Benuzteroberfläche

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Wie bereits bekannt verwendet Icewind Dale die für Baldurs Gate entwickelte Infinity Engine. In Anlehnung daran ist auch das Benutzerinterface des Spiels ähnlich strukturiert. Baldurs Gate Spielern wird vieles bekannt vorkommen aber auch einiges nützliches neues auffallen. Sowohl den alteingesessenen als auch den neuen Spielern möchten wir daher das Interface genauer erklären.

Bildschirmfoto

1. Zurück zum Spiel - führt euch zurück zum eigentlichen Spielhauptfenster
2. Kartenfenster - blendet das Kartenfenster ein. Schwarze Bereiche müssen zuerst noch erkundet werden
3. Journal - führt Aufzeichnungen der derzeitigen Aufträge und hält nach Datum sortierte Informationen über das Abenteuer fest
4. Inventar - ruft den Inventarbildschirm auf, in welchem der jeweilige Charakter mit Rüstung, Waffen etc. bestückt werden kann oder Gegenstände identifiziert werden können usw.
5. Charakter-Statistik - Zeigt die Charakterwerte (Attribute) des jeweiligen Charakters und lässt Änderungen der Scripts zu
6. Zauberbuch des Magiers - Eine Liste der dem Charakter bekannten Zaubersprüche. Hier können die Zauber ausgewählt werden die der Magier auswendig lernen soll.
7. Priesterschriftrolle - Eine Liste der dem Charakter bekannten Priesterzauber. Hier können die Zauber ausgewählt werden die der Priester auswendig lernen soll.
8. Optionen - Zum abspeichern/laden Grafikeinstellungen ändern usw.
9. Party Formation - Für die Partyaufstellung, Mitglieder können hiermit aus der Gruppe entfernt werden
10. Das Textfenster, mit dem Regler an der rechten Seite kann durch die Meldungen gescrollt werden
11. Aktiviert/Deaktiviert die KI
12. Wählt alle Partymitglieder aus
13. Ausruhen, im Gegensatz zu BG ist dieser Button direkt anwählbar
14. Vergrößert das Textfenster
15. Spezifische Charakteroptionen, wie unten beschrieben
16. Partymitglieder Portraits, durch auswählen eines Charakterportraits ändert ihr die die Leiste von Punkt 15
17. Pausiert das Spiel, während des Spiels ist die Kugel animiert

Die oben genannte Nummer 15 ist von der jeweiligen Charakterklasse des Spielercharakters abhängig. Alle Charakter verfügen über die gleichen ersten 4 Icons Wachen, Sprechen und zwei Quick-Weapon Slots. Die fünft hinteren sind ebenfalls bei jedem Charakter identisch, sie in einen Gegenstand benutzen, 3 Quick-Item Slots und einen Spezialfähigkeitenknopf gegliedert:

Bildschirmfoto


Barde - Gesang und Diebstahl

Bildschirmfoto


Dieb - Fallen finden, Diebstahl und List

Bildschirmfoto


Druide - 2 Quick-Spells und Zauber aussprechen

Bildschirmfoto


Kämpfer - Zwei extra Quick-Weapon Slots

Bildschirmfoto


Kleriker - Untote bannen, Quick-Spell und Zauber aussprechen

Bildschirmfoto


Magier - 2 Quick-Spells und Zauber aussprechen

Bildschirmfoto


Paladin - Extra Waffenslot, Untote bannen und Zauber aussprechen

Bildschirmfoto


Waldläufer - Extra Waffenslot, List, und Zauber aussprechen

Erstellt von Pandur | am 18.07.2004