Knochendrescher (Bonethrasher)

Knochendrescher ist der erste Boss in Karaggas Palast. Nach bekannter Hutten Manier werdet ihr zusammen mit dem Rancor in eine Grube geworfen und dürft ihn niederstrecken.

Knochendrescher folgt nicht dem üblichen Bedrohungs-System. Stattdessen wechselt er ungefähr alle zehn Sekunden sein Ziel. Er kann also nicht von einem Tank gebunden werden. Das aktuelle Ziel wird drei mögliche Angriffe erleiden. Da einer dieser Angriffe einen 120° Radius hat, sollten möglichst wenig Spieler zusammen stehen.

Positionierung
Verteilt eure Fernkämpfer / Heiler in vier Himmelsrichtungen. Im Idealfall habt ihr vier Fernkämpfer, die sich jeweils nach Norden, Osten, Süden und Westen stellen können. Die Nahkämpfer können dann in der Mitte bzw. hinter
Knochendrescher verweilen. Die Heiler sollten logischweise nicht zusammens stehen, damit sie im Zweifelsfall nicht zusammen weglaufen müssen.

Ebenfalls zu beachten ist der äußere Metallring der Arena. Auf diesem sollte kein Spieler stehen, damit er bei dem Rückschlag des "Smashs" nicht runterfällt. Dreht euch, falls ihr anvisiert werdet, zur Seite weg, damit ihr eine längere Flugbahn habt.

Falls ihr zwei Hexenmeister oder Söldner in der Gruppe habt, lasst sie am Nördlichen und Südlichen Ende Stellung beziehen, um später die Kätzen vor Ort abzufangen.

Kampfverlauf
Bei 80%, 60%, 40% und 20% von Knochendreschers Gesundheit wirft Karagga eine Gamorrianische Palastwache in die Arena. Wenn diese Knochendrescher erreicht, frisst er sie und erhält für 20 Sekunden einen Buff, welcher seinen angerichteten Schaden um 20% erhöht. Gelingt ihm dies, werden höchstwahrscheinlich Spieler sterben. Entsprechend schnell sollte die Wache getötet werden.

Erreicht Knochendreschers Gesundheit 50% öffnen sich die Tore im Norden sowie Süden und geben zwei Bösartige Manka-Katzen (Champions) frei. Diese müssen augenblicklich mit einem Wirbel etc. gefangen werden. Ihr könnt sie entweder für den Rest des Kampfes darin gefangen halten, oder nacheinander raus holen und einzeln töten.

Unabhängig davon welcher Spieler von Knochendrescher verfolgt wird, vollzieht dieser zwischendurch immer wieder einen "Smash", der alle Spieler in die Luft schleudert und ihnen Schaden zufügt (3.000 - 4.000). Dieser Angriff befreit außerdem die Manka-Katzen aus Massenkontrollfähigkeiten ("Wirbel", etc.), falls sie zu nah an Knochendrescher sind.

"Swipe" ist Knochendreschers Hauptangriff, mit dem er jedem in einem 120° Radius vor sich Schaden zufügt. Aus diesem Grund sollte der aktuell anvisiert Spieler das per Sprachchat ansagen und alle anderen versuchen vor Knochendrescher wegzulaufen.

Ebenso gefährlich ist Bonethrashers "Neutralize". Bei dem er einen zufälligen Spieler in den Boden schlägt, ihm dabei massiven Schaden zufügt und außerdem einen zwölfsekündigen Debuff auf ihm hinterlässt. Durch den Debuff erleidet das Opfer von jedem anderen Angriff erhöhten Schaden uns muss somit noch schneller versuchen vor dem Rancor weg zu kommen.

"Sweep" hingegen trifft das aktuelle Ziel für mittelmäßig viel Schaden (4.000 - 5.000) und schleudert es ca. 15 Meter zurück.

Wird ein Spieler mit leichter Rüstung (Sith-Hexer / Jedi-Botschafter) von Knochendrescher auserkoren, sollte er umgehend mit einem Schild versehen werden, um den eingehenden Schaden zu reduzieren.
Obendrein ist es bei jedem Spieler selbstverständlich hilfreich eigene defensive Fähigkeiten einzusetzen, wenn er anvisiert wird.

Enrage
Bonethrasher sollte innerhalb von fünf Minuten getötet werden und verfällt ansonsten in einen Enrage. Das muss aber nicht bedeuten, dass der Kampf an dem Punkt zu Ende ist. Die Gruppe kann ab dem Moment in der Mitte des Raumes zusammenlaufen und der verfolgte Spieler zieht Bonethrasher im Kreis um sie rum. Unter Verwendung von Schmuckstücken, defensiven Fähigkeiten könnt ihr somit u.U. noch eine Minute herausholen.

Bedrohungs-System
Die genaue Verfahrensweise ist nich 100% klar, aber es scheint so als ob Bonethrasher doch eine Art Bedrohungsverhalten hat. Es funktioniert allerdings anders als gewohnt. Das nächste Ziel scheint auf der Bedrohung ausgewählt zu werden, die es mit Angriffen/Heilungen während der Verfolgung des letzten Ziels generiert hat.

Beispiel: Bonethrasher verfolgt Spieler A

  • Spieler B macht während der Zeit 13 Bedrohung durch Heilung
  • Spieler C macht 20 Bedrohung durch Schaden
  • Spieler D macht 15 Bedrohung durch Schaden
Bonethrashers nächstes Ziel wird somit Spieler C.