Kapitel 1 - Flucht

Über die Grenze

Auf dem Weg nach Winneb holt dich jedoch Lasca ein. Wie schon bei der "Fratzenstab" Quest, kannst du das Sumpfgebiet zu deinem Vorteil nutzen. Im unteren Teil der Karte gibt es ein Gasfläche (Blubberblasen). Locke die Soldaten da rein und greif dann mit Feuer an, falls ihre Fackeln das nicht schon von selbst erledigen.

Landsitz von Graf Urias - Drei Wochen zuvor

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Graf Urias unterrichtet dich darüber, dass seine Tochter Elanor dich mehr um sich haben möchte. Wodurch du einen neuen Job bekommen hast. Aurelia hingegen regt sich darüber auf, dass sie nicht an Urias Ausgrabungen bei den Echsenmenschen im Regengebirge beteiligt wird. Als sie dir ihre neuen magischen Fähigkeiten demonstriert, werdet ihr von zwei Dieben überfallen. Du kannst den Kampf relativ leicht gewinnen, in dem du am Eingang wartest und den Stützpfeiler des Baugerüstes zerschlägst, wenn die Diebe davor stehen. Die Steinladung von oben wird sie problemlos töten.

Weiter geht's in Kapitel 2