Gharj

Inmitten der Lavagefluteten Höhle in der Ewigen Kammer wartet der zweite Boss Gharj auf euch.

Positionierung
Der Tank muss Gharj an ein Ende der jeweiligen Fels-Insel ziehen und von der Gruppe weg drehen. Die Nahkämpfer stellen sich direkt hinter dem Boss auf, während sich die Heiler und Fernkämpfer am gegenüberliegenden Ende der Insel positionieren.

Kampfverlauf
Der "Zermalmende Schlag" (Smashing Leap) fegt alle Spieler, ausgenommen dem Tank in die Lava. Jeder muss versuchen so schnell wie möglich zurück aufs Land zu kommen. Verwendet "Force Speed" etc. um zurück zur Insel zu gelangen. Die Heiler sollten darauf achten, dass alle Spieler vor dem Angriff voll geheilt oder geschildet sind, damit sie den Lava Dot überleben. Der Dot kann außerdem gereinigt werden, was einiges an Heilung überflüssig macht.

Mit der Warnung "Gharj bereitet sich darauf vor zuzuschlagen", kündigt sich ein Angriff im Nahkampfbereich rings um Gharj an. Als Nahkämpfer solltet ihr dann kurzzeitig Abstand nehmen. Wenn eure Heiler gut genug ausgerüstet sind, könnt ihr jedoch auch stehen bleiben.

Die Meldung "Gharj steht kurz davor, rasend zu werden!" kündigt Gharjs Sprung (Leap) an, welcher die Insel kurz darauf versinken und von Lava überströmen lässt. Im gleichen Moment formt sich jedoch eine zweite Insel sowie ein Weg dorthin aus herabfallenden Stalagtiten. Lauft sofort beim Einsetzen des Angriffs auf die neue Insel hinüber. Gharj wird euch kurz darauf mit einem Satz dahin folgen.

Kurz vor dem "Sprung" ruft Gharj neun "Feuerpirscher" herbei. Diese sollten vom Tank gebunden und auf der neuen Insel bei Gharj getankt werden, damit die Schadensmacher sie dort mit Flächenzaubern vernichten können.