Finale

Finale - Der Schwarze Ring

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Um in das Gebiet des Schwarzen Rings zu gelangen, müssen wir uns im Ödland vor dem Sumpf in einen Geist verwandeln und diesen überqueren. Wenn das erledigt ist, verwandeln wir uns wieder zurück und müssen uns nun gegen Horden von Geistern und Dämonen durchkämpfen, bis wir endlich in den Eingang in das unterirdische Gebiet des Schwarzen Rings gelangen.

Dort befinden sich die fünf Mitglieder des Schwarzen Rings und auch der Herr der Lügen. Jeder von ihnen befindet sich in seinem eigenen Palast. Der Herr der Lügen beginnt nun mit seinem Ritual, während die Mitglieder des Rings den Auftrag erhalten, uns aufzuhalten, damit wir die Beschwörung nicht verhindern.

Die Plattform, die im Norden zum Palast des Herrn der Lügen führt, ist durch Dornenhecken versperrt, die sich erst auflösen, wenn alle Mitglieder des Schwarzen Rings getötet sind.
Alle Paläste sind Labyrinthe, teils mit Teleportern ausgestattet, die uns in versperrte Gebiete teleportieren.

Sind alle fünf Mitglieder des Schwarzen Rings getötet, ist der Weg frei nach Norden zum Palast des Herrn der Lügen. Doch im letzten Abschnitt erleben wir in einer Animation das Ende der Beschwörung und der Herr des Chaos manifestiert sich im Körper eines unschuldigen Kindes.

Jetzt müssen wir in den Palast eindringen und uns zunächst zu den beiden Räumen im äußersten Südwesten und Südosten vorkämpfen, wo jeweils ein Knopf den mittleren Gang öffnet, der zum Herrn der Lügen führt.

Der Herr der Lügen kann nun von uns bekämpft werden. Haben wir ihn erledigt, folgt eine Abschlusssequenz und das Spiel ist vorbei.