Tag 2 Nebenquests

Nebenquests des zweiten Tages

In South Park gibt es 20 Quests, die nicht zur Hauptgeschichte gehören. Elf davon können am zweiten Tag angenommen und gelöst werden. Dazu zählt ebenfalls der "Timmy Express". Den ich hier aber nicht expliziet aufschlüssele, da lediglich auf der Karte markierte abgelaufen werden müssen.

Besiege Schweinebärmann (Defeat ManBearPig)

Dies ist der dritte Abschnitt der Questreihe. Du musst also zuvor die Quests "ManBearPig" und "Unfriend Al Gore" erledigt haben. Kurz nach der letzten, wirst du die Nachricht über eine ManBearPig Sichtung erhalten. Der verrückte Al Gore hat sich als solcher verkleidet und versteckt sich im Gebüsch links von der Kirche.

Der Boss-Kampf gegen ManBearPig ist relativ schwierig, da der verkleidete Al Gore extrem viel Gesundheit besitzt und sich ständig wieder heilt. Die Heilungen musst du unbedingt unterbinden! ManBearPig wird immer wieder seinen Helm verlieren. Sobald er den wieder aufhebt, wirkt er einen Heilzauber, der ihm mehrere Buffs gibt. Diese Buffs muss du ihm mit Spezialangriffen nehmen, oder in dem du ihn mit Wasserbomben bewirfst.

Verlegte Kinder (Dropping the Kids Off)

Mit der Analsonde der Außerirdischen kommst du in der Kanalisation von South Park endlich über das erste Bild hinaus. Gehst du die Leiter hinab und im nächsten Bild links hinter der Mauer (bei dem Generator) weiter, gelangst du zu Mr. Hankeys Haus. Seine Frau hat etwas zu viel getrunken und ihre Kinder verloren. Sie sind über die gesamte Kanalisation verteilt. Wenn du diese Aufgabe annimmst, solltest du zuvor ebenfalls die Obdachlosen-Quest (The Homeless Problem) von Bürgermeisterin McDaniels annehmen. Da sich diese ebenfalls in der Kanalisation rumtreiben und teilweise direkt daneben stehen.

Amber Hankey kannst du bereits sehen, wenn du etwas weiter nach links gehst. Klettere die erste Leiter im Hintergrund hoch, geh oben über das Gitter im Hintergrund nach links und dreh den Abwasserstrahl mit dem gelben Ventil ab. Jetzt kannst du die Leiter zu Amber herunter klettern und sie aufsammeln.

Cornwallis Hankey befindet sich nur ein Bild weiter. Klettre die Leiter von Amber aus wieder hoch und geh auf diesem Gang so weit nach rechts wie es geht. Auf dem Weg kommst du an einem weiteren Abwasserstrahl vorbei, der sich über einen Schuss auf das rote Ventil darüber abschalten lässt. Direkt dahinter geht eine Leiter nach unten. Dadurch ist leicht zu übersehen, dass es rechts noch weiter geht! Nimm die letzte Leiter rechts nach unten. Dort findest du zwei Obdachlose, die Conwallis als "Shit Show" für 25 Cent verkaufen. Misch sie auf und befreie so Mr. Hankeys Sohn.

Geh die Leiter, die du gerade runter kamst, wieder hoch und in dem Gang davor die nächste Leiter links wieder runter (die direkt hinter dem Abwasserstrahl). Jetzt bist du im Hintergrund des zweiten Raumes, wo vorne der Generator steht. Wenn du an dem gelben Ventil drehst, sinkt der Pegelstand der Kanalisation und legt eine Kreuzung frei. Folg der Kreuzung nach rechts, verdresch dort den Obdachlosen und schieß rechts von ihm auf die Leiter, damit du die hoch klettern kannst. Oben angelangt gehst du nach links, schießt auf das rote Ventil und zerschlägst die Palette an der Wand. So legst du ein Loch frei, über das du hinter der Mauer entlang gehen kannst. Der Steg führt dich direkt zu Simon. Jetzt musst du jedoch noch die Ratten vor ihm umhauen. Was wiederum die Mutterratte angreifen lässt. Hast du sie bezwungen ist die Quest erfüllt und du hast insgesamt fünf neue Freunde gewonnen! Zudem bekommst du von Mr. Hankey "Piece of Poo", worüber du ihn einmal pro Tag beschwören im Kampf beschwören kannst.

Das Obdachlosen-Problem (The Homeless Problem)

Bürgermeisterin McDaniels in der City Hall hat ein Obdachlosenproblem. Sie bittet dich die Penner aus der Stadt zu vertreiben, was verprügeln bedeutet. Da einige von ihnen in Gruppen daher kommen und noch mutierte Ratten mit sich bringen, solltest du mindestens Stufe 3 sein, um die Quest schaffen zu können. Da die meisten Obdachlosen ferner in der Kanalisation hausen und du da nur mit der Analsonde voran kommst, kann diese Quest erst ab dem zweiten Tag erfüllt werden.

Ein vereinzelter Penner, der somit sehr leicht zu besiegen ist, haust in dem LKW vorm U-Store-It Gelände. Klettere über die Kantons auf die Ladefläche und schlag ihn zusammen. Der zweite einsame Obdachlose hält sich an dem roten Auto neben Kennys Haus auf.

Vier Obdachlosenlager liegen in der Kanalisation. Auf dem Weg zum ersten kommst du an Mr. Hankeys Haus vorbei. Er und seine Frau bitten dich, ihre drei Kinder (Amber, Cornwallis und Simon) wiederzufinden. Da sie sich in der Nähe der Obdachlosen aufhalten, ist zu empfehlen die (Dropping the Kids Off) Quest ebenfalls anzunehmen. Vom Eingang der Kanalisation aus, teleportierst du dich also über den ersten Abgrund und gehst dann die Leiter runter. Im zweiten Bild gehst du bis zum Generator und da nach oben und hinter der Wand nach links. Das führt dich zu Mr. Hankeys Haus.

Vom Haus der lebendig gewordenen Lehmstange, nimmst du die Leiter links vom Haus (direkt neben Amber Hankey) nach oben. Oben angelangt gehst du rechts über das Gitterrost an den ganzen Abwasserleitungen vorbei. Kurz nachdem du auf den normalen Weg zurückkehren kannst, triffst du den ersten Obdachlosen.

Nachdem du ihn besiegt hast, schießt du mit deiner Fernkampfwaffe auf das rote Rad über der Leitung dahinter, um es passieren zu können und dann gehst du immer weiter nach rechts zur dritten Leiter (zweite nach unten). Dort unten halten zwei Obdachlose Cornwillis Hankey gefangen.

Für den nächsten Obdachlosen musst du bereits den Übergang im zweiten Bild (bei dem Generator) freigelegt haben. Was du machst, in dem du auf dem Gang vor Cornwillis die erste Leiter nach unten nimmst und dann am gelben Ventil drehst. Wenn du über die neue Kreuzung in der Mitte rechts das Bild verlässt, kommst du auf einem Gang, wo dich ein Obdachloser neben einem Rattenloch anspringt.

Der letzte versteckt sich hinter einem Müllhaufen kurz vor dem zweiten Ausgang der Kanalisation. Schieß rechts vom vorherigen Obdachlosen auf die Leiter, damit du die hoch klettern kannst. Oben angelangt gehst du einfach in den nächsten Tunnel. Du bist jetzt erneut im Hintergrund eines Bildes, wo du zuvor bereits warst. Leg den gelben Schalter direkt neben dir um, damit sich das Fallgitter öffnet. Zerschlag die brüchige Palette und geh dahinter in den Tunnel. Mit dem gelben Hebel kannst du eine Brücke ausfahren, die es dir später erleichtert, wieder hier her zu gelangen. Schieß auf das rote Ventil oberhalb des Abwasserstrahls und nimm die nächste Leiter (rechts) nach unten. Wenn du jetzt nach links gehst, sollte dich der Obdachlose anspringen.

Das siebte und letzte Obdachlosenlager ist sicherlich am besten versteckt. Geh von deinem Haus aus nach links, an der Bushaltestelle vorbei. Noch etwas weiter links, neben dem Mädchen auf der Bank, steht eine Tanne mit einem Vogelnest. Wenn du hinter diese Tanne gehst, wird sie transparent und deckt somit einen verborgenen Weg auf. Folg dem, zerschlag die Holzpalette und du bist im Hauptlager der Obdachlosen.

Kehrst du anschließend Bürgermeisterin McDaniels zurück, belohnt sie dich mit 15 Dollar und wird selbstverständlich deine Facebook Freundin.

Magische Musik (Magical Songs)

Sobald du am zweiten Tag erstmalig ins Elfenkönigreich entführt wurdest, kannst du dort mit Jimmy reden. Er bittet dich ihm zu helfen seine Flöte zu beschaffen. Was ebenfalls in deinem Interesse ist, da sie seine Stufe 10 Fähigkeit (Brown Note) freischaltet.

Wie Jimmy dir verrät befindet sich die Flöte auf dem Bauernhof im Nordosten South Parks. Der entscheidende Kniff, um in die Scheune zu gelangen besteht darin Jimmy als Buddy dabei zu haben. In dem Fall begrüßt dich Rancher Bill auf dem Bauernhof und erzählt von den Nazi-Zombie-Kühen in der Scheune. Nachdem er deine Absichten gehört hat, gibt er dir den Scheunenschlüssel.

Im Inneren der Scheune greifen dich augenblicklich die Kühe an. Die sprengen sich mit Vorliebe selbst in die Luft. Versuch sie daher zu betäuben oder einzuschläfern wenn du dran bist. Jimmys "Lullabye" Fähigkeit oder der "Ground Stomp" des Fighters sind dafür gut geeignet.

Wenn du den Kuhangriff überlebt hast, kannst du die Leiter hochklettern und dir die Flöte oben schnappen. Dafür musst du natürlich die Gaslampe von der Decke schießen und mit einem Furz zur Explosion bringen. Den roten Werkzeugkasten unten kannst du erreichen, wenn du dich mit Gnomstaub verkleinerst (Tag 3 Fähigkeit).

Kehrst du nach der Scheunenreinigung zu Rancher Bill zurück, übt Jimmy sein Flötenspiel und Bill wird dein Freund.

Schweinbärmann (ManBearPig)

Al Gore versteckt sich im Gebüsch rechts vom Kino. Sprichst du ihn an, so bittet er dich drei Sensoren in South Park anzubringen, damit er ManBearPig aufspüren kann. Während dieser erste Schritt bereits innerhalb der ersten Minuten des Spiels absolviert werden kann, kannst du den letzten erst am zweiten Tag vollenden. Außerdem führt die Quest dazu, dass dich Al Gore permanent mit Nachrichten zuspammt. Was extrem nervig ist und um die Quest zu schaffen, ihn davon abzuhalten, solltest du mindestens Stufe 8 sein.

Der erste Punkt befindet sich einige Meter rechts vom Kino auf dem Bauernhof. Durchquer dort das Kuhgehege und klettere an der Leiter links an der roten Scheune ins Innere und dort wiederum über die nächste Leiter aufs Dach. Oben angelangt kannst du den Sensor am Wetterhahn befestigen.

Der nächste Punkt liegt am östlichen Ende von Starks Teich. Selbst wenn du dort noch nicht hin kommst, weil Ratten deinen Weg blockieren, siehst du kurz das Warnschild für einen Waldbrand. Das ist alles was du brauchst, bring den Sensor daran an.

Nachdem du die "Heißer Kaffee" (Hot Coffee) Quest im Rahmen der "Zu den Waffen" (Call the Banners) Hauptquestreihe erledigt hast, bist du in der Lage Kennys Garage zu betreten. Geh dort rein und schieß im Hintergrund mit deiner Fernkampfwaffe auf die brüchige Stelle oberhalb der Leiter. Das macht den Weg zum Garagendach frei. Geh oben ganz nach links zu dem Strommast und bring den Sensor dort am Generator an.

Kehre zu Al Gore am Kino zurück. Er macht dich zu einem "Junior Al Gorean" und bittet dich ihn in seinem geheimen Hauptquartier aufzusuchen. Das befindet sich auf dem U-Store-It Gelände. Falls du das noch nicht frei gespielt hast, dann klettere vor dem Gelände auf den Müllcontainer. Schieß von dem aus auf die Feuerleiter darüber, damit sie runter kommt. Über die zwei Leitern kommst du jetzt hinter den Zaun. Geh in Bürogebäude und drück den Schalter an der Theke, um das Eingangstor des U-Store-It Geländes zu öffnen. Al Gores Versteck befindet sich im rechten Teil des Lagehäuser. Verlass also hinten rechts das erste Bild. Das Tor direkt links (204), wo du ins Bild kommst, ist Al Gores Hauptquartier.

Al Gore händigt dir einen ManBearPig Defilibrator aus, den du unterhalb von South Park anbringen sollst. Fahr zum South Park Gazette Gebäude im Zentrum von South Park und geh dort an der Baustelle in die Kanalisation. Für den Sprung auf die rechte Seite benötigst du die Analsonde, welche du in der Nacht des ersten Tages erhältst. Geh rechts die Leiter runter und befestige den ManBearPig Defilibrator im nächsten Bild am gelbschwarzen Generator.

Wenn du jetzt zu Al Gore zurückkehrst, ist diese Quest abgeschlossen. Dein neuer Facebook Freund wird dich aber kurz darauf dermaßen mit Nachrichten zusammen, dass du die "Unfriend Al Gore" erhältst. Welche Später zu Defeat ManBearPig führt. Sobald du die erfüllt hast, ist die komplette Questreihe abgeschlossen und du verlierst Al Gore wieder als Freund.

Die Ogerin (The She-Ogre)

Ab dem Moment, wo dich die Elfen am zweiten Tag in ihr Königreich entführt haben, kannst du dort mit Stan reden. Er bittet dich sein iPhone vom She-Ogre (seine Schwester) zurück zu holen. Geh mit ihm als Buddy in seinem Haus ins Obergeschoss und dort in Shellys Zimmer. Sie ist nicht sonderlich erfreut über euer Eindringen und greift sofort an.

Shelly hat gerade ihre Periode und heilt sich dadurch den ganzen Kampf lang. Zudem hat sie zehn mal so viel Gesundheit wie du und ist immun gegen Betäubungen. Sie ist aber sehr wohl anfällig für sämtliche anderen Effekte. Also pump ihre Debuffleiste mit Krankheiten, Blutungen und Elementareffekten zu, damit sie dauerhaft Trefferpunkte verliert. Hast du sie bezwungen, wird Stan dein Facebook Freund.

Wiederherstellung des Gleichgewichts (Restoring the Balance)

Im Elfenkönigreich, wozu du am zweiten Tag Zugang bekommst, bittet dich DogPoo (der Junge mit Scheiße im Gesicht vorne links) das Gleichgewicht der Kräfte wieder herzustellen, in dem du die Flaggen der Menschen zerstörst

Die erste findest du auf dem Spielplatz (hinten rechts vom Basketballplatz). Gleich daneben, vor Mr. Slaves Haus, ist die zweite Flagge. Für die anderen drei musst du zum anderen Ende der Stadt. Nummer drei ist vor Kevin Stoleys Haus, Nummer vier an der Kirche und die letzte direkt daneben bei Starks Pond.

Entfreunde Al Gore (Unfriend Al Gore)

Al Gore ist der sicherlich lästigste Typ in ganz South Park. Sobald du seine ManBearPig Quest erfüllt und ihn als Freund gewonnen hast, spammt er dich minütlich mit Facebook Nachrichten zu. Damit er damit aufhört, musst du ihn in seiner geheimen Basis im U-Store-It bekämpfen. Was nicht gerade einfach ist, da er als ehemaliger Vize-Präsident Bodyguards herbeirufen kann.

Als ersten Angriff startet Al Gore eine Präsentation über die globale Erwärmung, die unglaublich einschläfernd ist und du unbedingt blocken musst. Setz als anschließend Angriffe gegen Al Gore ein, die ihn betäuben und hohen Schaden zufügen. Sobald er wieder ziehen kann, ruft er drei Bodyguards herbei. Sie verursachen selbst bei erfolgreichem Blocken immens hohen Schaden und gehen ständig in irgendwelche Abwehrhaltungen. Wirf ab hier Speed Potions ein (sofern du dich nicht heilen musst), damit du zwei Mal pro Runde ziehen kannst.

Von Al Gores Leichnam kannst du anschließend den Schlüssel für den Hinterraum plündern. In diesem Nachbau des Oval Office findest du eine Kiste mit eine Reihe von ManBearPig Kleidungsstücken und eine Waffe.

Verschwendetes Lager (Wasted Cache)

Von dem Moment an, wo dich die Goth Kids am zweiten Tag zur PTA Versammlung im Community Center geschickt haben, kannst du dort mit Mr. Mackey reden. Er hat sein großes Messieproblem angeblich überwunden und kann jetzt alles wegschmeißen. Dennoch bittet er dich seinen alten Monochrom-Monitor zu seinem Lagerraum zu bringen und gibt dir den Schlüssel dazu.

Sein Lagerraum befindet sich auf dem U-Store-It Gelände. Falls du dort noch nie warst, musst du über die Mülltonne an die Feuerleiter kommen und landest damit auf dem Gelände. Geh von dort aus in den rechten Flügel der Lagerräume. Mr. Mackeys Lagerraum ist der erste links, von dem vorstehenden Abschnitt.

Einen Platz für den Monitor zu finden ist einfach. An der hinteren Wand ist ein Regal. Stell in dort linksunten rein. Es gibt aber noch zwei interessante Dinge in dem Lagerraum. Zum ersten natürlich den Ferasnarf Chinpokomon oben auf dem Regal. Du kannst ihn einfach mit deiner Fernkampfwaffe herunter schießen. Als zweites solltest du dich unten rum durch den ganzen Müll schlagen, bis du rechts die blaue Antenne siehst. Benutz deine Analsonde darauf und teleportier dich darüber zu der grünen Sporttasche. Neben einigem Müll findest du darin ebenfalls Mr. Mackeys Postfachschlüssel (Mr. Mackey's P.O. Box Key). Nachdem du Mr. Mackey Bericht erstattet und ihn als Freund gewonnen hast, kannst du mit dem Schlüssel zur Post gehen und sein Schließfach plündern.

Nazi-Zombie-Kopfjagd (Nazi Zombie Bounty)

Sergeant Yates im Polizeirevier gibt dir diese Quest, sobald die Zombies durch den UFO Absturz in South Park Leute anfallen. Du musst sie logischerweise erledigen, während es Zombies in der Stadt gibt, d.h. bevor du die Hauptquestreihe (Clyde verprügeln) beendest. Zur Erfüllung ist es vollkommen egal welche Zombiegruppen du aufmischt. Bekannte Orte, an denen Nazis gesichtet werden, sind:

  • Am Müllcontainer von Jimbos Waffenladen
  • Neben der Kirche
  • Auf dem Parkplatz neben dem Polizeirevier
  • Im Kartenschalter des Kinos
  • Am Rathaus hinter Pfarrer Maxi
  • Am Stark See
  • An der T-Kreuzung zwischen Foto-Dojo und Spielplatz
  • Vor dem U-Store-It
Sobald du fünf Nazi-Ringe beisammen hast, gib sie bei Sergeant Yates ab und er macht dich zum "Junior Detective" und zu seinem Facebook Freund.