Taris - Nebenquests

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Largos Kopfgeld


Largo versteckt sich in einem der südlichen Apartments. Bemächtigt euch der Computersonden und Medipacks seiner Feldkiste und sprecht Largo an. Er wird sofort damit anfangen um sein Leben zu flehen. Er bietet euch sogar 50 Credits, wenn ihr seinen Aufenthaltsort nicht verratet.

Heller Pfad:
Ihr habt die Wahl zwischen zwei Dialogoptionen:
1. Ihr gebt ihm die 200 Credits
2. Ihr sagt ihm, dass ihr niemandem verraten werdet, wo er sich aufhält.
Da der 2. Weg euch nicht wirklich etwas einbringt, solltet ihr ihm die 200 Credits geben. Als Gegenleistung erhaltet ihr 110 XP und HM Punkte

Dunkler Pfad:
Teilt Largo mit, dass ihr gekommen seit um das Kopfgeld einzufordern. Nach erfolgreicher Vernichtung erhaltet ihr 350 XP und einen (Energy Projector), welcher 50 Credits wert ist. Begebt euch zu Zax (Cantina in der Unterstadt) und ihr erhaltet 300 Credits für den Job (400 wenn ihr ihn dazu überreden könnt).

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE2

Matriks Kopfgeld


Matrik befindet sich in den Apartments der Unterstadt. Knackt das Sicherheitsschloss an seiner Tür und unterhaltet euch mit Matrik. Wie ihr erfahrt, war Matrik ein Mitarbeiter von Davik Kang, der auf Grund falscher Beweise ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt hat.

Heller Pfad:
Matrik glaubt, dem Kopfgeld entgehen zu können, wenn er seinen Tod vertäuscht. Er bitet euch daher, ihm einen Permakretdetonator zu besorgen. Lauft zum Ausrüstungsparadis (Equiment Emporium) in der Oberstadt und kauf bei Kebla Yurts für 50 Credits einen Permakretdetonator. Begebt euch zurück zu Matrik und er wird alles nötige präparieren. Nachdem er sich bei euch bedankt hat, könnt ihr zu Zax in die Cantina gehen und das Kopfgeld von 250 Credits absahnen.

Dunkler Pfad:
Tötet Matrik und kassiert die 250 Credits Belohnung von Zax in der Cantina der Unterstadt.

Selvens Kopfgeld


Selven versteckt sich in einem der Apartments der Unterstadt. Sie hat in ihrer Laufbahn eine Menge Leute getötet und wird euch demnächst dazu zählen können, wenn ihr ihr nicht zuvor kommt. Für diese Quest gibt es keinen Hellen oder Dunklen Weg oder entsprechende Machtpunkte. Es geht einzig und allein darum Selven möglichst schnell auszuschalten. Denn im Gegensatz zu den anderen Flüchtlingen ist sie ein zäher Brocken. Ihr solltet vor dem Kampf also ggf. eure Trefferpunkte aufstocken und eventuell ein Energieschild zum Einsatz bringen. Als Belohnung winken euch 600 XP, ein Zielfernrohr, Verfassungsenhancer und ein Neuralband.

Wenn ihr alles an euch genommen habt, sucht Zax im Kopfgeldjägerbüro der Unterstadt Cantina auf, um 300 Credits (400 wenn ihr ihn dazu überreden könnt) und 105 XP zu kassieren.

Das Gelobte Land


Sobald ihr die Leiche von Rukils Schülerin, Mayla, gefunden habt, trägt er euch auf, die 2 anderen Tagebücher über das Gelobte Land für ihn zu suchen. Beide Tagebücher befinden sich in den Abwasserkanälen. Das erste befinde sich in dem Raum gegenüber dessen wo ihr Zaalbar gefunden habt. Nehmt vom Eingang aus den südwestlichen Weg. Die erste Tür zu eurer Linken sollte einige Rakghouls enthalten, tötet sie und untersucht die Leiche des Ausgestossenen. Für das zweite Tagebuch müsst ihr vom Eingang aus den Südöstlichen Weg nehmen. Lauft bis zum runden Raum, schaltet die Gegner dort aus und öffnet die Tür im Osten. Von da aus gibt es zwei Räume: Einen mit Rakghouls und einen mit Gamorreans. Geht in den mit den Rakghouls, entschärft die Mine und tötet sie. Anschließend könnt ihr das zweite Tagebuch von der örtlichen Leiche abgreifen.