Die Westgrate (Western Approach)

Regionsübersicht

Die Westgrate sind eines von zwei Open-World Gebieten von Dragon Age: Inquisition, durch die ihr im Rahmen der "Hier wartet der Abgrund" Hauptquest müsst, um den Vorgängen bei den Grauen Wächtern auf den Grund zu gehen. Es zählt zu den größeren Gebieten des Spiels, was sich aber erst nach einigen Spielminuten offenbart, denn innerhalb der engen Schluchten des Startlager im Osten, wirken die Westgrate noch verhältnismäßig klein. Das Areal verfügt über zwei Dungeons (die stillen Ruinen und Coracavus) und muss über drei zusätzliche Einsätze am Kartentisch freigeschaltet werden. Erst dann habt ihr Zugang zum nördlichen Bereich der Westgrate und somit auch dem Gefängnis Coracavus. Bevor ihr all diese Einsätze erhaltet, müsst ihr jedoch zunächst die Griffonflügel-Fest im Westen von den Venatori zurückerobern.

Über die gesamten Westgrate verteilt findet ihr tote Forscher und deren Gerät, die letztlich zum Drachenforscher Frederic beim Nazaire-Pass im Süden führen. Seine relativ lange Questreihe führt euch zur Schlacht gegen einen Abyssischen Hochdrachen und macht mit dessen Niederlage Frederic zu eurem Emissär. Darüber hinaus könnt ihr in den Westgraten alle Teile des "Der Erzdämon" Mosaiks und in den beiden Dungeons "Befreiung der Sklaven" Mosaikteile finden.

Quests

Quests aus diesem Gebiet

Quests aus anderen Gebieten

Sammelquests

Videos