Der Barde (The Bard)

Der Barde (The Bard)

Cartman und seine Meute bringen dich in das "Taverne zum Kichernden Esel" (Inn of the Giggling Donkey), wo er erst mal Drinks bestellt und dich dann in den Keller zu Jimmy den Barden schickt. Du musst lediglich durch das Labyrinth aus Müll und aufgemalten Fairy-Ale-Fässern gehen.

Jimmy stottert wie üblich. Du kannst ihn mühselig ausreden lassen, oder die Sequenz beschleunigen, in dem du die Leertaste bzw. B / Dreieck gedrückt hältst. Im Anschluss an die Rede greifen automatisch drei Elfen an.

Die meisten Feinde hier kannst du durch ihre Umgebung besiegen oder umgehen. Verschieß als erstes eine Furzgranate (Cup-A-Spell) auf die höher gelegene Flamme, um mit der kleinen Explosion den Elfen hinter der Barrikade zu erledigen. Daraufhin erscheint Craig am Kellerfenster. Schieß mit deiner Distanzwaffe auf das Fenster, damit er rein kann. Seine versuchte Rettung endet zwar damit, dass er selbst verletzt ist, aber dadurch gibt's eine neue Flamme. Verschieß also weiter deine Furzgranaten (Cup-A-Spell) auf die Flammen und schick Butters über das "Begleiter befehligen" (Buddy Command) zu Craig. Anschließend kannst du die noch verbleibenden Elfen bekämpfen und die Kellertreppe hoch.

Du musst Cartman erreichen, der nebenan schwer verletzt am Küchenboden liegt. Ein Schuss auf die Deckenlampe setzt den ersten Elfen außer Gefecht. Schlag die restlichen zurück und rede dann mit dem Ketchup-verschmierten-Cartman. Er erzählt dir von Prinzessin Kenny, die oben gefangen gehalten und wahrscheinlich längst vergewaltigt wird! Nichts wie nach oben!

Auf dem Weg dorthin musst du durchs Wohnzimmer und als erstes in Richtung Haustür. Token und Tweek versuchen dadurch rein zu kommen, schaffen es ohne deine Hilfe aber nicht. Zerschieß als erstes das Glas der Lampe mit Pfeil und Bogen und lass sie danach mit einem Furzgranate (Cup-A-Spell) Furz explodieren. Token zerschlägt daraufhin das Babygehege, was dich blockiert hat. Hilf Tweek die Tisch-Barrikade zu zerschlagen und stürz dich auf den Elfen-Boss.

Der Typ hat echt viel Rüstung und richtet eine Menge Schaden an. Versuch die Rüstung mit Spezialangriffen zu reduzieren, um ihn besser verletzen zu können. Furz Zauber sind gegen ihn übrigens wirkungslos, da er eine Atemschutzmaske trägt.

Oben angelangt hörst du unvorstellbare Geräusche aus dem Schlafzimmer, wo Prinzessin Kenny gefangen gehalten wird. Nimm dir den Schlüssel aus dem Tisch und öffne damit die zweite Tür. Im Inneren befinden sich die Prinzessin und ihr Folterer auf dem Bett, wo du erst mal nicht drauf kommst.

Schieß als erstes auf die Lampe, was die zwar erst mal nur ums Bettgestell wickelt, aber eine Kettenreaktion auslöst. Verpass als nächstes dem obersten Regal eine Schräglage mit einem Schuss. Das macht u.a. den Tisch brüchig, welchen du daraufhin mit einem Schlag in die erste Rampe verwandeln kannst. Ein weiterer Schuss auf den Wandschmuck, verwandelt den in eine Leiter, über die du aufs Regal rechts kommst und von wo aus du das Seil für eine Rutschpartie aufs Bett nutzen kannst. Woraufhin das Bett zusammenbrechen sollte und du darauf und Prinzessin Kenny gerettet hast. Da dir Kenny jetzt wieder als Gruppenmitglied zur Verfügung steht, solltest du ihn auch gleich dazu machen. Er ist für den Kampf mit Jimmy ideal geeignet.

Es folgt eine Sequenz, in der Jimmy die Tür zu hält, weil er das als Halter des Stabs der Wahrheit darf. In der linksoberen Ecke des Flurs siehst du einen Elfen aus dem Dachboden gucken. Benutz Prinzessin Kennys bezaubern "Begleiter befehligen" (Buddy Command), damit er die Leiter herunter lässt und du hoch kannst. Da oben gibt's zwei Wege. Einen oberhalb, wo du durch einen Furz erneut die Gaslampe explodieren lassen und dann das Snowboard als Rampe nutzen kannst. Und einen unten, der sich ebenfalls mit einer Furz-Explosion aufsprengen lässt. Der dritte Junge lässt sich ebenfalls über eine Explosion vom oberen Gang aus umhauen. Unten hinter den Kantons gibt's den Roidrat Chinpokomon, den du dir schnappen solltest. Zuletzt kannst auf das dunkle Regal rechts schießen und dadurch ein Loch in den Boden machen, durch das du auf Jimmys Bett runter springen kannst.

Jimmy ruft im Kampf als erstes eine Gruppe Ratten herbei, die du sehr leicht beseitigen kannst, in dem du Kennys "Pelzige Freunde" (Furry Friends) Fähigkeit einsetzt. Bei Gebrauch der Fähigkeit musst du den linken Stick abwechselnd nach links und rechts bewegen, um die Ratten abzuschütteln. Auf dem PC geht es alternativ mit den Tasten A und D. Gegen Jimmys Schlaflied kannst du dich nur begrenzt wehren. Wenn du es schaffst, die eingeblendete Taste rechtzeitig zu drücken, fällst du selbst zwar nicht in den Schlaf, Kenny (oder Butters) wird es aber auf alle Fälle.

Vergiss nicht alles im Raum zu plündern, wenn der Kampf vorbei ist und sprich dann mit Cartman. Was dich automatisch zurück nach Kastell Kupa versetzt.

Es ist mittlerweile Abend geworden und Cartmans Mutter schickt ihn ins Bett. Du kannst dich versuchen dagegen zu wehren, aber deine Eltern werden bald das Gleiche machen. Geh einfach nach Hause und leg dich ins Bett.

Nebenquests des ersten Tages

Titel Auftraggeber Ort
Blumen für eine Prinzessin (Flower for a Princess) Prinzessin Kenny Kastell Kupa (Kupa Keep)
Finde Jesus (Find Jesus) Pater Maxi Kirche
Versteckspiel (Hide 'n' Seek) Kindergartners Spielplatz
Mongolisches Rindfleisch (Monogolian Beef) Mr. Kim City Wok
Mr. Sklaves Paket (Mr. Slave's Package) Mr. Slave Post
Ratten im Keller (Rats in the Cellar) Skeeter Skeeters Bar
Vulkanier in der Nähe (Vulcan Around) Kevin Stoley Kevins Haus