Kapitel 3 - Zwillingsulmen

Reise nach Zwillingsulmen (Travel to Twin Elms)

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Mit dem Beginn des 3. Aktes findet ihr euch auf der Aedelwan-Brücke (Aedelwan Bridge) am Stadtrand von Trutzbucht (Defiance Bay) wieder. Falls Aloth in eurer Gruppe ist, wird er euch ansprechen, sobald ihr halb über die Brücke seid. Er gesteht, nicht komplett aufrichtig gewesen zu sein. Zeigt euch vergebend, wenn ihr Aloth in der Gruppe behalten wollt. Reist weiter zur Sturmwallschlucht (Stormwall Gorge).

Wie Trutzbucht ist die Sturmwallschlucht nun verändert. Das Wasser im Süden ist verschwunden. Falls ihr im 2. Akt nicht in Lhe a Rhemen (Lle a Rhemen) wart, habt ihr jetzt die Gelegenheit. Das Dungeon ist ebenfalls unverschlossen. Es gibt dort eine sehr gute Waffe und eine außergewöhnliche Doppelverzauberung (siehe Die Bronze unter dem See Quest). Um Zwillingsulmen erreichen zu können, müsst ihr die Sturmwallschlucht lediglich nach Süden verlassen. Euer Weg die Schlucht hinab, wird unten von einer Gruppe des Bleiernen Schlüssels [7] ausgebremst. Die Gruppe wird von Naelde angeführt. Ihr müsst sie jedoch nicht bekämpfen. Wenn ihr als erstes eine grausame/aggressive und dann eine ehrliche/wohltätige Antwort wählt, trauen sich die anderen nicht mehr anzugreifen und ihr könnt Naelde gefangen nehmen. Anschließend lohnt sich ein Abstecher in die Höhle [6] unter Lle a Rhemen.

Lle a Rhemen Ebene 2

Es ist eine sehr kleine Höhle, in die ihr euch auch von der Lle a Rhemen Eingangstreppe mit Seil und Enterhaken herab lassen könntet [2]. Von der Sturmwallschlucht Seite aus [1], müsst ihr zunächst ein paar Sporlinge und anschließend zwei Trolle besiegen. Entschärft ihr dann die Falle am Sarkophag im Süden, bekommt ihr die "Armschienen der Beständigkeit". Im Osten gibt es zudem einen versteckten Schalter/Ziegel (Spähmodus aktivieren), der die Wand einfahren lässt. Dadurch kommt ihr in den Besitz des "Umarmung der Natur" Gürtels.