Der Rat der Sieben

Finde Mardaneus

Wir benutzen den Teleporter, um uns nach Aleroth zu teleportieren. Hier bemerken wir nun, dass Orks das Dorf eingenommen haben. Wir müssen uns unseren Weg freikämpfen.
Mardaneus ist ins seinem Haus eingesprerrt. Um ihn zu befreien, müssen wir den Schlüssel aus Lanilors Haus holen.

Demona, Mitglied des Schwarzen Rings, befindet sich in Lanilors Haus. Wenn wir sie im Kampf besiegen (sie teleportiert sich weg), haben wir damit auch gleichzeitig Aleroth befreit und können nun Mardaneus holen. Nachdem wir mit Mardaneus geredet haben, teleportiert dieser sich mit dem Zauberwort, das und zuvor Zandalor gegeben hat, zu dem Rat der Sieben.

Finde Gomoe

Wir müssen zum Gasthaus Zum blauen Eber um Gomoe finden zu können, den wir hier vermuten. Doch Gomoe befindet sich nicht mehr dort. Durch die Statue und die dazugehörige Kugel in der Ratshalle erfahen wir, dass Gomoe in eine Schlange verwandelt wurde. Zandalor erklärt uns, dass das Haus, in dem sich Gomoe befindet in Verdistis steht und Trevor, der Vorsitzende der Händlergilde uns sicher weiterhelfen kann.

Trevor bestätigt uns auch, dass er vor kurzem ein Haus an einen Zauberer vermietet hat und zeichnet es uns in unserer Karte ein.
Im Haus werden wir gleich von einer Horde Söldner und Wachen empfangen, die uns ans Leder möchten. Im Keller werden wir dann von dem Zauberer selbst in Empfang genommen der sich als Mitglied des Schwarzen Rings entpuppt und uns einfriert.

Zandalor erscheint kurz darauf und taut uns auf. Wir sehen uns im Keller um und finden einen Stab gegen Verwandlungen, sowie einen Schlüssel, der den Kellerraum öffnet, in dem Gomoe als Schlange eingesperrt wurde. Mit dem Verwandlungsstab gelingt es uns, Gomoe seine richtige Gestalt wiederzugeben, der sich jetzt als weiteres Ratsmitglied zum Rat der Sieben begibt.