Katanas | Baldurs Gate 2

ItemiconBelm +2 (ID: SW1H30) Schaden: 1W8+2 ETWO: -2
Besonderheit: Anzahl der Angriffe pro Runde erhöht sich um +1 Gewicht: 3 Initiative: 0
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Belm, Wirbelnder Krummsäbel +2
Der verzauberte Krummsäbel trägt das Zeichen von Taka Kobe, einem bekannten Waffenschmied Kara-Turs. Wie die Waffe ihren Weg in diese Gegend gefunden hat, ist ein Rätsel. Der Krummsäbel ist perfekt ausbalanciert, so dass man nach einem Schlag in kürzester Zeit einen zweiten Schlag nachsetzen kann. Dadurch erhöht sich die Zahl der Angriffe pro Runde um einen Angriff.
Fundort: Kiste im Turm im Osten des Druidenhains [AR1905]
ItemiconDak'kons Zertklinge (ID: WA2DAK
Collectors Edition)
Schaden: 1W10+2 ETWO: -2
Besonderheit: Der Träger erhält -1 auf RK und kann sich einen zusätzlichen Zauber des 1., 2., 3. und 4. Grades am Tag einprägen.
Mindeststärke: 6
Gewicht: 4 Initiative: 2
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Dak'kons Zerthklinge +2
Das war die Waffe, die einst der legendäre Githzerai Dak'kon führte. Dak'kon wurde von einer Verkörperung der Macht getötet, während er im Dienst eines mysteriösen Wesens stand, das als 'Der Namenlose' bekannt war.
Fundort: Diedra im Abenteurers Allerlei der Waukeens Promenade [AR0702]
ItemiconDrow Krummsäbel +3 (ID: DWSW1H01) Schaden: 1W8+4 ETWO: -3
Besonderheit: Mindeststärke: 10 Gewicht: 3 Initiative: 2
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Sowohl der Säbel als auch der Krummsäbel sind durch eine einseitig scharfe, gekrümmte Klinge charakterisiert, obwohl die beiden Waffen ursprünglich aus unterschiedlichen Regionen Faerûns stammen. Der Gegenstand ist, wie die meisten Ausrüstungsgegenstände der Drow, aus einer Adamantitlegierung hergestellt. Daher zerfällt er zu Staub, wenn man ihn aus dem Unterreich ins Sonnenlicht bringt.
Fundort: Solaufein in Ust'Natha [AR2200]; Drow-Zaubersegler im Nordosten von Ust'Natha [AR2200]
ItemiconFamilienklinge der Corthalas (ID: NPSW04) Schaden: 1W10+2 ETWO: -2
Besonderheit: Wird ein Gegner von der Klinge getroffen, erleidet für zwei Runden 2 zusätzliche Schadenspunkte je Runde durch Bluten.
RK Bonus: -2 gegen Klingenwaffen
Gewicht: 4 Initiative: 2
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Familienklinge der Corthalas
Dieses hochwertige Katana ist von einer magischen Aura umgeben, wenn es von Valygar geführt wird. Die Klinge wurde so geschaffen, dass sie ihre Fähigkeiten nur in den Händen eines Corthalas entfaltet. Wenn die Waffe einen Gegner verletzt, erleidet er zusätzlichen Schaden durch Bluten.
Fundort: Valygars Inventar
ItemiconGöttliche Rage (ID: SW1H51) Schaden: 1W10+3 ETWO: -3
Besonderheit: Der Träger kann einmal täglich die Zauber 'Blitzschlag' und 'Blindheit' einsetzen.
Wird ein Gegner von dem Katana getroffen, löst es einen Donnerschlag aus, der den Gegner betäubt, wenn ihm ein Rettungswurf gegen Zauber misslingt.
Wird ein Gegner von dem Katana getroffen, erleidet er zu 5% durch einen elektrischen Schlag zusätzliche 20 Schadenspunkte durch Elektrizität.
Gewicht: 3 Initiative: 1
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Katana +3
Ein Katana zu verzaubern ist keine einfache Angelegenheit. Im Gegensatz zu herkömmlicheren Waffen stellt ein Katana nämlich bereits eine nahezu perfekte Waffe dar. Um es noch weiter zu verbessern, ist normalerweise ein Opfer erforderlich. So könnte beispielsweise ein sterbender Samurai einen Wu-Jen bitten, seinen Kampfgeist in sein Katana zu bannen. Der Träger eines magischen Katana, wie beispielsweise dieser Waffe, sollte daher die Bräuche von Kara-Tur und den Ehrenkodex des Samurais, der diese Waffe einst in die Schlacht geführt hat, respektieren. Tut er das nicht, könnte er bald das Opfer einer ganz erstaunlichen Pechsträhne werden.
Fundort: Koshi im Obergeschoss des bewachten Anwesens (Nordosten) des Tempelbezirks [AR0907]
ItemiconKachikos Wakizashi +3 (ID: WAWAK
Collectors Edition G)
Schaden: 1W8+3 ETWO: -3
Besonderheit: Wird ein Gegner von der Klinge getroffen, verliert er 2 Punkte Weisheit, wenn ihm ein Rettungswurf gegen Todesmagie misslingt. Die Auswirkung hält 2 Runden an; Mindeststärke: 5 Gewicht: 2 Initiative: 0
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Kachikos Wakizashi +3
Das Wakizashi war die bevorzugte Waffe der Kriegerin Kachiko. Über sie ist nur wenig bekannt, außer, dass sie aus dem weit entfernten Kara-Tur stammte, das im Osten Faerûns liegt.
Fundort: Joluv im Südwesten der Kupferkrone (Slums) [AR0406]
ItemiconKatana (ID: SW1H43) Schaden: 1W10 ETWO: -
Besonderheit: - Gewicht: 6 Initiative: 4
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Das Katana ist ein Schwert, dessen Klinge nur auf einer Seite scharf ist. Es ist leicht gekrümmt und endet in einer Spitze, die an die Spitze eines Meißels erinnert. Das Katana stellt vermutlich die aufwendigste Form des Schwertes dar. Seine Fertigung ist ein langer, aufwendiger und höchst geheimer Vorgang, den man schon fast als Kunstwerk bezeichnen müsste. Dieses Schwert spielt in der Kultur von Kara-Tur eine wichtige Rolle. Wenn man es wagt, das Katana eines Samurais zu berühren oder gar zu ziehen, beleidigt man den Samurai, dem es gehört, und zieht seinen Zorn auf sich. Es kommt nur äußerst selten vor, dass ein Gaijin, ein Fremder, in den Besitz einer derartigen Waffe kommt. Entweder handelt es sich bei diesem Gaijin dann um den geehrten Freund eines wichtigen Ministers oder um den Mörder eines Samurais.
Fundort: Maheer im Zentrum der Waukeens Promenade [AR0700], Mira im Nordosten der Waukeens Promenade [AR0700], Ribald im Abenteurermarkt der Waukeens Promenade [AR0702], Ladenbesitzer vor Saerk Farrahds Anwesen im Brückenvirtel [AR0500], Gorch am Eingang von Mae'Var's Diebesgilde [AR0302], linksoberer Händler auf dem Marktplatz von Ust'Natha [AR2200], Bernard, Wirt der Kupferkrone, in den Slums [AR0406]
ItemiconKatana +1 (ID: SW1H44) Schaden: 1W10+1 ETWO: -1
Besonderheit: - Gewicht: 5 Initiative: 3
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Ein Katana zu verzaubern ist keine einfache Angelegenheit. Im Gegensatz zu herkömmlicheren Waffen stellt ein Katana nämlich bereits eine nahezu perfekte Waffe dar. Um es noch weiter zu verbessern, ist normalerweise ein Opfer erforderlich. So könnte beispielsweise ein sterbender Samurai einen Wu-Jen bitten, seinen Kampfgeist in sein Katana zu bannen. Der Träger eines magischen Katana, wie beispielsweise dieser Waffe, sollte daher die Bräuche von Kara-Tur und den Ehrenkodex des Samurais, der diese Waffe einst in die Schlacht geführt hat, respektieren. Tut er das nicht, könnte er bald das Opfer einer ganz erstaunlichen Pechsträhne werden.
Fundort: Koshi im Obergeschoss des bewachten Anwesens (Nordosten) des Tempelbezirks [AR0907], Ribald im Abenteurermarkt der Waukeens Promenade [AR0702], Gemischtwarenladen in der Svifneblin-Siedlung der Unterwelt [AR2100], Schmied von Brynnlaw [AR1603]
ItemiconKatana +2 (ID: SW1H55) Schaden: 1W10+2 ETWO: -2
Besonderheit: - Gewicht: 4 Initiative: 2
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Ein Katana zu verzaubern ist keine einfache Angelegenheit. Im Gegensatz zu herkömmlicheren Waffen stellt ein Katana nämlich bereits eine nahezu perfekte Waffe dar. Um es noch weiter zu verbessern, ist normalerweise ein Opfer erforderlich. So könnte beispielsweise ein sterbender Samurai einen Wu-Jen bitten, seinen Kampfgeist in sein Katana zu bannen. Der Träger eines magischen Katana, wie beispielsweise dieser Waffe, sollte daher die Bräuche von Kara-Tur und den Ehrenkodex des Samurais, der diese Waffe einst in die Schlacht geführt hat, respektieren. Tut er das nicht, könnte er bald das Opfer einer ganz erstaunlichen Pechsträhne werden.
Fundort: Kiste im westlichen Raum der untersten Etage von Bodhis Gruft [AR0803]
ItemiconKrummsäbel (ID: SW1H20 / SW1H56) Schaden: 1W8 ETWO: -
Besonderheit: - Gewicht: 4 Initiative: 5
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Sowohl der Säbel als auch der Krummsäbel sind durch eine einseitig scharfe, gekrümmte Klinge charakterisiert, obwohl die beiden Waffen ursprünglich aus unterschiedlichen Regionen Faerûns stammen. Der Säbel wurde aufgrund seiner Vielseitigkeit hauptsächlich von berittenen Kriegern eingesetzt, während die Entwicklung des Krummsäbels durch einen starken orientalischen Einfluss geprägt ist. Der 'Shamshir', wie man ihn ursprünglich genannt hat, ist größer und stärker gekrümmt und hat eine langgezogene Spitze. Dadurch kann er zwar nur ein wenig langsamer geschwungen werden, ist aber wesentlich tödlicher.
Fundort: Maheer im Zentrum der Waukeens Promenade [AR0700], Mira im Nordosten der Waukeens Promenade [AR0700], Ribald im Abenteurermarkt der Waukeens Promenade [AR0702], Gorch am Eingang von Mae'Var's Diebesgilde [AR0302], Duegarlager am Anfang der Unterwelt (linksunten) [AR2100], linksoberer Händler auf dem Marktplatz von Ust'Natha [AR2200], Bernard, Wirt der Kupferkrone, in den Slums [AR0406]
ItemiconKrummsäbel +1 (ID: SW1H22) Schaden: 1W8 +1 ETWO: -1
Besonderheit: - Gewicht: 3 Initiative: 4
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Der Krummsäbel oder 'Shamshir', wie er urpsrünglich genannt wurde, hat eine einseitig scharfe, stark gekrümmte Klinge, die zu einer lang gezogenen Spitze ausläuft. Er ist etwas schwerfälliger als andere ähnliche Waffen, kann dafür aber mehr Schaden anrichten. Dieser Krummsäbel wurde verzaubert, so dass er die Fähigkeiten des Trägers im Kampf verbessert.
Fundort: Ribald im Abenteurermarkt der Waukeens Promenade [AR0702], Desharik in seinem Haus in Brynnlaw [AR1601], Schwarzmarktdieb am Tempel von Illmater in den Slums [AR0400], Kaufmann in der linken Hälfte des Handelstreff Marktplatzes [AR2000], Amboss der Rechts
ItemiconKrummsäbel +2, Rashads Klaue (ID: SW1H23) Schaden: 1W8 +2 ETWO: -2
Besonderheit: - Gewicht: 4 Initiative: 3
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Rashads Klaue, Krummsäbel +2
Der Krummsäbel hat seinen Namen von einem gewissen Prinz Rashad, der einst ein kleines Fürstentum im Osten regierte. Verärgerte Palastwachen nahmen diese Klinge und einen Großteil der Besitztümer des Prinzen nach seinem Tod an sich. Welche Rolle die Wachen genau bei der ganzen Geschichte gespielt haben, ist unbekannt, aber es gibt Gerüchte, dass alle Wachen innerhalb eines Jahres starben, getötet durch diese Waffe.
Fundort: Khan Zahraa (Genie) in seinem Zelt im Süden von Handelstreff [AR2014]
ItemiconKrummsäbel +3 (ID: SW1H52) Schaden: 1W8+3 ETWO: -3
Besonderheit: - Gewicht: 3 Initiative: 4
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Wasserklinge, Krummsäbel +3
Die Klinge der Waffe scheint zu glänzen und zu fließen. Wenn man genauer hinsieht, kann man erkennen, dass sie eine rasiermesserscharfe Kante aus Wasser hat. Die Herstellung der Waffe hat große Handwerkskunst erfordert und den einen oder anderen Segen von einem wohlmeinenden Gott. Das Heft ist im Vergleich zur Klinge plump und mit relativ einfachen Verzierungen überzogen.
Fundort: Schrank in der Hae'llat Wohnung innerhalb der männlichen Kämpfergesellschaft von Ust'Natha [AR2209]
ItemiconKrummsäbel +3, Frostbrand (ID: SW1H15) Schaden: 1W8+3 ETWO: -3
Besonderheit: Wird ein Gegner von der Klinge getroffen, erleidet für zwei Runden 2 zusätzliche Schadenspunkte je Runde durch Bluten.
RK Bonus: -2 gegen Klingenwaffen
Gewicht: 4 Initiative: 2
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Das ist der magische Krummsäbel +3, Frostbrand. Er ist eine der persönlichen Waffen von Drizzt.
Fundort: Wenn ihr Drizzt im 6. Kapitel tötet
ItemiconKrummsäbel +5, Verteidiger (ID: SW1H16) Schaden: 1W8+3 ETWO: -3
Besonderheit: -2 auf Rüstungsklasse; Mindeststärke: 8 Gewicht: 4 Initiative: 2
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Dies ist der magische Krummsäbel +5, Verteidiger. Er ist eine der persönlichen Waffen von Drizzt. Da er magisch ist, kann nur von jenen eingesetzt werden, die ein reines Herz haben.
Fundort: Wenn ihr Drizzt im 6. Kapitel tötet
ItemiconMalakar +2 (ID: SW1H45) Schaden: 1W10+2 ETWO: -2
Besonderheit: -2 auf RK gegen Klingenwaffen Gewicht: 4 Initiative: 2
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Malakar, Katana +2
Dieses schlanke, elegante Katana strahlt starke Magie aus, wenn man es in den Händen dreht. Malakar, auch unter dem Namen Duellstahl bekannt, wurde von einem nicht gerade ehrenhaften Samurai bei Duellen gegen andere Samurai eingesetzt. Es wirkt fast so, als ob die Waffe beseelt wäre, wenn sie durch die Luft wirbelt und die Schläge anderer Klingenwaffen abwehrt. Die Waffe stellt für einen Krieger, der sowohl auf hohe Angriffsstärke als auch auf seine Verteidigung Wert legt, eine ideale Ausrüstung dar.
Fundort: Troll im Bilderrätselraum der 2. Etage des Heimdungeons [AR1514]
ItemiconNinja-To (ID: SW1H48) Schaden: 1W8 ETWO: -2
Besonderheit: - Gewicht: 5 Initiative: 4
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Das Ninja-To ist das Schwert der Ninja und nicht von so hochwertiger Qualität wie die anderen Klingen, die aus Kara-Tur stammen, beispielsweise das Katana. Das Ninja-To hat eine gerade Klinge und ist relativ kurz. Es eignet sich daher ideal für den verschlagenen Ninja, da es sich leicht verbergen lässt. Da es recht kurz ist, eignet es sich besser als die langen Klingen eines Samurais, um damit unter beengten Verhältnissen zu kämpfen. Das verschafft einem Ninja, der gegen einen Samurai antritt, manchmal einen Vorteil.
Fundort: Maheer im Zentrum der Waukeens Promenade [AR0700], Mira im Nordosten der Waukeens Promenade [AR0700], Ribald im Abenteurermarkt der Waukeens Promenade [AR0702], Gorch am Eingang von Mae'Var's Diebesgilde [AR0302], linksoberer Händler auf dem Marktplatz von Ust'Natha [AR2200], Bernard, Wirt der Kupferkrone, in den Slums [AR0406]
ItemiconNinja-To +1 (ID: SW1H49) Schaden: 1W8+1 ETWO: -1
Besonderheit: - Gewicht: 4 Initiative: 3
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Saito Kagizu, der von den Dieben Atkatlas auch 'Katze des Ostens' genannt wurde, brachte etliche dieser Waffen mit, als er aus dem Osten nach Faerûn kam. Sie waren Teil seiner persönlichen Ninja-To-Sammlung. Zum Teil hatte er sie seinen Rivalen abgenommen und zum Teil hatte er sie selbst hergestellt. Nachdem er gestorben war, verteilte seine Geliebte die Schwerter an ihre anderen Liebhaber, die ebenfalls allesamt erfahrene Diebe waren.
Fundort: Container im Echsenmenschenraum der Sphäre der Ebenen [AR0420]
ItemiconScharlachrotes Ninja-To +3 (ID: WANINJA
Collectors Edition)
Schaden: 1W8+3 ETWO: -3
Besonderheit: Der Träger erhält mit dem Ninja-To einen zusätzlichen Angriff pro Runde. Wird ein Gegner von der Klinge getroffen, erleidet er für zwei Runden 6 Schadenspunkte je Runde durch Gift, wenn ihm ein Rettungswurf gegen Gift misslingt; Mindeststärke: 6 Gewicht: 2 Initiative: 1
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Ninja-To der Scharlachroten Bruderschaft
Wenn ein Mitglied der Scharlachroten Bruderschaft einen der 'großen Feinde' der Organisation tötet, wird er oft mit einem derartigen Ninja-To belohnt. Wie das Ninja-To von Greyhawk (der Welt, auf der die Scharlachrote Bruderschaft heimisch ist) seinen Weg nach Faerûn gefunden hat, ist ein Mysterium. Wenn man dieses Ninja-To zieht, glüht es blutrot.
Fundort: Joluv im Südwesten der Kupferkrone (Slums) [AR0406]
ItemiconShazzellim +1 (ID: SW1H50) Schaden: 1W8+1 ETWO: -1
Besonderheit: Träger verfügt über die Fähigkeit Wortloses Zaubern; wird ein Barde mit dem Krummsäbel getroffen, muss er einen Rettungswurf -4 gegen Zauber bestehen oder sterben. Gewicht: 3 Initiative: 4
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Shazzellim, Krummsäbel +1
Dieser Krummsäbel ist von recht schlechter Qualität, aber hinter seinem unscheinbarem Äußeren verbirgt sich eine große, böse Macht. Shazzellim wurde nur zu dem Zweck gefertigt, Harfner zu töten, und ist für diese Aufgabe bestens geeignet. Wird ein Barde von dieser Klinge getroffen, muss er einen Rettungswurf gegen Zauber bestehen oder sterben. Der Krummsäbel wurde von den Roten Magiern von Tay angefertigt und verfügt außerdem über die Fähigkeit Wortloses Zaubern. Deswegen wird er oft an Kriegermagier in den Diensten der Roten Magier vergeben. Es erübrigt sich fast zu sagen, dass man sich als Träger dieser Waffe bei den Harfnern nicht gerade beliebt macht.
Fundort: Elhan im Zentrum des Elfenaußenpostens [AR2500]
ItemiconWakizashi (ID: SW1H46) Schaden: 1W8 ETWO: -
Besonderheit: - Gewicht: 3 Initiative: 3
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Das Wakizashi, auch Begleitschwert genannt, ist für einen Samurai von höchster Wichtigkeit. Es wird von ihm ständig getragen, auch wenn er sich in einem Gebäude aufhält. Wenn er schläft, liegt es neben ihm. Das Wakizashi ist von ebenso hochwertiger Fertigung wie das Katana. Es ist allerdings deutlich kürzer und die Klinge ist nur 30 bis 60 cm lang. In den Händen eines geschulten Kriegers ist es eine tödliche Waffe.
Fundort: Maheer im Zentrum der Waukeens Promenade [AR0700], Ribald im Abenteurermarkt der Waukeens Promenade [AR0702], Schwarzmarktdieb am Tempel von Illmater in den Slums [AR0400], Kaufmann in der linken Hälfte des Handelstreff Marktplatzes [AR2000], linksoberer Händler auf dem Marktplatz von Ust'Natha [AR2200], Schwarzmarktdieb am Eingang der Diebesgilde [AR0305], Gorch am Eingang von Mae'Var's Diebesgilde [AR0302], Bernard, Wirt der Kupferkrone, in den Slums [AR0406]
ItemiconWakizashi +1 (ID: SW1H47) Schaden: 1W8+1 ETWO: -1
Besonderheit: - Gewicht: 2 Initiative: 2
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Das Wakizashi, auch Begleitschwert genannt, ist für einen Samurai von höchster Wichtigkeit. Es wird von ihm ständig getragen, auch wenn er sich in einem Gebäude aufhält. Wenn er schläft, liegt es neben ihm. Wu-Jen-Meister haben dieses Wakizashi mit großer magischer Macht ausgestattet. Die Magie schlummert jedoch in der Waffe und macht sich erst in der Hitze des Gefechts bemerkbar. Wie das Wakizashi den Weg nach Faerûn gefunden hat, ist unbekannt. Der Samurai, dem es gehört, lebt jedoch noch und ist sicherlich auf der Suche nach seiner Klinge.
Fundort: Schwarzmarktdieb am Tempel von Illmater in den Slums [AR0400], Gorch am Eingang von Mae'Var's Diebesgilde [AR0302]
ItemiconYoshimos Katana +1 (ID: NPSW02) Schaden: 1W10+1 ETWO: -1
Besonderheit: Schaden +1 durch Kälte; Mindeststärke 6 Gewicht: 5 Initiative: 3
Beschränkungen: - Schadenstyp: Klinge Typ: Einhändig
Beschreibung: Die Klinge ist zwar nur leicht verzaubert, aber dennoch hat sie so etwas wie ein Bewusstsein erlangt und erlaubt es daher nur dem Dieb, der unter dem Namen Yoshimo bekannt ist, sie zu führen. Dieses perfekte Katana kann von keinem anderen Wesen im Kampf geführt werden.
Fundort: Yoshimos Inventar