Weg des Nekromanten (Way of the Necromancer)

Die Nekromanten-Spezialisierung des Magiers ist wie bei allen Klassen ab Erreichen der Himmelsfeste verfügbar. Genauer gesagt nachdem ihr die Himmelsfeste zum zweiten Mal betretet und der Bauschutt entfernt wurde. Beauftragt einen eurer Berater über die Taktikkarte mit dem "Spezialisierungen des Inquisitors" (Specialists for the Inquisitor) Einsatz - hat keinen Zeitaufwand - und seht euch anschließend an, wie die drei Magier auf den Hof marschieren. Redet daraufhin mit Viuus Anaxas auf dem Hof bei den Zelten. Er gibt euch die "Weg des Nekromanten" (Way of the Necromancer) Quest, mit dem Ziel einen Zeremoliellen Mortalitasi-Schädel anzufertigen. Dafür müsst ihr drei Dinge sammeln.

  • 3x Nevarranischer Schädel (Nevarran Skull)
  • 10x Blutstein (Bloodstone)
  • Schrift über die Nekromantie (A book on Necromancer methods)
Das Buch mit den "Techniken der Nekromantie" könnt ihr von Dorian bekommen, der ebenso Nekromant ist. Es liegt auf dem Boden in einem der Erker nahe Dorian, im gleichen Turm wo auch Lelianna und Solas sind.

Nevarranische Schädel bekommt ihr von einer Art Altären an der Sturmküste. Der erste ist direkt am ersten Lager der Inquisition (Einsamkeit des Sturms), der nächste ist vom Lager am kleinen Hain aus nach Osten zu finden (Anlegestelle der Abtrünnigen). Ihr seht relativ schnell, wenn ihr euch dem richtigen Punkt nähert, wenn Untote auftauchen. Um den nevarranischen Schädel herum gibt es immer größere Ansammlungen. Der letzte ist ebenfalls vom zweiten Lager aus in südöstlicher Richtung auf dem Hügel (Kleiner Hain). Die Blutsteine könnt ihr in den Smaragdgräbern oder Emprise du Lion abbauen. Oder einfach einen eurer Berater auf den "Resourcen von Emprise du Lion" Einsatz schicken.

Mit all diesen Materialien braucht ihr nur noch einen Requirierungstisch aufsuchen, den juwelenbesetzten Schädel herstellen und könnt euch von Viuus Anaxas zum Nekromanten ernennen lassen.

Nekromant (Necromancer)

Icon

Diese Magier haben sich darauf spezialisiert, vom Tod angezogene Geister zu binden. Sie können in Gegnern die Angst vor dem Tod wecken, Geister dazu bringen, an ihrer Stelle zu kämpfen, und sogar vernichtende Explosionen verursachen, wenn ein Gegner stirbt.

Fähigkeiten

  • Geistermal (Spirit Mark)
    Du kennzeichnest einen Gegner als Ziel für einen angreifenden Geist, der kontinuierlich Schaden verursacht. Stirbt das Ziel, während es gekennzeichnet ist, nimmt der Geist die Gestalt des Opfers an und kämpft kurzzeitig auf deiner Seite.
  • Hast (Haste)
    Du erhöhst die Geschwindigkeit der gesamten Gruppe. Solange diese Fähigkeit aktiv ist, ist die Bewegungs- und Angriffsgeschwindigkeit sämtlicher Gegner im Vergleich zur Gruppe verlangsamt.
  • Schrecken (Horror)
    Du entfesselst Geister der Angst, die alle Gegner im Zielgebiet in Schrecken versetzen.
  • Wandelnde Bombe (Walking Bomb)
    Du verfluchst einen Gegner und fügst ihm dadurch kontinuierlich Geistschaden zu, bevor du den Fluch schließlich in einer verheerenden Explosion aufhebst.