Monster

Uruks: Die "Großen Orks"

Die Uruks sind die Elite der Orkrassen. Sie werden in gro√üen Brutbeh√§ltern als f√ľhrende Kaste gez√ľchtet und sind gr√∂√üer, st√§rker, noch gereizter und widerstandsf√§higer gegen Tageslicht als die anderen, niederen Orks. Ihre Hauptm√§nner und Kommandanten werden f√ľr den Krieg herangez√ľchtet und sind entschlossen, ihre Heimat f√ľr den Dunklen Herrscher Sauron zur√ľckzuerobern.

Sie setzen ihren Willen mit roher Gewalt durch, hassen sch√∂ne Dinge und kennen keinerlei √Ąngste, f√ľhlen sich in Massakern am wohlsten und versklaven alles und jeden, der sich ihnen in den Weg stellt. Sie sind √ľberzeugt, dass ihr Dunkler Herrscher zur√ľckgekehrt ist und sie zu ihrem vorbestimmten Schicksal als Herrscher von Mittelerde f√ľhrt.

Ausbilder

Uruk-Ausbilder sind oft in den Arenen anzutreffen, die ihresgleichen als "√úbungspl√§tze" bezeichnen. Sie sind daf√ľr zust√§ndig, ihre Fu√üsoldaten auf den Krieg vorzubereiten. Dazu bringen sie diesen bei, wo sie zu stehen haben, wie sie ihre Waffen halten und vor allem wohin sie damit schlagen sollen. Ausbilder sind die Lautesten ihrer Art und dulden keine Schw√§che unter ihren Untergebenen.

Mordors Eroberungen versorgen die Ausbilder mit einem scheinbar nie endenden Strom von Sklaven, die sie zu Ausbildung gebrauchen, sodass √úbungspl√§tze oft mit Leichen √ľbers√§t sind. Unter den wachsamen Augen der Ausbilder wird die Uruk-Kriegsmaschinerie immer m√§chtiger.

Bestienmeister

Bestienmeister werde f√ľr eine Aufgabe gez√ľchtet, f√ľr die sich kein Uruk freiwillig melden w√ľrde: Die wilden Bestien Mordors zu z√§hmen oder zu t√∂ten. Sie besitzen beinahe keine Furcht vor dem Tod und sind daher perfekt f√ľr die Rolle als J√§ger und M√∂rder geeignet.

Mordor ist ein Ort voller Unget√ľme, die es zu beherrschen gilt. Die Bestienmeister finden und fangen die Wesen, die f√ľr die Dienste in der Armee des Dunklen Herrschers ben√∂tigt werden, und l√∂schen die Monster aus, die ihren Zwecken hinderlich sein k√∂nnten. Sie sind es, die die Caragor zur Strecke bringen und einsperren oder die gigantischen Unget√ľme fangen, die als Lastentr√§ger dienen.

Bestienmeister s√§ubern au√üerdem Lagerpl√§tze und Au√üenposten und t√∂ten dabei die einheimischen GhŻle, Ungols und Ratten, um die Orte f√ľr ihre Br√ľder nutzbar zu machen.

Henker

Grausame Henker verrichten ihren Dienst, um die Urukgesellschaft vor einem endlosen Kreislauf aus Vergeltung, Mord und Abschlachten um des Abschlachtens Willen zu bewahren. Die Uruk haben nur wenige Regeln und Strafen, um ihre blutige Ordnung zu wahren.

Wenn der Henker gerufen wird, um eine Auseinandersetzung zu beenden, rollen K√∂pfe und die Sache ist endg√ľltig erledigt. In Mordor wurden die Aufgaben der Henker auf das Bestrafen ungehorsamer Sklaven und anderer Gesch√∂pfe ausgeweitet. Sie haben ein Talent, f√ľr Disziplin zu sorgen, und m√ľssen ihre Lektionen niemals wiederholen.

Knochensäger

Wie die Elben sind auch die Uruks √ľberragende K√§mpfer, kennen scheinbar weder Alter noch Krankheit und sterben nur selten eines nat√ľrlichen Todes. Wenn sie aber doch einmal der Heilung bed√ľrfen, dann wird nach den Knochens√§gern gerufen. Diese Uruks kommen mit den grundlegenden Kenntnissen der Kr√§uterkunde und Anatomie auf die Welt. Sie sind in der Lage, rudiment√§re Behandlungsma√ünahmen an verwundeten vorzunehmen, was h√§ufig das N√§hen von Wunden und Amputationen auf dem Schlachtfeld bedeutet.

Durch ihren Hang zum Zerhacken von Fleisch sind sie auch begabte K√∂che und brauen den √ľbelriechenden und leicht entflammbaren Ork-Grog, der die Uruk-Armeen auf den beinen h√§lt.

Sklaventreiber

Mordor lebt von seinen Arbeitskr√§ften und die Sklaventreiber leben von den Arbeitern. Sie sind diejenigen, die gefangene Menschen zu Sklaven machen und ihre Ware √ľber die Schwarze Stra√üe an verschiedene Orte in Mordor verschicken.

Die Orks wissen, dass sie sich durch die Sklavenarbeit auf ihre kriegerischen Unternehmungen konzentrieren k√∂nnen, und sie suchen au√üerhalb von Mordor nach neuen Gefangenen. Es gibt Ger√ľchte, dass sie dabei von einer geheimnisvollen Gestalt unterst√ľtzt werden, einem "Zwerg der M√ľnze".

Uruk-Hauptmänner

Uruk-Hauptm√§nner √ľberwachen Saurons Armee. Sie f√ľhren Bau- und Abrissprojekte durch, schmieden Kriegspl√§ne und sorgen f√ľr Disziplin unter ihrem Gefolge.

Die Orkhierachie ist k√§mpferisch: Hauptm√§nner gewinnen ihre Stellung, indem sie diejenigen √ľber ihnen t√∂ten, und sie erhalten ihre Macht, indem sie m√∂gliche Konkurrenten unter ihren Untergebenen ausl√∂schen. Dies sorgt f√ľr einen endlosen Machtkampf zwischen den Uruks. Das Erlangen des Hauptmannsrangs bedeutet, dass der betreffende Uruk unter seinesgleichen zu den St√§rksten, T√∂dlichsten und Verschlagensten geh√∂rt.

Als Statussymbol tragen Hauptm√§nner die besten Waffen und R√ľstungsteile von den Leichen ihrer get√∂teten Feinden und die Narben ihrer ausgetragenen K√§mpfe.

Ghule

Diese brutalen und nachtaktiven Bestien bewohnen Mordor oder, wie man es treffender nennen k√∂nnte, sie suchen es heim. Sie leben in klammen, √ľbelriechenden Orten und unterirdischen H√∂hlen und kriechen nur des Nachts aus ihren Nestern, wenn sie in Schw√§rmen auf die Jagt gehen.

Ghule sind Fleischfresser und keineswegs w√§hlerisch: Sie fressen totes, verrottetes Fleisch und Innereien ebenso wie alles, was sie bei lebendigem Leib erwischen, und schrecken auch nicht davor zur√ľck, einige ihrer Artgenossen zu verspeisen. Ghule sprechen nicht, sind jedoch √§u√üert gerissene Kreaturen. Sie greifen mit zahlenm√§√üiger √úberlegenheit an, um sicherzustellen, dass sie ihre Beute √ľberw√§ltigen k√∂nnen.

Eine Beute, die ungl√ľcklich genug ist, von ihnen gew√§hlt zu werden, greifen die Ghule mit ihrem s√§ureartigen und t√∂dlichen Gift an, dass sie √ľber weite Distanzen hinweg verspritzen k√∂nnen.

Ghul-Matronen

Diese giftspeienden Ghule sind gr√∂√üer als ihre Artgenossen und erreichen eine H√∂he von bis zu 9 Fu√ü. Sie setzen ihre Gr√∂√üe haupts√§chlich dazu ein, niedere Ghule zu schikanieren und einzusch√ľchtern, um sie gef√ľgig zu halten, und fungieren als Nestanf√ľhrer ihrer Art.

Sie lechzen kontinuierlich nach ungeheuerlichen Mengen an frischem Fleisch und warmen Blut; viel mehr, als es gewöhnliche Ghule tun. Dazu scheuchen sie die kleineren Ghule immer wieder aus der Sicherheit ihrer widerlichen Untergrundnester hervor, damit sie noch mehr saftiges, frisches Fleisch herbringen.

Caragor

Der gewöhnliche Caragor ist eine grausame und abstoßende Mordmaschine. Er ist in Mordor heimisch und das gefährlichste Raubtier in diesen Landen.

Die mächtigen Beine lassen ihn außergewöhnlich schnell laufen und auch passabel klettern. Seine Kiefer sind stark genug, um auch Knochen zu durchbeißen. Konkurrierende Raubtiere, wie Warge, greift er sofort an und tötet sie.

Die Orks haben begonnen, diese Tiere zu fangen und einzusperren, auch wenn ihre Versuche, sie zu Reittieren zu machen, von keinerlei Erfolg gekr√∂nt waren. Der Caragor hat sich als bemerkenswert starrsinnig und unempf√§nglich f√ľr jegliche Dressur herausgestelt.

Schatten-Caragor

Die Caragor (Sindarian f√ľr "Reihen von Z√§hnen" oder "Furchtbringer") stehen an der Spitze der Nahrungskette Mordors und haben im Laufe der Zeit andere Fressfeinde wie Warge und L√∂wen in ihrem Verbreitungsgebiet ausgerottet. Wie L√∂wen herrschen diese gewaltigen Raubtiere unbarmherzig √ľber Mordor und versetzen selbst Graugs und die gro√üen Bestien der Lithlad-Ebene in Panik.

Seit der R√ľckkehr des Dunklen Herrschers Sauron nach Mordor sind sogar noch st√§rkere und noch blutr√ľnstigere Exemplare der Caragor aufgetaucht. Diese Schatten-Caragor sind leicht an ihrer fahlen Hautf√§rbung und ihrer √ľberlegenden Intelligenz zu erkennen. Viele Uruk-Bestienmeister, die sich mit der Jagd und Ausl√∂schung von wilden Caragor br√ľsteten, haben ihren letzten Atemzug zwischen den F√§ngen dieser furchterregenden Kreaturen getan.

Geister

Es gibt viele rastlose Wesen in Mittelerde, denen der Frieden im Tode verwehrt blieb. Wichte, Geister und Geschöpfe des Schreckens; Sauron, der Nekromant, ruft sie alle zu sich, tief in das Herz von Mordor.

Sollte er seine alte Macht zur√ľckerlangen und dieses Heer der Toten in die Schlacht f√ľhren, wird er unaufhaltsam sein.

Olog-Graug

Diese riesigen Graugs sind nahezu unaufhaltbare Monstrosit√§ten, die nichts als Tod, Zerst√∂rung und Verw√ľstung bringen. Diese Bestien k√∂nnen eine Gr√∂√üe von √ľber 15 Fu√ü erreichen und ihre Haut wird im Laufe ihres Lebens sehr dick und ledrig, was sie fast unempfindlich gegen√ľber allen m√∂glichen Arten von Pfeilen, Bolzen, Klingen- und Hiebwaffen macht.

Sie sind ungest√ľme und blutr√ľnstige Untiere, die f√ľr den Kampf leben und ein sehr ausgepr√§gtes Territorialverhalten besitzen. Graugs sind recht selten in Mordor, stellen aber f√ľr die Uruks eine ernstzunehmende Gefahr dar, wenn diese sich ihren H√∂hlen n√§hern. Selbst Trolle halten sich daher gew√∂hnluch vor Graugs fern und wenn sie es nicht tun, sterben sie meist einen grausamen Tod.

Sauron scheint diese Graugs f√ľr die Zucht von m√§chtigen Bergtrollen einsetzen zu wollen. Diese schuppigen Monster sind sogar in der Lage, die Mittagssonne zu durchstehen.

Gehörnter Graug

Geh√∂rnte Graugs sind selten und k√∂nnen √ľber 20 Fu√ü gro√ü werden. Nur wenige von ihnen leben noch in freier Wildbahn und noch wenige sind in Mordor anzutreffen.

Aufgrund ihrer Gr√∂√üe, ihrer schieren Kraft und Wildheit sind sie vor allen anderen Biesteren in Mordor gef√ľrchtet. Einer dieser Riesen zur Strecke zu bringen (wenn √ľberhaupt m√∂glich), erfordert einen erheblichen Aufwand, denn sie sind au√üerordentlich z√§h und widerstandsf√§hig gegen√ľber allen Arten von Waffen.

Diese Graugs sind m√§chtig genug, um in Mordors feuchten und stinkenden H√∂hlen zu hausen und diese voller Grausamkeit bis aufs √Ąu√üerste zu verteidigen.

Legendärer Graug

Die Legenden berichten von einem Graug, der alle anderen √ľberragen soll, einem 30 Fu√ü gro√üen Unget√ľm, dessen Schatten halb Mordor verdunkelt und dessen Faust einen ganzen Wald roden kann. Diejenigen, die von ihm berichten, vermuten, dass es sich nicht um ein Monster handelt, sondern einen D√§mon aus Stein und Feuer, einen fleischgewordenen Balrog.

Wenn solch ein Ungeheuer existiert, w√§re es eine gro√üe Bereicherung f√ľr die Streitkr√§fte des Dunklen Herrschers. Ein Wesen dieser Gr√∂√üe k√∂nnte im bevorstehenden Krieg das Schlachtengl√ľck wenden.

Erstellt von Pandur | am 05.10.2014