Akt 3 - Das letzte Zeitalter

Letzte Vorbereitungen - Das Schicksal von Ciri - 3. Entscheidung

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Am Ende der "Letzten Vorbereitungen", wenn Zahltag, Ganz offensichtlich, Die große Flucht sowie Durch Raum und Zeit abgeschlossen sind, begegnet Geralt Ciri im Treppenhaus des Rosmarin und Thymian. Ciri wurde zu einem Treffen der Zauberinnen der Loge einberufen. Die Entscheidung, ob Geralt dem Treffen beiwohnt, oder Ciri allein mit den Zauberinnen reden lässt, ist die dritte wichtige Entscheidung für Ciris Werdegang:

  • Ich gehe mit dir. - Negativ
    Ihr wohnt dem Treffen bei und könnt scheinbar Ciris Entschluss beeinflussen, was den Zauberinnen der Loge überhaupt nicht gefällt. Eure Anwesenheit untergräbt jedoch Cirillas Selbstverstrauen.
  • Du kommst alleine zurecht. - Positiv
    Ihr vertraut darauf, dass Cirilla alleine zurecht kommt. Die Magierinnen werden ihr zweifellos nichts antun. Zusammen mit Yennefer beobachtet ihr das Geschehen durchs Schlüsselloch.
Philippa und Margarita bieten Cirilla in der Unterhaltung einen Platz in der Loge an. Was bedeuten würde, dass sie sich erneut einer Hierarchie unterwerfen muss, auch wenn Philippa behauptet, Ciri wäre die Anführerin. Egal wie ihr handelt, nennt Ciri den beiden zu dem Zeitpunkt noch nicht ihre Entscheidung.
Falls ihr eine Beziehung mit Yen und Triss angefangen habt, folgt der Besprechung die "Aller guten Dinge sind drei" Nebenquest.

YouTube Video

Witcher 3 Abspänne

Folgende Abspänne können durch Entscheidungen in dieser Quest entstehen. Weitere Informationen dazu findet ihr bei der Übersicht der Witcher 3 Enden

Bildschirmfoto

Cirilla - Fahrende Hexerin

Cirilla Fiona Ellen Riannon, Thronerbin von Nilfgaard, wählte das Leben einer fahrenden Hexerin. Geralt lehrte sie alles, was er wusste und jede seiner Fertigkeiten. Dann zogen beide allein weiter. Bald erzählte man sich von der Jaruga bis zu den Bergen Kovirs von den glorreichen Heldentaten der aschblonden Hexerin ...

Bildschirmfoto

Cirilla - Kaiserin Nilfgaards

Nach Jahren des Exils kehrte Ciri nach Nilfgaard zurück, ihre Heimat väterlicherseits. Emhyr bereitete sich darauf vor, sie zu seiner Nachfolgerin zu machen. Die junge Frau brachte die notwendigen Eigenschaften mit, das ist zu unterstreichen. Vom Vater hatte sie den politischen Instinkt einer Kaiserin geerbt, von Geralt den Sinn für menschlichen Anstand übernommen. Diese Eigenschaften vereinen sich selten in Herrschern - ein Jammer ...

Bildschirmfoto

Cirilla - tot?

Und Ciri? Schwer zu sagen. Seit den denkwürdigen Ereignissen auf Undvik ist sie verschwunden.

Vorbereitungen für die Schlacht

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE2

Mit Abschluss der vier Unteraufgaben in Novigrad beginnen die Vorbereitungen für die Schlacht, was eine ähnliche Oberaufgabe für die Skellige Inseln ist. Begebt euch zum Hafen von Novigrad und redet an Bord eures Schiffes mit Avallac'h, um gemeinsam nach Ard Skellig überzusetzen. Vor der Küste Undviks entdeckt Yen die kaiserliche Flotte mit der letzten Logen-Zauberrinn Fringilla Vigo an Bord. Das lässt euch zunächst mit zwei neuen Quests zurück, dem Sonnenstein und Veni, Vigi, Vigo. Sobald der erste Schritt des Sonnensteins erfüllt ist, bekommt ihr die dritte Quest: Kind vom Älteren Blut.