Verborgene Schätze

In Divinity: Original Sin verkaufen euch drei H√§ndler Schatzkarten zu vergrabenen Truhen, Fertigkeitenb√ľchern und Blutsteinen. Alle diese "Schatzkarten" f√ľhren zu etwas. Das Eine n√ľtzlicher als das Andere. S√§mtliche vergrabenen Truhen k√∂nnen jedoch ebenfalls mit einem hohen Wahrnehmung-Wert ausfindig gemacht werden. Oder ihr wisst schlichtweg wo ihr suchen m√ľsst, um den Schatz zu finden. Was euch eine Menge Gold spart. Mit hoher Wahrnehmung findet ihr dar√ľber hinaus noch weitere Erdl√∂cher und Edelsteine, die auf keiner Karte stehen. Im Folgenden findet ihr eine kurze Liste von auffindbaren Sch√§tzen. Die Koordinaten entsprechen der ungef√§hren Position. Was bedeutet, ihr m√ľsst in der Mitte des Bildschirm graben, wenn ihr die Koordinaten an eurem Bildschirm angezeigt bekommt.

Cyseal

Karte Cyseal
Gebiet Coords Objekt Bemerkung
Cyseal x:327, y:243 Ziertruhe Neben der rechten Hauswand vom Haus des Kochs in Cyseal verl√§uft eine Mauer. Zwischen diesen zwei W√§nden steht eine Kiste, welche das R√§tsel f√ľr die erste Ziffer der Truhe in eurer Heimst√§tte enth√§lt.
Cyseal x:81, y:143 Vergrabene Truhe Auf dem gr√ľn bewachsenen Feld nahe des Portals "Cyseal - Westen".
Cyseal x:180, y:324 Vergrabene Truhe Unter dem mittleren Torbogen der verfallenen Ruine.
Cyseal x:120, y:318 Vergrabene Truhe Am Fu√üe des Baumes mit den pinken Bl√ľten.
Cyseal x:59, y:403 Vergrabene Truhe Am rechtsunten Rand des Weges s√ľdwestlich von der Feuerstatue der Sprechenden Statuen.
Cyseal x:415, y:438 Vergrabene Truhe Zwischen der Zombietroll-Br√ľcke und der ersten Treppe am Friedhof der alten Kirche.
Cyseal x:426, y:344 Vergrabene Truhe Hinter den B√§umen links vom Eingang der alten, entweihten Kirche. Der Punkt ist vom Eingang aus nicht erreichbar. Ihr m√ľsst zun√§chst im linken Fl√ľgel (im abgetrennten Abteil) in der Kirche die verborgene Luke finden und durch diese zur√ľck aufs Au√üengel√§nde der Kirche.
Cyseal x:506, y:162 Verbrabene Truhe In der rechtsunteren Ecke des gepflasterten Weges zu den Verdorrten Gärten.
Cyseal x:238, y:388 2 Truhen S√ľdlich vom Ausgang des Widerlichen Tunnels liegt auf der anderen Seite des Flusses eine kleine Schneise mit zwei offensichtlichen Truhen.
Cyseal x:450, y:321 Truhe Im Geb√ľsch rechts von der zerst√∂rten Treppe, die zum Eingang der Alten Kirche f√ľhrt, ist eine Truhe versteckt.
Cyseal x:278, y:216 Mondstein Auf der Mauer hinter dem Haus des B√ľrgermeisters (Weg neben dem Portal "Cyseal - Nordtor").
Cyseal x:189, y:144 Rubin Hinter dem am Boden stehenden Gemälde im Verlassenen Haus Cyseals.
Cyseal x:720, y:187 Rubin Regal in der linkshinteren Ecke des Leuchtturm-Kellers.
Cyseal x:235, y:332 Diamant Zwischen dem am Baum sitzenden Skelett und seinem Speer.
Cyseal x:29, y:17 Fertigkeitenbuch: Magischer Giftpfeil Auf der Kiste links vom Eingang des Leuchtturm.
Cyseal x:101, y:99 Ork Leichnam Vor dem braunen Totem im Norden des Strandes.
Cyseal x:101, y:68 Ork Leichnam An der Felswand westlich von Broggnar.
Cyseal x:127, y:75 Ork Leichnam An dem gr√ľnlichen Totem direkt vor Broggnar.
Cyseal x:116, y:85 Ork Leichnam Vor dem gr√ľnen Totem n√∂rdlich von Broggnar.
Cyseal x:395, y:298 Feueressenz Im Geb√ľsch am s√ľdwestlichen Ende des brennenden Gebietes liegt diese Feueressenz.
Cyseal x:413, y:409 Alter Metallschl√ľssel Joes (Cyseals schlechtester Schuhmacher) Grab enth√§lt einen Alten Metallschl√ľssel. Dieser Schl√ľssel √∂ffnet die Alte Metalltruhe aus Taufels Grab.
Cyseal x:389, y:370 Alte Metalltruhe Sir Taufels Grab enth√§lt eine Alte Metalltruhe, die mit dem Alten Metallschl√ľssel aus Joes Grab ge√∂ffnet werden kann. Der darin enthaltene Alte Metallschl√ľssel √∂ffnet die Truhe aus Wills Grab.
Cyseal x:393, y:357 Alte Metalltruhe Will Unterroses Grab enth√§lt eine Alte Metalltruhe, die mit dem Alten Metallschl√ľssel aus Sir Taufels Grab ge√∂ffnet werden kann. Der darin enthaltene Alte Metallschl√ľssel √∂ffnet die Truhe aus Ezelkirs Grab.
Cyseal x:468, y:389 Alte Metalltruhe Ezelkirs Grab enth√§lt eine Alte Metalltruhe, die mit dem Alten Metallschl√ľssel aus Will Unterroses Grab ge√∂ffnet werden kann. Der darin enthaltene Alte Metallschl√ľssel √∂ffnet die Truhe aus Nozgaroth Grab.
Cyseal x437:, y:427 Alte Metalltruhe Nozgaroths Grab enth√§lt eine Alte Metalltruhe, die mit dem Alten Metallschl√ľssel aus Ezelkirs Grab ge√∂ffnet werden kann. Der darin enthaltene Alte Metallschl√ľssel √∂ffnet die Truhe aus Wallanzent.
Cyseal x:483, y:366 Alte Metalltruhe Wallanzents Grab enth√§lt eine Alte Metalltruhe, die mit dem Alten Metallschl√ľssel aus Nozgaroth Grab ge√∂ffnet werden kann. Da drin gibts endlich echte Beute!
Cyseal x:387, y:355 Geheimnisse der Schriftrolle, Band III Dodsons Grab im S√ľdwesten des Friedhofs an der Alten Kirche.
Cyseal x:471, y:412 Gut gemachte Voodoo-Puppe Ana Matopoeias Grab auf dem Friedhof an der Alten Kirche.
Cyseal x:415, y:428 Schl√ľssel Am Mausoleum von Lord Walden, direkt rechts neben der n√∂rdlichen Treppe zum Friedof, lehnt ein Schl√ľssel. Er √∂ffnet die verschlossene Truhe [x:482,y:427] hinter Ebeneezers Gruppe.
Schwarze Bucht Ebene 2 x:441, y:138 Warmer Schalter Dieser zus√§tzliche Knopf in der s√ľdwestlichen Ecke des Plateaus l√∂st Feuerb√§lle aus.
Schwarze Bucht Ebene 2 x:454, y:214 Fertigkeitenbuch des Bohrenden Auges Am Fusse des Krans am Strand von Pirat Pontius Schiff.
Schwarze Bucht Ebene 2 x:480, y:179 Truhe Aus der Bucht mit Pirat Pontius Schiff f√ľhrt ein Weg nach Osten. Um die n√§chste Ecke ist hinter der Mauer eine Truhe versteckt.
Schwarze Bucht Ebene 1 x:238, y:51 Vergrabene Truhe Oberhalb des hölzernen X hinter dem Quellenalbtraum (Seespinne).

Erstellt von Pandur | am 28.07.2014