Kapitel 3: Der Pechvogel

Der Pechvogel

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

In Cuoris steht ein Sklavenhändler zusammen mit dem Derwisch Khabla herum. Letzterer erkennt dich aus Montereys Sklavenlager wieder. Daher bittet er dich, ihn aus seiner misslichen Lage zu befreien. Frag den Sklavenhändler, was es kosten würde den Novadi freizulassen. Er will 50 Golddukaten für den Sklaven haben. Falls dir das zu viel ist, kannst du es natürlich ablehnen. Dadurch wird er mit dem nächsten Transport nach Dujar verfrachtet.

Verlass Cuoris und übefall den Sklaventransport auf dem Weg von Mengbilla nach Dujar. Es sind nur fünf Sklavenjäger in der Karawane und Fallen gibt es in dem Gelände nicht. Es sei denn man betrachtet den Sumpf als eine. Da könntest du die Sklavenjäger rein locken. Mit dem Tod des Quintetts ist die Quest erfüllt. Besondere Beute gibt es bedauerlicherweise für die leichte Aufgabe nicht.