthaus Neu-Narakort (7))
Ritter de Weyze im Gasthaus Neu-Narakort (7) macht sich Sorgen um seine Schwester 'Blauauge'. Vermutlich ist sie von einem Vampir gebissen worden und nun allerdings verschwunden. Ihr findet sie im 'Haus der Königin der Nacht' (2), wo sie dem ältesten Gewerbe der Welt nachgeht. Sprecht sie auf ihren Bruder an und verbringt auch die Nacht mit ihr, damit ihr die Vampirbissspuren an ihrem Hals bemerken könnt. Wenn ihr den 'Siegelring des Hauses der Nacht' vorzeigen könnt, gibt es Rabatt. Sprecht danach mit de Weyze und kehrt ins Bordell zurück. Geht in den ersten Stock zur Königin der Nacht und unterhaltet euch mit ihr. Wenn euch der Wächter nicht vorbeilassen will, könnt ihr auch ihm den 'Siegelring des Hauses der Nacht' zeigen, den ihr beim Wetttrinken mit dem schweigsamen Ritter auf Leuvaardens Empfang bekommt. (siehe Nützliche Hinweise) Ohne Ring könnt ihr den Türsteher einfach umboxen.

Ihr dürft nun gleich zwei Entscheidungen fällen. Tötet ihr die Vampire oder lasst ihr sie am Leben? Stellt ihr euch auf die Seite der Vampire oder unterstützt ihr Ritter de Weyze?
Eure Entscheidung hat keinen Einfluss auf den weiteren Spielverlauf.
- Tötet ihr die Vampire, sprecht anschliessend mit Blauauge und holt euch eure Belohnung bei Patrick de Weyze im Gasthaus ab.
- Verschont ihr die Vampirinnen, könnt ihr eine Nacht mit ihnen verbringen. Dafür erscheint nun der Ritter mit einigen Männern, die ihr bekämpfen müsst. Dafür erhaltet ihr eine Belohnung von der Vampirin.
- Wenn ihr nun eure Abmachung mit der Herrin brecht und sie dennoch tötet, erhaltet ihr keine Belohnung von de Weyze.
Das Spiel der Macht Triss Merigold
(am Anfang von Kapitel 3)
Wenn ihr die Hauptquest 'Ein feudaler Empfang' erfolgreich abgeschlossen habt und das Gasthaus Neu-Narakort verlasst, werdet ihr Zeuge, wie Hehler (Geheimdienstchef) Thaler und Graf de Wett mit seinen Männern, aneinander geraten.
Ihr werdet in den Konflikt hinein gezogen und müsst eine Entscheidung treffen:
1. Ihr entscheidet zu Gunsten von Thaler und schickt Graf de Wett uns seine Männer fort, oder
Geht danach zu Thaler ins Gasthaus und sprecht mit ihm über die königlichen Erlasse.
2. ihr halten zum Grafen und tötet Thaler.

Später könnt ihr Triss über den im Salamandra-Versteck gefundenen magischen Stein befragen. (Nach Beendigung der Hauptquest 'Schloss und Schlösser'). Allerdings spricht sie nur unter vier Augen darüber, weshalb ihr sie bei ihr zu Hause aufsuchen müsst. (4) Triss markiert euch den Aufenthaltsort von Radovid auf der Karte. Der Eingang zum entsprechenden Haus (F) ist auf der Rückseite, also vom Marktplatz (C) her, zu erreichen. Unterhaltet euch ausgiebig mit Radovid.
Der Flatterer-Vertrag Velerad
(von der Anschlagtafel vor dem Gasthaus Neu-Narakort (7))
Velerad, der nach dem Empfang im Gasthaus, im Wachturm (5) zu finden ist, möchte drei Flatterer-Fangzähne. Auf Flatterer trefft ihr im Verlauf der Hauptquest 'Yaevinns Helden', wenn ihr durch das Lagerhaus (10) geht. Nachts auf dem Friedhof kann man auch welche finden. Um die Fangzähne aufzuheben benötigt man keinen speziellen Eintrag im Tagebuch.
Der Ghul-Vertrag Velerad
(von der Anschlagtafel vor dem Gasthaus Neu-Narakort (7))
Bringt Velerad, der nach dem Empfang im Gasthaus, im Wachturm (5) zu finden ist, zwölf Fläschchen Ghulblut. Ghule findet ihr nachts auf dem Friedhof von Wyzima sowie in der Gruft. (Friedhofkarte 4) Um an das Ghulblut heran zu kommen benötigt ihr das Wissen aus dem Buch 'Foliant der Angst und des Schreckens, Band 1', welches man beim zwergischen Antiquar auf dem Händlerplatz im Tempelviertel (C) kaufen kann.
Üblicherweise solltet ihr das Buch schon in Kapitel 1 gelesen haben.
Der Gorgo-Vertrag Schreiber des Rathauses
(von der Anschlagtafel vor dem Gasthaus Neu-Narakort (7))
Der Schreiber vom Rathaus (12) sucht dringend fünf Gorgo-Federn. Gorgos findet ihr nun in der Höhle im Sumpf, (5) wo ihr euch im Verlauf der Hauptquest 'Diplomatie und Jagd' durchkämpfen müsst. Wie man Gorgo-Federn einsammelt, solltet ihr in Kapitel 2 von Siegfried erfahren haben. Ansonsten bietet der Buchhändler am Markplatz des Händlerviertels (C) das Buch 'Ornithosaurus' an, um die Wissenslücke zu schliessen.
Der Graveir-Vertrag Velerad
(von der Anschlagtafel vor dem Gasthaus Neu-Narakort (7))
Velerad, der nach dem Empfang im Gasthaus, im Wachturm (5) zu finden ist, bezahlt eine Belohnung für fünf Graveirknochen. Graveir tummeln sich nachts auf dem Friedhof von Wyzima, sowie in dessen Gruft (4) und einen findet man in der Nähe des zerstörten Turms im Sumpf (8). Da ihr das Buch 'Foliant der Angst und des Schreckens, Band 1' in der Zwischenzeit bestimmt gelesen habt, könnt ihr die Knochen der Graveir einsammeln. Wenn nicht, kauft es beim zwergischen Antiquar auf dem Händlerplatz im Tempelviertel (C).
Der Kikimore-Vertrag Velerad
(von der Anschlagtafel vor dem Gasthaus Neu-Narakort (7))
Bringt Velerad, der nach dem Empfang im Gasthaus, im Wachturm (5) zu finden ist, zehn Kikimore-Klauen. Die Klauen gibt es nur von den kleinen Kikimore-Arbeitern, die nachts öfters die Strassen des Händlerviertels unsicher machen. Aber auch im Sumpf könnt ihr diese Monster finden. Wiedermal benötigt ihr das Wissen, wie man die Klauen einsammeln kann. Das erfahrt ihr aus dem Buch 'Die wunderbare Welt der Insektoiden' welches der Buchhändler am Markplatz des Händlerviertels (C) verkauft.
Der Wyvern-Vertrag Schankwirt vom Gasthaus Neu-Narakort
(von der Anschlagtafel vor dem Gasthaus Neu-Narakort (7))
Der Schankwirt des Gasthauses Neu-Narakort (7) im Händlerviertel, benötigt drei Stücke Fleisch von Wyvern. Wyvern sind im Sumpf zu finden, (A) wo sich auch die Königswyvern 'Moa' aufhält. (siehe Quest 'Trophäenjagd' Das Fleisch könnt ihr ohne spezielle Kenntnisse über Wyvern einsammeln.
Echos von gestern Yaevinn
(im Druidenhain des Sumpfes (7))
Yaevinn gibt euch den Auftrag, einige alte Elfenruinen in den Kloaken unter Wyzima auszukundschaften. Steigt durch den Eingang im Händlerviertel (8) in die Kloaken und folgt der Karte bis zu eurem Ziel. Sprecht mit dem Zwerg und erledigt danach die Bruxa, die die Ruinen (6) unsicher macht. Ist die Gegend sicher, erscheint Yaevinn und ihr könnt die Quest beenden
Persönlichkeit Triss Merigold
(am Anfang von Kapitel 3)
Erste Fortschritte in dieser Quest erhaltet ihr, wenn ihr euch auf dem Bankett im Gasthaus Neu-Narakort (7) im Verlauf der Hauptquest 'Ein feudaler Empfang' ausgiebig mit allen namhaften Gästen unterhaltet. Diese Quest wird sich noch weiter durch das Spiel hin ziehen und je nach euren getroffenen Entscheidungen anders entwickeln. Für den weiteren Verlauf ist sie jedoch unwichtig.
Rittersporns Laute Rittersporn
(tagsüber im Gasthaus Neu-Narakort (7) im Händlerviertel)
Damit Rittersporn genaueres zum Sachverhalt verrät und euch die Quest gibt, müsst ihr euch erst mal mit ihm betrinken. Geht danach zum beschriebenen Haus (neben 8). Wenn ihr eintretet, erwartet euch Vater Hobbs Pankiera. Wie ihr mit diesem verfahrt ist eure Sache, am einfachsten boxt ihr ihn um. Begebt euch danach ins obere Stockwerk und bringt Rosalind dazu, euch die Laute zu überlassen (wählt die Gesprächsoptionen: 1, 1, 1, 2, 1). Dann könnt ihr ausserdem mit der Tochter ins Bett hüpfen. (siehe Bettgeflüster). Bevor ihr den Raum verlasst, durchsucht alle Schränke im Zimmer, nehmt die Laute an euch und bringt sie zurück zu Rittersporn ins Gasthaus
Trophäenjagd - Die räuberische Wyvern 'Moa' (startet, wenn ihr den Kopf aufsammelt) Wenn ihr den Königlichen Jägersmann auf einträgliche Aufträge ansprecht, erzählt er von einer bösartigen Wyvern im Sumpf. Erschlagt die Königs-Wyvern 'Moa', die sich bei (Sumpfkate A) herum treibt. Bringt den Kopf zum Königlichen Jägersmann an seinem Posten beim Friedhofstor im Händlerviertel. (A)
Trophäenjagd - Weisser Fangzahn von 'Woref' (startet, wenn ihr den Zahn aufsammelt) Wenn ihr den Königlichen Jägersmann auf einträgliche Aufträge ansprecht, erzählt er von einer bösartigen Wölfin im Sumpf. Erschlagt die Wölfin 'Woref', die sich beim Golemacker (Sumpfkarte B) herum treibt. Bringt den Fangzahn zum Königlichen Jägersmann an seinem Posten beim Friedhofstor im Händlerviertel. (A)

Bettgeflüster / Liebschaften

Person Lösungsweg
Blauauge Blauauge findet ihr im 'Haus der Königin der Nacht' (2). Für eine Nacht verlangt sie allerdings stolze 500 Orens. Durch das Vorzeigen des 'Siegelring des Hauses der Nacht' (siehe Nützliche Hinweise) bekommt ihr jedoch einen Rabatt von 200 Orens. Alternativ könnt ihr ihr auch einen Saphir oder einen saphir-bestückten Goldring schenken.
Edelfrau Diese Dame im roten Kleid, könnt ihr tagsüber im Händlerviertel auf dem Johan-Natalis-Platz (B) finden. Diese möchte gerne eine Kikimoren-Klaue als Geschenk haben, bevor sie sich mit euch einlässt. Kikimoren tauchen nachts im Händlerviertel auf.
Edelfrau Diese ganz in weiss gekleidete Dame, läuft in der Nähe des Rathausplatzes im Händlerviertel (D) herum. Sie möchte einen seidenen Schal, den man bei einem Händler auf dem Marktplatz (C) kaufen kann, bevor sie sich mit Geralt einlässt.
Anm.: Diese Dame lässt sich nicht mehr mit Geralt ein, wenn man den 'feudalen Empfang' schon besucht hat.
Kurtisane Die blonde Edelprostituierte im roten Kleid trifft man meistens zwischen dem Platz vor dem Gasthaus Neu-Narakort (E) unterwegs in Richtung Johan-Natalis-Platz (B) im Händlerviertel. Sie rumzukriegen ist denkbar einfach. Entweder, ihr bezahlt sie oder schenkt ihr wertvollen Schmuck. Solltet ihr den 'Siegelring des Hauses der Nacht' (siehe Nützliche Hinwiese) tragen, bekommt ihr allerdings Rabatt.
Prinzessin Adda Im Verlauf der Hauptquest 'Ein feudaler Empfang', trefft ihr auf Prinzessin Adda. Da müsst ihr herausfinden was ihre Leibspeise ist und ihr diese dann bringen. Folgt einfach der Questbeschreibung, bis euch Adda auffordert sie ins Nebenzimmer zu begleiten.

Rosalind Pankiera Folgt hier einfach der Questbeschreibung von der Quest 'Rittersporns Laute'. Mit den Gesprächsoptionen 1, 1, 1, 2, 1 kommt ihr zum Ziel.
Shani Wenn ihr während der Hauptquest 'Die Quelle' Rittersporn beauftragt habt, Alvin zu Shani zu bringen, könnt ihr dieser einen neuen Besuch abstatten. Nach der Übergabe irgend eines Ringes, meint sie dass sie ihn nicht annehmen kann und bittet euch etwas Zeit mit Alvin zu verbringen. Redet mit dem Jungen und antwortet auf seine Fragen mit der Antwort, die Alvin am ehesten gefällt. Danach geht noch mal zu Shani, schenkt ihr einen 'Silbernen Bernsteinring'.
Stadtbeamtin Im oberen Stockwerk des Rathauses im Händlerviertel (12) laufen einige Stadtbeamtinnen herum. Sprecht diese an, bis ihr mit einer einen Dialog führen könnt. Antwortet mit Option 3 ('Ihr seid ein böses Mädchen.') und schenkt ihr danach nichts geringeres als einen Diamanten. Einen Diamanten kann man bei Händlern, die Geschenke im Angebot führen, für 120 Orens kaufen.
Triss Merigold Habt ihr im Verlauf der Hauptquest 'Die Quelle' Rittersporn beauftragt, Alvin zu Triss zu bringen, könnt ihr dieser erneut einen Besuch bei ihr zu Hause abstatten. (4) Kümmert euch um Alvin, bis sie zufrieden mit euch ist. Nach Übergabe eines 'Goldring mit Rubin' gibt's ein Schäferstündchen mit der Zauberin.
Vampirin Im Verlauf der Nebenquest 'Blauauge', werdet ihr im 'Haus der Königin der Nacht' (2) zur Bordellbesitzerin im oberen Stockwerk vorgelassen. Stellt ihr euch im Dialog mit der Herrin gegen euren Auftraggeber, erhaltet ihr im Gegenzug eine Nacht mit der ganzen Vampir-Sippe.

Spezialtrank und Zutat

Rezept Lösungsweg
Trank: 'Werwolfswut'
Zutat: 'Werwolfspelz'
gewährt Talent 'Raubtier (Gewandtheit)
Den Werwolfpelz erhaltet ihr im Verlauf der Hauptquest 'Schloss und Schlüssel', wenn ihr euch dazu entschliesst, Vincent den Werwolf zu töten. Das Rezept für den Trank erhaltet ihr am Ende der Hauptquest 'Diplomatie und Jagd' aus den Besitztümern Roland Bleinheims.
Trank: 'Kikimorenzorn'
Zutat: 'Kikimorenköniginnerv'
gewährt Talent 'Mutation'
Sowohl den Nerv als auch das Rezept zur Herstellung des Tranks erhaltet ihr aus dem Leichnam der Kikimoren-Königin am Ende von Kapitel 3.

Nützliche Hinweise

Tipps und Tricks in Kapitel 3 - Vormittags kann man im Bereich des Johan-Natalis-Platzes im Händlerviertel (B) einen 'Stadtbewohner' im roten Mantel ansprechen, der einem das Buch 'Physiologus' übergibt, in dem eine ganze Reihe Informationen zu einigen Monstern drin stehen.



- Wenn man die Kellnerin im Gasthaus Neu-Narakort (7) mehrmals anspricht, erzählt sie etwas über ihre Grossmutter. Hört man ihr bis zum Schluss zu, erhält man die Formel für 'Frauentränen' und die Giftbombe 'Teufelsbovist'. Sie hat auch Probleme mit verschütteter Sauce. Gebt ihr 100 Orens oder ein paar rote Handschuhe und ihr erhaltet 3 Fläschchen 'Frauentränen', die Trunkenheit sofort aufheben.

- Der Schankwirt vom Gasthaus Neu-Narakort (7) erzählt einem gegen Bares Dinge über seine 'illustren Gäste'. Erfahrt auf diese Weise, das Passwort für die Hauptquest 'Der Spur folgen', erhaltet Bücher, die Berengar dort hat liegenlassen und die Formel für die Bombe 'Drachentraum'.

- Betrinkt euch am Empfang im Gasthaus Neu-Narakort mit dem Ritter Erkyn Blunt. Sturzbetrunken bricht er sein Schweigegelübde. Er erkauft sich euer Schweigen mit dem 'Siegelring des Hauses der Nacht'. Damit erhaltet ihr im Edelbordell (2) Rabatt und kommt problemlos am Türsteher vorbei. Das ist besonders hilfreich im Rahmen der Quest 'Blauauge'.

- Der Königliche Jägersmann (A) gibt euch als Bonus für fünf abgelieferte Trophäen einen Perun-Runenstein.

- Im Laufe der Hauptquest 'Der Spur folgen' findet ihr im Labor der Salamandra den Chef-Chemiker schlafend vor. Wenn ihr versprecht, niemandem etwas davon zu erzählen, gibt er euch die Formel für 'Petris Wundertrank'.

- Betretet tagsüber die Manufaktur in Händlerviertel (3) und unterhaltet euch dort mit dem Alchimisten über Kalksteins Buch. Erklärt, das der Alchimist ein Scharlatan ist und ihr erhaltet 2 Bombenrezepte. Um ein weiteres Bombenrezept zu erhalten, bringt dem Alchimist ein rotes Meteoritenerz.

Tipp zur Manufaktur von Spieler Wolfgang und einem Spieler, der seinen Namen nicht nannte:

Man kann aber auch die Gesprächsoption: 1-1-1-1-1-2-1-2-3 wählen.
Dann wird der Alchimist unruhig weil man soviel Ahnung hat und beginnt seine Version von den Metamorphosen zu suchen weil er scheinbar im entsprechenden Seminar nicht aufgepasst hat und Kalkstein also doch recht hat. Man erhält dann als Belohnung Rezepte für 3 Bomben: Samum, Sonne Serrikaniens und Teufelsbovist und zudem noch ein Rezept für Braunöl, welches blutende Wunden erzeugt.