Munition fr schwere Waffen (Heavy Weapon Ammo)

  • Munition für schwere Waffen
  • Effekt: +15% Munitionskapazität für schwere Waffen.
  • Planet: Freedom's Progress
  • Fundort: Im Anschluss an die Begegnung mit Tali auf Freedoms Progress, gelangt ihr an ein großes Tor, vor dem ihr erstmalig eure Squadmitglieder in Position bringen müsst. Es folgt eine Sequenz, in der ein großer YMIR-Mech die Quarianer niederstreckt. Bekämpft den Mech und vernichtet ihn. Vor der Treppe zum nächsten Kartenabschnitt liegt dann ein "Beschädigter YMIR-Mech", aus dem ihr die Forschungsdaten für die Munition für schwere Waffen bergen könnt.
  • Munition für schwere Waffen
  • Effekt: +15% Munitionskapazität für schwere Waffen.
  • Forschungskosten: 2.500 Iridium
  • Planet: Omega
  • Fundort: Kann für 30.000 Credits bei Kenns Bergungsgut (Kenn's Salvage) auf der Omega Station gekauft werden. Preis kann durch Verhandlungen mit Kenn reduziert werden.
  • Munition für schwere Waffen
  • Effekt: +15% Munitionskapazität für schwere Waffen.
  • Planet: Tarith
  • Fundort: Tarith ist ein unscheinbarer Planet im Lusarn-System des Halbmondnebels (Crescent Nebula Cluster), der nach Abschluss der Hauptgeschichtsmission auf Horizon zugänglich wird. Durch Scannen von Tarith entdeckt ihr eine Anomalie, die sich als Hochleistungs-Kommunikationsportal herausstellt. Das lässt euch auf dem Planeten landen und gibt euch gleichzeitig den "Komm-Portal des Blood Packs" Auftrag. Schließt die Mission ab, um die Forschungsdaten zu erhalten.
  • Munition für schwere Waffen
  • Effekt: +15% Munitionskapazität für schwere Waffen.
  • Planet: Tuchanka
  • Fundort: Kann für 30.000 Credits bei Ratchs-Waren im Erdgeschoss der Urdnot Basis auf Tuchanka gekauft werden.
  • Munition für schwere Waffen
  • Effekt: +15% Munitionskapazität für schwere Waffen.
  • Forschungskosten: 5.000 Iridium
  • Planet: Tuchanka
  • Fundort: Kann während Mordin Solis' Loyalitäts-Mission ("Mordin: Altes Blut") auf Tuchanka gefunden werden (verfügbar ab dem 3. Hauptgeschichtsabschnitt / Horizon). Gegen Ende der Weyrloc Basis geht ihr eine Treppe in einer großen Halle hinunter und geratet unten in ein längeres Feuergefecht, das mit Chief Weyrloc Guld endet. Lauft anschließend durch die Tür, aus der Guld kam und dort das Treppenhaus runter. Am Ende der Treppen steht ein Forschungsterminal, an dem ihr durch Hacken an die Forschungsdaten gelangt.
  • Munition für schwere Waffen
  • Effekt: +15% Munitionskapazität für schwere Waffen.
  • Forschungskosten: 7.500 Iridium
  • Planet: Zada Ban
  • Fundort: Der Planet Zada Ban ist einer von vielen in Mass Effect 2 und erscheint nicht weiter relevant. Kauft ihr bei Baria Frontiers auf Illium eine Sternenkarte des Würgeschlunds, wird der Würgeschlund Cluster mit dem Xe Cha-System zugänglich. Fliegt zum Planeten Zada Ban und scannt ihn. Dabei bemerkt ihr eine Anomalie, die sich als Basis des Blood Packs herausstellt. Alternativ könnt ihr die Mission "N7: Blood Pack-Basis" auch ohne den Kauf der Karte erhalten, indem ihr zuvor den "N7: Blood Pack-Kommunikationsportal" Auftrag auf Tarith erfüllt.
    Egal wie ihr auf den Planeten gelangt seid, kämpft euch durch die relativ kleine Anlage des Blood Packs und sprengt am Ende die beiden Silos durch Sprengung der Kanister darum. Der Abschluss der Mission schaltet die Forschungsdaten frei.
YouTube Video