Der Überlebenskünstler

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Manche nennen sie Diebe oder Halsabschneider, aber gerechterweise muss man sagen, dass viele eine höhere Moral haben, als ihnen mancher wohlhabende Händler oder politische Würdenträger zugestehen würde. Sie meistern das Leben, indem sie sich auf ihre schnelle Auffassungsgabe und ihre gleichermaßen schnellen Reflexe verlassen. Wenn diese Fähigkeiten dazu genutzt werden, den Reichen das schwere Gewicht ihrer Geldbeutel abzunehmen und etwas Essen zu besorgen, dann sei es so. Überlebenskünstler sehen sich selbst als Opfer einer korrupten Gesellschaft, in der die Reichen immer reicher werden und die Armen einfach verhungern. Ein Vertreter der Handelsgilde fragte einmal einen hinlänglich bekannten Taschendieb, der in Verdistis dabei erwischt worden war, wie er seinem Geschäft nachging, ob er denn keine Schuld empfinde, wenn er hart arbeitende Händler bestiehlt. "Ich werde es euch wissen lassen, falls ich mal soclh einem Händler begegnen sollte" war seine geringschätzige Antwort.

Eigenschaften
Obwohl Überlebenskünstler Meister im Verstecken sind und es vorziehen, unerkannt zu bleiben um ihre Ziele zu erreichen, so sind sie doch fähige Kämpfer. Sie bevorzugen leichte und schnelle Waffen wie Bögen, Speere oder Dolche. Viele entwickeln sogar die Fähigkeit, sich im Schatten zu verstecken, hinterhältige Fallen zu stellen oder erwerben besondere Fertigkeiten in der Kunst des Vergiftens.

Startwerte
Lebenskraft 50
Mana 40
Stärke 10
Gewandtheit 15
Intelligenz 10
Konstitution 10

Kuss des Attentäters (Passiv)
Vergrößert den Schaden, der bei einer Attacke aus dem Hinterhalt verursacht wird. Dies funktioniert jedoch nur mit Waffen, mit denen ein solcher Angriff ausgeführt werden kann.


Händlerzunge (Passiv)
Ein schneller Verstand und geschicktes Reden ermöglichen euch, Händler zu überzeugen, euch bessere Preisangebote zu machen.

Erstellt von Pandur | am 18.07.2004