Baupläne - Mission 4: Das Maschinenhaus

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Pyroschallummantellung (Pyro-Sonic Casing)

  • Schaltet frei:Armbrust:
    Heulbolzen
    Auf dem Schwarzmarkt können nun Bolzen gekauft werden, die für kurze Zeit Gegner betäuben und blenden.
  • Bezirk:Aventabezirk
  • Fundort:Begebt euch, wie von der Mission vorgegeben, zum Schwarzmarkt und erwerbt dort ein Kabelwerkzeug zum Deaktivieren der Lichtwand. Kauft außerdem den "Schlüssel zum Aufschließen des Kartenhäuschens" für 250 Münzen. Den Kaufpreis bekommt ihr durch die Beute aus dem Kartenhäuschen locker wieder rein. Installiert das Kabelwerkzeug am Sicherungskasten recht von der Lichtmauer, betretet die Aventa-Station und schließt das Kabelhäuschen auf und nehmt euch den Bauplan aus dem Ständer vor euch. Die beiden Registrierkassen und der Safe entschädigen euch für den Kauf des Schlüssels.

    Es ist sehr zu empfehlen, dieses Upgrade umgehend beim Schwarzmarkthändler für eure Pistole umzusetzen, da es den Kampf gegen die mechanischen Soldaten im Maschinenhaus deutlich vereinfacht!

Polarisierte Legierung (Alloy Polarization)

  • Schaltet frei:Pistole:
    Magnetgeschoss (Magnetized Bullets)
    Ein magnetisiertes Geschoss, das mechanische Soldaten kurzzeitig stört.
  • Bezirk:Aventabezirk
  • Fundort:Für diesen Bauplan müsst ihr zunächst an der Aventa-Staion zum oberen Abschnitt der Stadt fahren. Dreht euch, dort angekommen, von der Haltestation nach rechts und betretet das Büro der Garde. Geht die Treppen in das zweite Obergeschoss hoch und in den Raum, der wie ein Klassenzimmer aussieht. Auf einem der Tische liegt der Bauplan.

    Direkt daneben ist ein Wachhabender, dem ihr den Schlüssel für das "Jindosh erwägt einen ungeraden Zähler" Gemälde klauen könnt.

Leitende Fasern (Conductive Filaments)

  • Schaltet frei:Mine:
    Kettenblitz (Chain Lightning)
    Gegner in der Nähe des Hauptziels werden ebenfalls elektrisiert.
    Kosten: 450
  • Bezirk:Jindoshs Anwesen
  • Fundort:Dieser erste Bauplan aus Jindoshs Anwesen befindet sich im Gästebereich des Erdgeschosses (Stockwerk 1). Nachdem ihr Jindosh das erste Mal gesehen und seine Maschinensoldaten bezwungen habt, geht durch die Tür unten vom Atrium (der erste große veränderbare Raum) in den Gästebereich - Ist auf eurer Spielkarte mit 2 markiert. Das ist der Raum mit dem Flügel in der Mitte und dem Aufzug am anderen Ende. Geht vor dem Aufzug rechts in den Wartebereich. Im dem wiederum rechts liegenden Zimmer sollten zwei Gäste stehen. Betätigt den Positionierungshebel vor dem Raum. Dadurch fährt der Raum in den Keller und ein Arbeitszimmer kommt von oben zu euch herab gefahren. Geht in diesen Raum rein und nehmt den Bauplan vom Schreibtisch.

Geschosszersplitternde Keile (Slug Splintering Wedges)

  • Schaltet frei:Pistole:
    Panzergeschoss (Armored Bullets)
    Prallt von harten Oberflächen ab, einschließlich gegnerischer Rüstung.
    Kosten: 350
  • Bezirk:Jindoshs Anwesen
  • Fundort:Dieser Bauplan ist nur wenige Schritte vom "Dort ist er, der Handwerksmann" Gemälde entfernt und direkt beim "Licht entlang der inversen Kurve" Bild. Folgt vom Badezimmer aus dem roten Gang in Jindoshs Labor, wo ihr seine Maschinensoldaten und den Erfinder selbst bekämpfen müsst. Alternativ könnt ihr auch vom Schlafzimmer aus über den Balkon springen und die Rohrleitung nach unten durch den Lüftungsschacht nehmen. Nachdem ihr Jindosh besiegt habt, könnt ihr oben auf der Empore zu Jindoshs Schreibtisch gehen. An der euch zugewandten Seite gibt es drei Türen. Der Bauplan liegt in der rechten.
YouTube Video
YouTube Video