Saubere HĂ€nde Errungenschaft (Clean Hands Trophy)

Saubere HĂ€nde ist die vermutlich am schwersten zu erlangende Errungenschaft in Dishonored 2. Was bedauerlicherweise grĂ¶ĂŸtenteils daran liegt, dass Bethesda eine Art unsichtbaren Weg zurecht gelegt hat, dem ihr folgen sollt, aber den ihr nicht kennt. Generell dĂŒrft ihr niemanden töten. Was im Umkehrschluss bedeutet, jede menschliche Wache, die ihr nicht umgehen könnt, mĂŒsst ihr betĂ€uben. Das Problem entsteht jedoch, dass ihr auch nicht-menschliche-Gegner nicht töten dĂŒrft! Zumindest den Großteil nicht. Die Entwickler haben bestimmte Gegner, die man ihrer Meinung nach, scheinbar töten muss, von der Mordliste gestrichen. Somit kann es passieren, dass manche mechanische Soldaten als Mord/Eliminierung zĂ€hlen und andere nicht. Ein völlig undurchschaubares Konzept. Aber ich werde versuchen, euch im folgenden Guide einige Tipps zu geben, wie ihr dennoch zu dem Erfolg gelangt.
Eine Warnung vorweg: Es ist sehr stark davon abzuraten, den "Saubere HĂ€nde" Erfolg mit dem "Schatten" Erfolg zu kombinieren! Das fĂŒhrt zur höchsten Schwierigkeitsgrad des Spiels, den ihr selbst konstruieren könnt! Ferner ist zu empfehlen, das Dishonored 2 bereits ein Mal durchgespielt zu haben, bevor ihr euch an dieser TrophĂ€e versucht.

Spielstand speichern

Dishonored 2 erlaubt es nicht, die aktuell laufende Mission neu zu starten. Aus diesem Grund mĂŒsst ihr unbedingt am Anfang einer Mission manuell einen Spielstand anlegen. Es kann immer mal passieren, dass ihr euch in eine ausweglose Situation gebracht oder im falschen Augenblick Quicksave gedrĂŒckt habt und ganz von Vorne starten mĂŒsst. Zudem solltet ihr SpielstĂ€nde in SchlĂŒsselsituationen anlegen und davon abgesehen stĂ€ndig Quicksave/Quickload nutzen. ÜberprĂŒft aber vor jedem Speichern die Statistik. (Esc Taste drĂŒcken und Statistik anwĂ€hlen). Es gibt bedauerlicherweise in mehreren Missionen Bugs (Mission 2 und 5 Beispielsweise), die euch Morde anrechnen, obwohl ihr das Ziel nur betĂ€ubt habt. Ladet ihr neu und absolviert die Situation erneut, ist es plötzlich keine Eliminierung mehr.

BetÀuben statt Morden

Ausschlaggebend sind Morde oder Eliminierungen in der Statistik. ÜberwĂ€ltigungen (BetĂ€ubungen) könnt ihr so viele haben wie ihr wollt. Ein komplette Gruppe mit BetĂ€ubungsminen oder Pfeilen niederstrecken ist vollkommen in Ordnung. Gegner dĂŒrfen aber auch nicht indirekt sterben. Beschießt ihr eine Wache auf dem Balkon mit einem BetĂ€ubungspfeil, er fĂ€llt dadurch ĂŒbers GelĂ€nder und stĂŒrzt in den Tod, ist das ein Mord. WĂŒrgt ihr jemanden, habt aber nicht genug Zeit ihn wegzutragen, weil sein Partner direkt davor auch eine Umarmung braucht und Opfer Nummer eins fĂ€llt deswegen in den Pool und ertrinkt, ist das ein Mord. Ratten hingegen dĂŒrft und solltet ihr Ratten umbringen. Zu große Rattenmengen können betĂ€ubte Personen fressen und weil ihr sie betĂ€ubt hat, rechnet euch das Spiel die Situation als Mord an. Wartet im Zweifelsfall also ab, das sich die Opfer von Gefahrenstellen zurĂŒckziehen, bevor ihr angreift. Haltet euren BetĂ€ubungspfeile-Vorrat immer am Maximum. Besonders zum Ende von Mission 6. In Mission 7 habt ihr keinerlei FĂ€higkeiten und keinen Schwarzmarkt. Da könnt ihr in die ein oder andere brenzliche Situation kommen. Besonders wenn ihr durch einen Zeitsprung mitten in einer Gegnergruppe landet.

Ablenkungsmanöver

Ob Mensch, Tier oder Roboter, manchmal reicht ein Ablenkungsmanöver aus. Eine geworfene Flasche, der Alarm eines Weckers oder auch ein abgefeuerter Bolzen kann eine ganze Gruppe ans andere Ecke der Straße locken oder einen Gardisten vom Rudel trennen. Teilweise reicht das bereits aus, um die Gruppe komplett zu umgehen oder langsam mit BetĂ€ubung zu zerlegen. Wenn ihr Emily spielt, habt ihr den Vorteil Gruppen mit Domino verbinden zu können und somit als Gruppe zu betĂ€uben. Versucht in offenem GelĂ€nde immer auf einer höheren Ebene zu bleiben.

Hunde

Einige Postings und Internetseiten behaupten, Hunde wĂŒrden nicht als Mord zĂ€hlen. Das ist nicht richtig! Es gibt hier mehrere Unterscheidungen. Hunde lassen sich in Gruppen und Untergruppen unterteilen. Grabhunde dĂŒrft ihr nicht töten! Das sind die ĂŒbernatĂŒrlichen Hunde, die euch erstmalig im kaiserlichen Konservatorium begegnen und reinkarnieren können. Zerstört ihr den brennenden SchĂ€del eines Grabhundes, wird euch eine Eliminierung angerechnet. Die andere Art von Hunden nennt sich Wolfshund. Wolfshunde gibt es wiederum in braun und weiß. Nur braune Wolfshunde werden nicht als Mord gerechnet! Der wahrscheinliche Grund, warum weiße Wolfshunde als Mord gelten, liegt darin, dass ihr sie bekehren könnt und sie fĂŒr euch arbeiten. Ihr benötigt dafĂŒr das Schwarze Knochenartefakt "WankelmĂŒtige Kreaturen". Begegnet euch mit einem solchen angelegten Knochenartefakt ein weißer Wolfshund, greift der automatisch weitere Feinde an.

Mechanische Soldaten

Mechanische Soldaten sind ein weiteres Problem. Generell gilt auch hier: jeder zerstörte Soldat zĂ€hlt als Mord! Es gibt jedoch Ausnahmen. Das Maschinenhaus demonstriert es am besten. Folgt ihr dem offensichtlichen Weg, legt den Hebel im Atrium um, wodurch Jindosh zu euch kommt und euren Kampf gegen zwei mechanische Soldaten mitansieht, rechnet das Spiel euch zwei Morde an. Man könnte also denken, jeder mechanische Soldat zĂ€hlt. Geht ihr hingegen in den zweiten Raum von Jindoshs Anwesen, ignoriert den Hebel, klettert in die Zwischendecke und arbeitet euch bis in Jindoshs Labor vor (siehe Stille Efolg Guide), begegnet ihr dort einem einzelnen mechanischen Soldaten. Mit dem könnt ihr machen was ihr wollt, seine Zerstörung wird euch nicht negativ angelastet. Die Entwickler scheinen diesen einen mechanischen Soldaten als unausweichlich zu betrachten und ihn deswegen manuell als nicht relevant markiert zu haben. Aber von diesen Ausnahmen gibt es Ă€ußerst wenige. Generell solltet ihr mechanische Soldaten nicht angreifen.

Mechanische Soldaten lassen sich genau wie Blitzpfeiler (Teslaspulen), LichtwĂ€nde und WachtĂŒrme mit einem Kabelwerkzeug kurzschließen. Dadurch töten sie nicht mehr euch, sondern jegliche Art von Wachen. Wann immer ihr ein Kabelwerkzeug anwendet und jemand kommt dadurch zu Schaden, rechnet Dishonored 2 es euch ebenfalls als Mord an.

Die einzige Methode zur Eliminierung von mechanischen Soldaten ohne Mord, scheint zu sein, wenn sie sich gegenseitig zerstören. Geht ihr im Atrium des Maschinenhauses z.B. her und schießt beiden mechanischen Soldaten den Kopf ab, können sie nur noch auf akustische Signale reagieren. Da sie selbst welche erzeugen, greifen sie automatisch einander an und eliminieren sich gegenseitig. Das wertet das Spiel nicht als Mord.

Delilah

Letztlich dĂŒrft ihr Delilah natĂŒrlich ebenso wenig töten. Unser Delilah Boss Guide erlĂ€utert euch, wie ihr Delilahs Repliken umgeht und sie ohne Kampf betĂ€ubt.

Erstellt von Pandur | am 29.11.2016

YouTube Video