Kreaturen häuten

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Dieses Tutorial beschreibt wie man die Textur einer Neverwinter Nights Kreatur nimmt, verändert und sie verwenden kann, um damit eine veränderte Version dieser Kreatur zu erschaffen.

Einleitung

Die Kreaturen des Spiels verwenden Texturgrafiken, die sich um das Skelettmodell einer Kreatur wickeln und ihre Haut bilden. Durch die Veränderung einer dieser Texturgrafiken, durch ein Grafikbearbeitungsprogramm, könnt ihr das äußerliche Erscheinungsbild bzw. die Haut der Kreatur modifizieren. Wodurch ihr einen effektiven Weg habt, neue Kreaturen für eure individuellen Abenteuer zu erschaffen.

Bildschirmfoto

Die Schritte des Häutens eines Kreaturenmodells

Der Prozess läuft folgendermaßen ab:

1. Ladet eine der Originaltexturen des Spiels herunter.

2. Verändert sie optisch mit einem Grafikbearbeitungsprogramm wie Photoshop.

3. Konvertiert sie in das komprimierte Format des Spiels.

4. Fügt es in ein Hak Pak ein, das ihr im Modul verwendet.

Erstellt von Pandur | am 18.07.2007