Herz des Winters - Waldheim

Waldheim

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Waldheim. Ein passender Name für diese schneebedeckte Holzhaussiedlung am Rande des Waldes. Der Wind fegt eisig durch die Siedlung...
Eure ersten Schritte verschlagen euch durch den Südwesten des Dorfes. Von hier aus startet eure Erkundungsreise des Dörfchens. Erkundet das Dorf, lasst seine Atmosphäre auf euch wirken und ihr werdet feststellen, dass Waldheim weit mehr zu bieten hat, als ihr auf den ersten Blick vermutet.

Für den Anfang liegt euer eigentliches Ziel darin die Standort des Barbarenlagers zu erfahren und im späteren Verlauf mit Ned zur Toteninsel abzulegen. Doch während eurer Erkundungsphase werden euch einige andere Aufgaben begegnen, die ihr nach belieben bewältigen oder ignorieren könnt.

Der Standort des Barbarenlagers

Um zum Lager der Barbaren zu gelangen müsst ihr zunächst erst einmal wissen, wo es sich befindet. Waldheim beheimatet drei Personen, denen der Standort des Lagers bekannt ist. Es macht keinen Unterschied, von wem ihr den Standort erfahrt oder wie oft er auf eurer Karte hinzugefügt wird. Es ist und bleibt das gleiche Lager.
Jene, die ihr Informationen über das Lager mit euch teilen werden, sind:
Emmerich Habicht in seinem Haus (2)
Rawleigh Gallaway, den ihr bei den Ställen trefft (10)
und Roald Tunnelfaust der an einem Tisch des Flüsternden Galgens sitzt.