Verprügle Clyde (Beat Up Clyde)

Penetrating the Fortress

Der dunkle Lord muss gestürzt werden! Wendy und Annie sitzen verletzt am Eingang von Clydes Festungstor. Benutz Butters "Begleiter befehligen" (Buddy Command), um sie zu heilen und verdien dir so den "Superhero Patch". Mit dem Nagasaki Furz kannst du die beiden Gargoyles an der Zugbrücke vernichten und so die erste Hürde nehmen. Von hier aus gibt es theoretisch zwei Wege in die Festung. Du kannst dich ganz nach rechts durch die brüchige Barrikade zu der Tasche am Baum durchschlagen und dort hinter der Wand in das Loch (Wichtelstaub benutzen) laufen.

Aber deine Truppen sollen ja ebenfalls mit, daher führt der eigentliche Weg in Clydes Festung durch den Haupteingang und da ist erst mal eine elektrisierte Pfütze im Weg. Benutz deine Analsonde auf die Antenne rechts vom Tor und teleportier dich damit auf die Mauer mit dem Generator. Schalte ihn aus und teleportier dich noch eine Ebene höher. Von dort oben kannst du ganz links die Zielscheibe lösen und damit eine der Wachen erschlagen. Das lässt eine übrig, die du jetzt im Kampf besiegen musst. Danach kannst du das Fallgitter zerschlagen und die Festung stürmen.

In der Eingangshalle von Clydes Festung sitzt du in der Falle. Vor dir eine Barrikade und von oben regnen Raketen auf dich herab. Du kannst dich entweder durch die brüchige Barrikade schlagen und die drei Soldaten dahinter im Kampf bezwingen, oder unter dem Balkon bei der Kiste Deckung suchen. Von hier aus schickst du Prinzessin Kenny per "Begleiter befehligen" auf die Barrikaden-Gruppe. Das lockt sie heraus und lässt sie im Raketenhagel sterben. Anschließend kannst du den linken Raketenschützen mit einem Furz auf die Laterne ausschalten.

Auf der anderen Seite der Halle kannst du die Strickleiter runter schießen, um auf den Balkon zu gelangen. Alternativ kannst du aber auch die Bowlingkugel vom Regal schießen. Das erzeugt ein Loch im Boden, in das du verkleinert (Wichtelstaub benutzen) klettern kannst. In diesem Tunnel wärst du ebenfalls gelandet, wenn du draußen den zweiten Eingang benutzt hättest. Was bedeutet, dass der untere Weg wieder nach draußen führt. Schieß vom Eingang der Höhle aus auf das rote Feuerzeug bei der unteren Nazi-Zombie-Riesenratte. Das tötet sie und du musst nur noch eine im Kampf bezwingen. Wenn dir aber auch das zu viel ist, kannst du den Wichtel über Butters "Begleiter befehligen" verarzten lassen. Dann tötet er die obere Ratte für dich. Durch das Abflussrohr kannst du daraufhin nach oben klettern. Jetzt bist du ebenfalls auf der Balkonebene und musst nur noch einen Raketenschützen bekämpfen. Dann kannst du ins nächste Stockwerk hoch klettern.

Diese Etage wird von Nazi-Zombies bewacht und sobald du die Barrikade in der Mitte zerschlägst, greift dich die gesamte Meute an. Mit einem Schuss gegen die Kette im rechten Abschnitt, fällt der Reifen runter und schaltet einen der Nazi-Zombies aus. Verschieß als nächstes eine Furzgranate (Cup-A-Spell) auf die Gaslampe im Vordergrund, damit einer mehr ausscheidet. Den Rest kannst du bekämpfen sobald du die Barrikade zertrümmert hast. Ein Schlag gegen den rechten Stützpfeiler der Plattform bewirkt weniger als erwartet. Setz anschließend deinen Nagasaki Furz ein, damit die Plattform komplett einstürzt. Dadurch kommen deine Freunde draußen weiter und lassen dir anschließend eine Strickleiter runter.

Du bist auf der obersten Etage von Clydes Festung angelangt. Alles was dich jetzt noch vom Sieg abhält ist das Fallgitter, das sich über die Räder an den seitlichen Türmen heben lässt. Theoretisch brauchst du nur eins von beiden aktivieren und kannst dann schon verkleinert durch dem Gitter durchschlüpfen. Aber du willst doch sicher die kompletten Erfahrungspunkte abgreifen, oder?

Rechts wird Ike an seiner Rakete verdrescht. Eine Furzgranate (Cup-A-Spell) bringt sowohl den Raudi zu Boden und treibt die Rakete in den rechten Turm. Der wird dadurch baufällig und kann mit einem Nagasaki Furz zum Einsturz gebracht werden. Was wiederum jeden im Turm tötet (auch dich wenn du drin bist). Betätigst du jetzt das rechte Rad, ist der erste Schritt getan.

Mit der Analsonde kannst du dich über die Antenne höher teleportieren. Beam dich als erstes ganz nach oben, um den Shoe Chinpokomon einzusammeln und dann auf den kleinen Balkon links. Von dort aus kannst du gegen die Lampe im Turm schießen und darüber die Wache darin ausschalten. Mit der Analsonde kannst du dich nun selbst zum Turm teleportieren, den zweiten Handlanger ausschalten und das Rad betätigen. Von dieser Seite aus lässt sich die Barrikade wie üblich zerschlagen und der Weg in Festungsinnere ist frei.

Clydes Handlanger Craig schließt dich im nächsten Raum ein. Sein Timing stimmt aber nicht ganz und du hast somit einige Sekunden Zeit, um beim nächsten Kampf für ausgeglichene Verhältnisse zu sorgen. Lauf ganz nach links und verschieß eine Furzgranate (Cup-A-Spell) auf die Lampe, die Stan durchs linke Fenster rein wirft. Dadurch kann er selbst rein und nimmt die erste Kuh aus der Gleichung. Lauf danach zur gegenüberliegenden Seite und setz deinen Nagasaki Furz ein. So kann Ike ebenfalls eindringen und ein Feuer legen. Über das kannst du mit einer Furzgranate (Cup-A-Spell) wiederum die rechte Kuh ausschalten. Das lässt Craig nur noch mit einer Kuh an seiner Seite zurück.

Schalte in dem Bosskampf als erstes die verbleibenden Kühe aus. Craig selbst kann ganz schön nervig sein. Zwar schlägt er nicht hart zu, aber er erzeugt Abbilder von sich und die sind allesamt immun gegen Flächenangriffe. Du musst im Endeffekt jedoch nur den echten Craig töten und der erleidet weniger Schaden als seine Abbilder. Versuch ihn also darüber zu identifizieren und dann gezielt zu töten. Klettere nach dem Kampf die Leiter hoch und geh in den nächsten Raum. Dort wird dich Randy in einem Gladiatorenkostüm erwarten.

Nebenquests des dritten Tages

Titel Auftraggeber Ort
Phase 1 Unterhosenwichtel (Underpants Gnomes) Dein Zimmer
Großwildjagd mit Jimbo (Big Game Huntin' with Jimbo) Jimbo Jimbos Waffen (Jimbos Guns)