Monsterübersicht

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Im AD&D Universum gibt es buchstäblich Tausende von Monstern und anderen Kreaturen für die es sich zu entscheiden gilt. Neben der Kreaturen die aus Geschichtlichen Gründen integriert werden musst hat sich das Entwicklungsteam noch zu einer Reihe anderer furchteinflößender Monster hinreißen lassen, die die Gesamtzahl auf über das doppelte des ersten Teils anheben. In Baldur´s Gate 2 beginnen unsere Heldencharaktere ihr Dasein mit mindestens der 7. Stufe und beenden es maximal mit der 23., so lassen sie sich selbstverständlich nicht mehr mit Goblins abspeisen. Stattdessen müssen größere und furchteinflössendere Monster her. So konnte BioWare endlich die Monster implementieren die schon im ersten Teil ihren Auftritt feiern sollten, für die Party jedoch zu mächtig waren. Vampire, Betrachter oder gar Drachen machen die Gebiete des Spiels zu selbst für den Gesundesten Helden zu einem großen Abenteuer.

Betrachter

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Der Stoff aus dem Alpträume gesponnen werden. Die Kugel der vielen Augen oder der Augentyrann, sind nur zwei der unzähligen Namen der schwebenden Kugel. Mit einem großem Auge in der Mitte, zehn kleineren mit Augenbesetzen Armen und ein riesigem Maul, ist der Betrachter der Schrecken eines jeden Abenteurers. Seit SSI´s Eye of the Beholder Reihe, sehne ich mich bereits danach, den fliegenden Glubschaugen ein weiteres mal den Gar aus zu machen. Mit Baldur´s Gate II - Schatten von Amn wird mir, und euch selbstverständlich ebenso, endlich die Chance ermöglicht. Leider zählt er, wie eine weitere Kreatur des Spiels, zu den Monstern die eigentlich zu mächtig für eure Heldentruppe sind. Schon kurz nachdem das Team den ersten Entwurf dieser Kreatur integriert hatte, stand dies fest (Ben´s Party war innerhalb der ersten 2 Sekunden des Kampfes komplett versteinert). Doch sie ließen sich nicht davon abbringen den Betrachter im Spiel zu belassen. Ich kann euch versprechen, dass er trotz der leicht beschnittenen Zauberfähigkeit noch immer ein mehr als ebenbürtiger Gegner für euch sein wird.

Drachen

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

In Baldur´s Gate begegneten uns Lindwürmer, in Icewind Dale haben wir auf die Herrscher des Himmels vergebens gehofft und nun ist es endlich soweit. Nach langer Zeit der Ungewissheit, Gerüchten und Spekulationen steht es fest, Baldur´s Gate II wird Drachen beheimaten. Das Urgestein der Dungeons & Dragons kehrt in Schatten von Amn in Form der gefährlichsten roten Drachen ein. Die mächtigen Geschöpfe werden euch mit Zaubersprüchen, Feuerodem und ihren Flügelschlägen das leben erschweren. Der Windstoß den die königlichen Kreaturen mit ihren Flügel erzeugen können befördert über den kompletten Bildschirm, durch die Wand in den nächstgelegenen Raum. Aber keine Angst um die Bekämpfung dieser alten Kreaturen müsst ihr euch erst zum Schluss des Spieles Gedanken machen.

Genies

Bildschirmfoto

Djinn, Efreet und andere mächtige Geschöpfe von der Elementarebene sind allgemein als Genies bekannt. Sie haben ungeheuerliche magische Fähigkeiten und gewähren manchmal gewöhnlichen Sterblichen einen Wunsch. Aber wenn ihr denkt, diese arroganten Kreaturen hätten nichts weiter zu tun als die Verrücktheiten eines niederen Wesens zu erfüllen, solltet ihr besser noch mal darüber nachdenken.

Golems

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Golem ist ein umfassender Begriff der eine Vielzahl von magischen Kreaturen abdeckt. Die meisten sind menschlich, jedoch von übermenschlicher Größe und die meisten lassen sich nur mit Magie bekämpfen. Die bekanntesten Golems sind aus Erde, Stein, Fleisch oder gar Eisen geschaffen. Abhängig von dem Material aus dem sie erschaffen wurden, sind sie gegen eine Reihe von Zaubern und physikalischen Angriffen resistent. Einer der gefährlichsten, der Erdgolem, ist sogar Immun gegen alle Arten von Waffen. Lediglich magische Hämmer und Keulen können ihnen Schaden zufügen.

Trolle

Bildschirmfoto
Bildschirmfoto

Trolle sind grausame Raubtiere, die am bekanntesten für ihre Widerständigkeit sind. Alle Trolle können sich regenerieren und viele sind zudem nur durch Feuer oder Säure zu töten. Wenn ein Troll am Boden liegt, ist es am wichtigsten ihm nochmals mit Feuer oder Säure zu treffen, denn andernfalls steht er unmittelbar wieder auf um weiter zu kämpfen. Eine Reihe verschiedenster Arten dieser abstoßenden Bestien wurde um die Amn Gegend herum gesichtet...nahezu alle von aquatischen bis geisterhaften Erscheinungen. Als ob die Grundform nicht schon schlimm genug wär...

Vampire

Vampire sind starke untote Geschöpfe, die sich an den Lebenden laben um ihre verworrenen Ziele zu erreichen. Sie sind charismatisch, intelligent und das pure böse. Wenn diese dämonischen Kreaturen nicht grade euren Charakteren die hart erkämpften Level absaugen, versenken sie wahrscheinlich grade ihre dreckigen Fingernägel in eurem Fleisch...oder benutzen ihre Magie um euch in ihre Willenlosen Kreaturen zu verwandeln.

Erstellt von Pandur | am 10.06.2007