Kapitel 3: Prophetin von Ohzara

Prophetin von Ohzara

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Nachdem du im Laufe des dritten Kapitels die Alchimistin besiegt hast und wieder nach Ohzara zurückkehrst, flüstert dir ein Arbeiter zu, dass er deine Hilfe benötigt. Angeblich werden alle Dorfbewohner unterdrückt und zu Zwangsarbeit gezwungen, die sich nicht dem Glauben der Alchimistin anschließen. Sie ernten derzeit Ternmuscheln, aus denen die Alchimisten ein hochpotentes Gift zu destilliert.

Greif nach dem Kampf die "Dunkle Prophetin" an. Es entsteht zunächst ein Kampf auf der Straße, gegen sechs Diener und die Prophetin. Die Prophetin setzt zu Kampfbeginn gerne ihren "Paralysis Starr wie Stein" Zauber ein. Falls du nicht schnell genug bist, um sie vorher zu töten, solltest du den mit "Magica Infracta" aufheben. Sollte genau dein Zauberer getroffen werden, starte den Kampf besser neu. Wenn deine Charaktere verteilt genug stehen, wird übrigens nur einer davon getroffen. Der Tod der Prophetin, hebt die Wirkung des Zaubers übrigens auch auf. Töte sie entsprechend schnell, falls du keine andere Lösung parat hast.

Für die Befreiung des Dorfes bekommst du neben einiger Dukaten und Tränken auch den "Reiterhelm".