Myth Drannor

Castle Comanthor Interior

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Schloss Comanthor ist überflutet mit Kultisten und Drachenähnlichen. Es stellt den letzten Teil eures Abenteuers durch Myht Drannor dar. Wenn ihr also der Meinung seit, euch würde noch eine Waffe, oder irgend ein anderer Gegenstand, für den Endkampf fehlen, dann solltet ihr ihn euch jetzt beschaffen.

1) Dies ist der Eingang des Schlosses, zu dem ihr gelangt, wenn ihr die vorherige Karte an Punkt 117 verlassen habt. Ihr werdet hier bereits von 2 Dragon-Kin begrüßt.

2) 2 weitere Dragon-Kin versperren die Empore.

3) Am Ende der Treppe schlummert ein vereinzelter Dragon-Kin. Habt ihr ihn ausgeschaltet erwachen die anderen 7 aus der Brutkammer zum Leben. Am Boden verteilt liegen zahlreiche Tränke, Schriftrollen, Edelsteine, Gold und Ausrüstungsgegenständen (Dagger +4, Dagger +5, Jeweled Dagger +2, Farliands Fabulous Footwear, Ethanniels Sling, Stone Head Idolon, Quiver of Arrows +3, Large Shield +1, Staff of Harm, Shortbow +1, Handaxe +1, Battleaxe +3 und Suit of Studded Leather +2).

4) Der Ausgang führt zur Brücke (Position 118) des Schlosses.

5) 4 Dragon-Kin fleddern die Leiche eines Arracats.

6) 2 Dragon-Kin Captains, 4 Dragon-Kin, 1 Cult Cieutenant, 1 Cult Brigadier und 3 Cult Archamges versperren euch den Weg zum Ausgang. Sie tragen einen Dolch +5 bei sich.

7) Die Verbindungstreppe zwischen der Dragon-Kin Aerie und der Silverspear Armory.

8) Hier schwebt das Seelengefäß des Drachenkultes, in ihm sind die Seelen aller untoten Gefolgsleute des Kults gefangen. Wenn ihr Nathilik in den Elfenkatakomben nicht getötet und in der Castle Passage befreit habt, so eilt sie euch nun zur Hilfe. Ein Cult Archmage, 1 Dragon-Kin Captain und 8 Enthralled Drow versuchen das Seelengefäß zu beschützen. Sobald ihr sie niedergestreckt habt, zerstört Nathilik das Gefäß und nimmt sich anschließend selbst das Leben, um an die Seite ihres Geliebten zurück zu kehren. Sie lässt einen Drow Langbogen +4 (Drow Longbow +4), ein Drow Kurzschwert +4 (Drow Shortsword +4), ein Drow Schield +2 (Drow Shield +2) und ein Drow Kettenhemd +4 (Drow Chainmail +4) zurück. Etwas weiter Links liegt zudem noch Dydimms Ring of False Hope. Die Stufen unter dem zerstörtem Gefäß führen zu Punkt 10 der Hall of Armanthors.

9) In der Nische versteckt stehen 2 verschlossene und mit Fallen versehene Truhen. Die Linke enthält den Wand of Magus, Deaths Head Ring, ein paar Heiltränke und eine Notiz. Die Rechte beinhaltet einige Tränke (Potion of Displacement, Slow, Prayer) und Schriftrollen (Scroll of Desintegrate und Raise Dead).

10) Als ihr die Treppe von Position 8 herabsteigt, bemerkt ihr, dass sie aus den Körpern von Hunderten von Menschen errichtet ist.

11) 2 Cult Soldier Elites und 1 Cult Lieutenant patrouillieren in dieser Gegend.

12) Einer weiteren Patrouille, bestehend aus 2 Cult Soldier Elites und 1 Cult Lieutenant, begegnet ihr hinter der Treppe.

13) Hier befindet sich das Portal zur letzten Etage des Schlosses. Selbstverständlich ist es dementsprechend gut verteidigt. Sobald ihr euch ihm nähert greifen euch 5 Cult Brigadiers, 3 Dragon-Kin, 3, Cult Overseers, 2 Dragon-Kin Captains, 1 Cult Grand Overseer, 1 Cult Lieutenant und 2 Cult Field Marshals an. Ca. 4 Runden später rücken abermals 4 Enthralled Drow, 2 Cult Mages, 2 Dragon-Kin und 1 Cult Archmage nach. Wenn ihr sie endlich besiegt habt, könnt ihr einen Wand of Fireballs, Dagger +5, Ring of Slowing, Ring of Disbelief, Ring of Hold Person und letztlich den Dragonbane Talisman, welcher das Ausgangsportal öffnet, an euch nehmen.

14) An dieser Stelle tretet ihr aus dem Portal und werdet umgehend von Kultisten (4 Dragon-Kin, 4 Enthralled Drow, 1 Dragon-Kin Captian, 1 Cult Overseer und 1 Cult Archmage) umzingelt. Sie haben einen Schutzring +4 (Ring of Protection +4) und einige Tränke bei sich.

15) Dies ist das eigentlich Strahlenbecken. Wenn ihr es beobachtet wirkt es einen Ablenkungszauber, der euch beschäftigen soll. Geht nicht darauf ein, denn er dient einzig und allein dazu euch abzulenken und die Gegnermassen um euch herum anwachsen zu lassen. Nachdem ihr Kya und Pelendralaar getötet habt, öffnet sich an dieser Stelle ein Portal, welches euch zurück zu Position 77 des Schlosses bringt.

16) Hier findet er Endkampf statt. Kya Mordrayn steht in der Welle des Mythal und ist vollkommen unantastbar für eure Gruppe. Begebt euch zum Gem of the Weave und sprecht das Word of Redemption aus, um Miroden Silverblade herbei zu rufen. Nachdem er den Edelstein zerstört hat, wacht Kya aus ihrem Trance auf, zaubert 2 Abbilder herbei und greift euch umgehend an.
Mit Kyas Untergang bleiben einzig die Panzerhandschuhe von Moander zurück. Doch das war es noch nicht ganz. Mit ihrem letzten Atemzug ruft sie Pelendralaar herbei, um sie zu rächen. Der Drachenleichnam hat mehr als 800 Trefferpunkte und eine ziemlich hohe magische Resistenz, weshalb ihr ihn nur mit sehr guten magischen Waffen, wie der Baneblade Morvian, angreifen solltet. Sein tödlicher Atem entraubt euren Charakteren ca. 100 Trefferpunkte. Außerdem lähmt er eure Streiter unentwegt, weshalb ihr ausreichend Remove Paralysis Zauber parat haben solltet. Wie immer empfiehlt es sich, vor dem Kampf Haste und Freedom of Movement Zauber anzulegen.
Nachdem Pelendralaar und Kya Mordrayn das Zeitliche gesegnet haben, könnt ihr die Panzerhandschuhe von Moander dazu verwenden das Strahlenbecken zu zerstören und die vergessenen Reiche zu retten. Das war's! Ihr könnt nun zurück an die Oberfläche klettern und alle eventuell noch offenen Aufträge erledigen.