Schreckensmeister Calphayus (Dread Master Calphayus)

Der Prophet der Meister bewegt sich und euch durch die Zeit. Ihr kämpft stets auf dem gleichen Gartenareal, aber je nach Phase des Kampfes in unterschiedlichen Zeitzonen. In der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft.

Die Begegnung spielt in drei Zeitzonen. Sie startet in der Gegenwart und wird zwei Mal von einem Wechsel in Vergangenheit und Zukunft gleichzeitig unterbrochen. Hierfür müsst ihr eure Operationsgruppe jeweils in zwei autarke Gruppen aufteilen. Wenn ihr Schreckensmeister Calphayus letztlich in der Gegenwart dem Tode nahe gebracht habt, müsst ihr ihn in der Zukunft töten.

Phase 1 - Gegenwart (100% - 75%, 75% - 50% und 50% bis 25%)

Der Kampf startet mit dieser Phase und ihr kehrt nach den Unterbrechungen (Vergangenheit / Zukunft) immer wieder hierher zurück. Ihr könnt Schreckensmeister Calphayus hier jeweils 25% seiner Gesundheit abziehen, bevor er eine der anderen Phasen startet.

In dieser Phase muss Schreckensmeister Calphayus abwechselnd von zwei Tanks an einer Mauer getankt werden (der Tank darf nichts im Rücken haben!). Denn Schreckensmeister Calphayus macht einen einsekündigen "Unvermeidbarkeit" (Inevitability) Angriff, welcher den Tank zurückstößt. Der Tank erhält dadurch einen Debuff, der ihn tötet, wenn er noch mal Schaden erleidet. Im Moment des Rückstoßes muss der zweite Tank entsprechend den Boss spotten.

Ein zufälliger Spieler bekommt in dieser Zeitzone einen "Gestörte Wahrnehmung" (Distorted Perceptions) Dot. Er wird dadurch verlangsamt und erleidet für 15 Sekunden jede Sekunde 3.500 Schaden. Jeder weitere Spieler in dem riesigen roten Kreis um das Opfer ist ebenfalls davon betroffen. Aus diesem Grund müsst ihr in der Phase verteilt stehen und euch sofort von dem roten Kreis distanzieren, wenn ihr ihn seht. Das Opfer sollte entsprechend ebenfalls Abstand nehmen.

Phase 2 - Vergangenheit / Zukunft (75 Sekunden)

Diese Phase beginnt wenn Schreckensmeister Calphayus Gesundheit auf 75% fällt. Er wirkt daraufhin für 15 Sekunden "Visionen der Vergangenheit" und "Zukunft", wodurch sich zwei farbige Portale öffnen. Ein blaues in die Vergangenheit und ein oranges in die Zukunft. Für diese Phase müsst ihr eure Operationsgruppe in zwei gleichstarke autarke aufteilen (1 Tank, 1 Heiler, 2 Schadensmacher). In beiden Zeiten gibt es ebenfalls eine Version von Schreckensmeister Calphayus, die getankt werden muss.

Vergangenheit
Haltet eure Augen nach einem türkisen Kristall auf. Denn ihn gilt es für 60 Sekunden zu schützen und die ersten Angreifen entstehen wenige Sekunden nach eurem Sprung in diese Zeit. Der Tank sollte versuchen die Korrumpierer (Dread-Dispoiler) und Schreckens-Wüter (Dread Ravager) ebenfalls zu tanken und die Schadensmacher sie töten. Schreckensmeister Calphayus können die Schadensmacher ignorieren. Es geht lediglich darum die Gegner über den Zeitraum zu beschäftigen. Falls ihr den ein oder anderen Angriff auf den Kristall nicht verhindern könnt, lässt sich der Kristall anschließend jedoch wieder hoch heilen. Wenn ihr 60 Sekunden durchgehalten habt, kann der Kristall durch einen Klick aufgenommen werden und in eines der fünf Beete gepflanzt werden. Er muss jedoch ins richtige (runde braune) Beet am Rand, um die Phase erfolgreich zu beenden. Die Position muss das Zukunft-Team per Sprachchat ansagen. Wenn der Kristall richtig gepflanzt wurde, erscheint die Meldung "Der Reine Samen wurde gepflanzt. Die Korrumpierung der Zukunft ist vorüber!" und ihr werdet automatisch zurück in die Gegenwart teleportiert.

Zukunft
Die erste und wichtigste Aufgabe dieses Teams besteht darin die Position des "Dunklen Wuchs" (feindlicher Baum) ausfindig zu machen und anzusagen. Das Beet in dem er steht bzw. der Baum an sich ist u.a. durch einen roten Punkt auf der Karte zu erkennen. Der "Dunkler Wuchs" fügt allen Gruppenmitgliedern alle drei Sekunden 2.000 Schaden zu. Was entsprechend die ganze Phase über anhält. Zusätzlich zum Boss erscheint in dieser Zeit immer wieder ein Gegner, der versucht "Massenpein" (Mass Affliction) zu wirken. Wenn ihr schnell seid, könnt ihr ihn töten, bevor er den Zauber das erste Mal vollenden kann. Schreckensmeister Calphayus selbst könnt ihr in dieser Phase zwar nicht töten, wenn ihr ihn jedoch auf 20% Gesundheit bringt, hört er auf euch anzugreifen.

Phase 3 - Vergangenheit / Zukunft

Nachdem ihr Schreckensmeister Calphayus in der Gegenwart erneut 25% Gesundheit abgezogen habt, öffnet er wieder zwei Portale. Im Schwer-Modus habt ihr durch den ersten Zeitsprung Debuffs erhalten und könnt diese Zeit nun nicht mehr betreten. Entsprechend müssen die Gruppen in die genau umgekehrte Zeitzone laufen. Im Story-Mode fällt der Debuff weg. Ihr braucht aber trotzdem wieder zwei gleich starke Gruppen. Obwohl ihr wieder in die gleichen Zeitabschnitte reist, müsst ihr dort nun andere Dinge erledigen.

Zukunft
In der Zukunft erwartet euch dieses Mal nur Schreckensmeister Calphayus selbst. Er kann zunächst wie gewohnt getankt und verletzt werden. Nach kurzer Zeit springt er jedoch zu einem der vier innen gelegenen kreisförmigen Plattformen und zerstört einen der drei Fokuskristalle daran. Diese "Dunkle Ermächtigung" macht ihn Schadensimmun. Um ihn wieder verletzen zu können, müsst ihr den genauen Kristall dem Zwillingsteam melden. Haben die sich darum gekümmert, wird Schreckensmeister Calphayus zu Boden geworfen und kann wieder angegriffen werden. Kurz darauf wiederholt er das Spielchen mit zwei weiteren Kristallen / Plattformen.

Vergangenheit
Rund um den Thron in der Mitte des Gartens befinden sich vier runde Plattformen, welche wiederum von drei Fokuskristallen gesäumt sind (insgesamt zwölf). Auf Ansage des Zukunft-Teams müsst ihr zu dem entsprechenden Kristall laufen und diesen zerstören. Zerstört ihr versehentlich den falschen Kristall ist der Kampf vorbei.

Phase 4 - Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Diese Phase startet wenn ihr Schreckensmeister Calphayus auf 25% Gesundheit gebracht habt. Alle vorherigen Debuffs der Zeitzonen werden entfernt und jeder Spieler kann jederzeit in eine beliebige Zeitzone wechseln. Es sollten als erstes jedoch alle Spieler, mit Ausnahme eines einzigen, in die Zukunft gehen.

Zukunft
Schreckensmeister Calphayus ist hier so lange inaktiv, bis ihr ihn angreift. Gleichzeitig ist er aber auch Schadensimmun, bis der Vergangenheit-Spieler seine Aufgabe erfüllt hat. Wartet also erst mal ab.

Links oder rechts vom Thron kann ein Meteor einschlagen. Das wird durch einen gelben Kreis am Boden angezeigt. Wenn dieses geschieht, muss der Tank Schreckensmeister Calphayus dort hineinziehen. Der Einschlag macht ihn für zehn Sekunden verwundbar. Es wird nur zwei Einschläge geben. Ihr habt entsprechend insgesamt nur 20 Sekunden Zeit um Schreckensmeister Calphayus zu töten. Nutzt eure stärksten Angriffsfähigkeiten und Buffs für diese Zeitfenster.

Vergangenheit / Gegenwart
Ein Spieler (Tank oder Heiler) muss in die Vergangenheit reisen. Dort liegt hinter dem Thron auf einer Bank ein Samen. Nehmt ihr diesen auf, so werdet ihr verlangsamt und erleidet Schaden. Ihr müsst mit dem Samen zum Eingang zurück und ihn in der Gegenwart links oder rechts vom Thron ablegen. Sagt die Seite per Sprachchat an, damit sich die Zukunft-Gruppe darauf einstellen kann.

Der Träger erhält nach dem Ablegen einen Debuff, welcher verhindert, dass er einen zweiten Samen aufnehmen kann. Entsprechend muss er sich mit einem anderen Spieler aus dem Zukunft-Team abwechseln. Sobald beide Samen platziert sind, sollte das Zukunft-Team Calphayus töten können und der Kampf zu Ende sein.