Nebenquest: Waffenbrüder: Skellige (Brothers in Arms: Skellige)

Questbeschreibung

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Nirgends auf der Welt sind die Krieger tapferer als auf Skellige. Daher machte Geralt sich auf den Weg zu den Inseln, um weitere Verbündete gegen die Wilde Jagd zu sammeln.

Questdetails

Belohnungen

Lösung

Wie alle Waffenbrüder Quests, startet diese in Kaer Morhen [5] mit der Rückverwandlung von Uma (Va Fail, Elaine Quest). Auf den Skellige Inseln gibt es möglich vier mögliche Verbündete:

  • Crach an Craite
    Als Geralts treuer Freund ist Crach selbstverständlich sofort zur Unterstützung bereit, unabhängig davon welche Nebenquests ihr für seine Familie erledigt habt. Als Crach jedoch hört, dass die Schlacht auf Kaer Morhen stattfinden soll, sieht er keine Möglichkeit, Armeen zu entsenden ohne seine Heimat ungeschützt zu lassen. Als kleine Entschädigung für seine nicht erbrachte Hilfe, schenkt er Geralt das legendäre Stahlschwert Winterklinge.
  • Cerys an Craite
    Damit ihr Cerys überhaupt um Hilfe bitten könnt, müsst ihr Cerys persönliche Quest "Liebling der Götter" und anschließend die Thronfolge-Quest "Die List des Königs" abschließen. Bedauerlicherweise hat sie jedoch zu viel zu tun, egal ob sie Königin geworden ist oder nicht.
  • Hjalmar, Folan und Vigi
    Durch Hjalmars Rettung in der "Der Herr von Undvik" Quest und die anschließende Krönung eines an Craites in "Die List des Königs" ist euch seine Unterstützung sicher. Ist Hjalmar der König, kommt er Geralt eigenständig zur Hilfe. Wurde Cerys hingegen zur Königin gewählt, entsendet sie Hjalmar als Unterstützung. Habt ihr zusätzlich während "Der Herr von Undvik" Folan und Vigi befreit und diese bis zum Ende der Quest überlebt, folgen sie Hjalmar nach Kaer Morhen.
  • Mäusack (Ermion)
    Zu Beginn eurer Skellige Reise war Mäusack noch stark gegen Yennefers Machenschaften, aber wenn es um Ciri geht, sichert er euch sofort seine Unterstützung zu.