Kapitel 7: Tallon

Nebenquests in Tallon

RPGUIDES_ADVERT_RECTANGLE1

Die Plünderer (Nebenquestpart - Fortsetzung)



Überzeuge den Kaufmann


Der Letzte im Bunde ist der Kaufmann Eichrich, dessen Zustimmung wir einholen müssen.

Sprich mit dem Kaufmann
Kaufmann Eichrich, offenbart uns, dass es ihm sehr unangenehm ist, seinen Sohn in einer Liaison mit einer einfachen Magd zu wissen. Er hat die Befürchtung, dass die beiden, da sie um seine Missgunst in dieser Angelegenheit wissen, durchgebrannt sein könnten, weil er seinen Sohn seit einiger Zeit nicht mehr angetroffen hat. Er würde gerne Näheres erfahren und bittet uns, mit der Mutter der Magd zu reden.

Sprich mit der Mutter
Wir laufen zum Stand von Mutter Süßen, nahe dem Osttor (5) und sprechen sie auf ihre Tochter an. Mutter Süßen bestätigt, dass die beiden ein Paar sind, worüber sie ebenfalls nicht ganz glücklich ist und erzählt, dass sich die beiden jungen Leute neuerdings nahe einer Gruft auf dem Boronanger (9) aufhalten.

Gruft der Eichrichs

Legende:
(1) Eingang
(2) Grufträume mit Tagebuchseiten
(3) Dhanas Gruft mit Niam
(4) Xindans Gruft mit Ulfing
(F) Fallen

Untersuche die Gruft
Wir betreten die "Krypta des Boronackers" im Südosten von Tallon (9). Jedoch treffen wir im Inneren nicht auf ein knutschendes Liebespärchen, sondern auf angriffslustige Skelette. Nachdem wir das Begrüßungskomitee ausgeschaltet haben, dringen wir tiefer in die Gruft ein und finden jeweils links wie rechts zwei kleine Krypten, die durch Fallen geschützt sind. In jeder der Krypten erwarten uns 5 Skelette und ein Sarg, in dem wir Seiten eines Tagebuchs finden. Nachdem wir alle 4 Krypten besucht haben, betreten wir Dhanas Gruft in der Mitte des Gewölbes. Sobald wir die Tür öffnen, startet eine Zwischensequenz, in der wir eine vor Angst schlotternde Niam vorfinden, die um ihren Geliebten Ulfing bangt. Bevor wir uns von Niam alles erklären lassen können, erscheinen auch schon eine Reihe Skelette und greifen uns an.

Verteidige Niam
Die angreifenden Skellette versuchen immer wieder an uns vorbeizukommen und Niam niederzustrecken. Wir sollten deshalb unbedingt vermeiden, den Kampf innerhalb der kleinen Kammer zu führen, in der sich das Mädchen aufhält. Insgesamt müssen wir drei Angriffswellen mit jeweils bis zu 4 Gegnern abwehren. Gelingt es uns nicht Niam am Leben zu halten, gilt diese Unteraufgabe zwar als gescheitert, die Hauptaufgabe lässt sich jedoch immer noch erfolgreich beenden.

Hat man die Untoten besiegt, erhält man den Gruftschlüssel zu Xindans Gruft, in der Ulfing zu finden ist, sowie die fünfte Tagebuchseite. Nun haben wir alle Seiten beieinander und sollten diese nun auch lesen, bevor wir zur nächsten Aufgabe schreiten. Wir erfahren einiges über den Händler Xindan Eichrich, der früher in Tallon lebte und heimlich die Künste der Nekromantie studiert hat.

Rette Ulfing
Mithilfe des soeben erhaltenen Schlüssels begeben wir uns in die Gruft des Nekromanten Xindan Eichrich. In der Gruft müssen wir feststellen, dass Xindan zu einem untoten Magier wurde, der rastlos danach strebt seine verstorbene Frau als Untote wiederzuerwecken und über dem bewußtlos am Boden liegenden Ulfing Eichrich steht. Haben wir alle Seiten des Tagebuchs gelesen, können wir nun um das Leben des Jungen verhandeln. Die richtigen Antworten lauten:

* "Ich habe euer Tagebuch gelesen. Ich weiß von der Zeit, als ihr nach Tallon kamt. - "Ohne Belang? Ihr habt hier immerhin eine Heimat gefunden..."
* "Ich weiß von der Sache mit Hesperia" - "Und, hat der Tod das Unheil abwenden können?"
* "Ich habe von Eurem Ring gelesen" - "Nein ich will ihn nicht, seht nur, was er aus euch gemacht hat."
* "Es geht um den Tod Eurer Frau, oder?" - "Ich beschmutze ihr Andenken? Ihr habt euch doch nicht um sie gekümmert!"
* "Ihr wollz immer noch Dhana von den Toten zurückholen, oder?" - "Wollt ihr wirklich den Nachfahren eures Bruders und dessen Geliebte vernichten?"

Geben wir fünfmal die richtige Antwort, lässt der Magier Ulfing gehen. Antworten wir drei oder viemal richtig, können wir es noch einmalig mit Überredung versuchen. Scheitern wir, oder antworten weniger als dreimal richtig, kommt es unweigerlich zum Kampf mit dem Magier und seinen 5 Schergen. Fällt der Magier, fallen auch seine Schergen. Im Falle eines Kampfes sollten wir also alle Angriffe auf den untoten Nekromanten konzentrieren. Zur Belohnung bekommen wir den magischen Stab Seelensplitter. Wie auch immer wir Ulfing befreit haben, nach einem kurzen Dialog sollten wir die Gruft verlassen.

Bringe die Kinder aus der Gruft
Ist man wieder ans Tageslicht gelangt, startet eine kurze Zwischensequenz, in der der Kaufmann und Mutter Süßen glücklich sind, dass es den Kindern gut geht. Außerdem erhalten wir die Zustimmung des Kaufmannes für einen Angriff der Stadtwache auf das Lager der Plünderer. Damit haben wir nun alle erforderlichen Ratsstimmen beisammen.

Gib dem Hauptmann Bescheid
Nachdem wir dem Hauptmann am Westtor über unseren Erfolg berichtet haben, lässt sich dieser nicht lange bitten und folgt uns umgehend zum Eingang des Tales, an dem Ancoron auf Verstärkung wartet. Nach einem kurzen Gespräch ist es nun an der Zeit den Soldaten in die Schlucht zu folgen.

Räuchere das Lager aus
Wir folgen dem Hauptmann und seinen Mannen ins Lager der Goblins und müssen 3 Wellen von je 6-10 Angreifern abwehren. Wie immer gilt es zuerst die Schamaninnen und Bogenschützen auszuschalten, bevor wir die Nahkämpfer eliminieren. Nachdem wir die Angriffswellen abgewehrt haben, startet eine kurze Zwischensequenz und wir bekommen es nun mit der wahren Bedrohung zu tun. Es gilt 3 ausgewachsene Oger, darunter ein Oger-Anführer, zu bezwingen. Die Stadtwache hilft uns dabei leider nicht mehr und Ancoron liegt ebenfalls schon bewußtlos am Boden. Mit Hilfe von Sonderfähigkeiten und Magie lässt sich aber auch dieser Kampf gewinnen. Wird es zu heftig, kann man sich bis zu den Stadtwachen zurückziehen, die dann ebenfalls in den Kampf mit eingreifen. Sind auch diese Gegner bezwungen, gibt es eine weitere Zwischensequenz an deren Ende wir entscheiden können, ob wir Ancoron in unsere Heldengruppe aufnehmen. Begleiterliste Ancoron

Die Questreihe "Die Plünderer" ist nunmehr abgeschlossen.