Betreiber IX (Operator IX)

Betreiber IX ist der Puzzle-Boss des Planeten Asation und nichts für Farbenblinde. Denn ihr müsst euch hier eine von vier Farben wählen und damit gleichfarbige Datenkerne deaktivieren sowie eure Kameraden vor Löschungen der Farbe retten.

Der Kampf ist in zwei Phasen unterteilt und dreht sich um vier Farben: blau, orange, violett und gelb. Vor Beginn des Kampfes könnt ihr eure Farbe an einer der Konsolen wählen. Jeweils ein Schadensmacher und ein Heiler oder Tank müssen die gleiche Farbe wählen und im Kampf als Team agieren. Durch eure Wahl leuchtet ihr in der Farbe und bekommt einen "Blaue / Orange / Violette / Gelbe / Winkelhalbierende"-Buff.

Phase 1 - Datenkerne

In dieser Phase aktiviert die "Hauptsteuerung" in der Mitte der runden Halle nacheinander vier Farben. Die Reihenfolge (blau, orange, violett und gelb) und Zeit für jede Phase (70 Sekunden) ist immer gleich. Schafft ihr eine Phase, beginnt die Hauptsteuerung mit der nächsten Phase. Gelingt es euch nicht rechtzeitig, entstehen zwei "Rectifiers" und der Farb-Countdown beginnt von Vorne.

Bildschirmfoto

Sobald die "Hauptsteuerung" beginnt die Fähigkeit zu benutzen, färbt sich der große Kreis unter ihr in der entsprechenden Farbe. Der Schadensmacher des Teams dieser Farbe muss in den Kreis laufen und dort bleiben bis die Farbe wechselt. Der Heiler / Tank des Teams läuft hingegen zu der Konsole, die sich ebenfalls im inneren Raum der Halle befindet und überbrückt damit die Diagnose. Der Heiler / Tank wird dabei Handlungsunfähig, der Schadensmacher kann im Spielraum seines Kreises weiterhin agieren, erreicht aber nicht die Datenkerne am äußeren Rand. Wenn beide Teammitglieder ihre Position eingenommen haben, fallen die Schilde zweier Datenkerne. Welche das sind ist zufällig, die zwei liegen sich jedoch immer genau gegenüber. Die Aufgabe der Schadensmacher besteht nun darin diese Datenkerne zu zerstören, bevor die Farbe wechselt.

Mit jeder neuen Farbe, entstehen zudem eine Vielzahl von Gegnern. Im Story-Modus kommen in der blauen, orangen und violetten Phase zwei Erkenner herbei und in der gelben Phase ein Regulator. Die "Erkenner" (Recognizer) haben automatisch eine sehr hohe Bedrohung auf den Spieler an der Konsole und wenn sie ihn erreichen, unterbrechen sie ihn und die Schilde des "Datenkerns" werden wieder aktiv. Entsprechend müssen sie vom freien Tank (der zweite steht möglicherweise an der Konsole) gespottet und Richtung Mitte gezogen werden, damit der Schadensmacher im Kreis sie mit angreifen kann. Die "Erkenner" sind anfällig für sämtliche Betäubungseffekte und Rückstöße. Der Tank sollte sich immer nahe des östlichen Eingangs aufstellen, da die Droiden dort entstehen.

Mit der letzten Welle entsteht ein "Regulator" (Regulator), welchen der Tank aufsammeln, von dem Spieler an der Konsole wegdrehen und dessen "Endzeile" (End Line) Angriff er unterbrechen sollte.

Sobald der letzte "Datenkern" zerstört ist, beginnt Phase zwei. Unabhängig davon wie viele "Regulatoren" oder "Erkenner" noch am Leben sind.

Phase 2 - Betreiber IX

Mit dieser Phase wird Betreiber IX in der Mitte des Raumes, wo zuvor die Hauptsteuerung war, aktiv. Er muss von einem Tank gebunden werden. Es ist euch überlassen, ob ihr euch hinter dem Betreiber sammelt, oder euch dauerhaft um ihn verteilt.

Schwarzer Stumpfwinkel
Betreiber IX fährt einen Schild um sich hoch und bringt die acht der zehn Kreise um sich in verschiedenen Farben zum Leuchten. Ihr habt nun acht Sekunden Zeit, damit Spieler mit der entsprechenden Farbe bzw. dem "Winkelhalbierende"-Buff in die Kreise laufen und diese deaktivieren. Ihr müsst wenige Sekunden in jedem Kreis verweilen, damit die Farbe deaktiviert wird. Es ist hilfreich wenn ihr je einen Spieler jeder Farbe auf der östlichen und westlichen Seite positioniert, um die einzelnen Felder schneller erreichen zu können. Wenn ihr durch den Schild von Betreiber IX lauft, erleidet ihr leichten Schaden. Es ist jedoch zu verkraften, da ihr dadurch schneller die Kreise erreicht.

Schwer-Modus Phase 1

Im Schwer-Modus bleiben alle Kampf-Elemente des Story-Modus vorhanden und ihr müsst ihn Phase eins etwas einsammeln, um Phase zwei überleben zu können.

Mit jeder neuen Farbe kreisen jetzt zwei neutrale Kugeln auf der äußeren Bahn durch die Halle. Diese haben nur wenige Trefferpunkte und können leicht zerstört werden. Das muss jedoch von einem Spieler der entsprechenden Farbe gemacht werden, da andersfarbige Spieler bei einem Angriff kurz betäubt werden. Der Zerstörer der Kugel erhält einen zweiten Farb-Buff: "Blauer / Oranger / Violetter / Gelber / Stumpfwinkel". Jeder Spieler sollte sich innerhalb dieser Phase einen solchen Buff holen. Da der Konsolen-Klicker für den Verlauf der Phase handlungsunfähig wird, sollte er sich als erstes eine Kugel schnappen und diese zerstören und erst anschließend zu seiner Konsole laufen.

Die Zeit für jede Phase sinkt nun und es entstehen außerdem mehr Regulatoren:

  • Blauer Schiefwinkel 70 Sek. - 2 Erkenner
  • Oranger Schiefwinkel 60 Sek. - 2 Regulatoren
  • Violetter Schiefwinkel 55 Sek.- 2 Erkenner
  • Gelber Schiefwinkel 50 Sek. - 2 Regulatoren
Falls ihr Probleme habt die Regulatoren schnell genug zu töten, könnt ihr vor Kampfbeginn eine andere Farbeinteilung vornehmen. Lasst jeweils einen Tank und einen Heiler orange und gelb wählen. Somit fallen in diesen beiden Phasen je ein Tank / Heiler aus und ihr habt vier Schadensmacher, um die zwei Regulatoren sowie Datenkerne zu zerstören.

Wenn in den Regulatoren Phasen zusätzlich Rectifer entstehen, muss der Tank sie einsammeln und sofort von der Gruppe wegdrehen, da sie einen kegelförmigen Frontalangriff besitzen.

Schwer-Modus Phase 2

Der aus dem Story-Modus bekannte "Schwarzer Stumpfwinkel" Angriff wechselt setzt nun alle 30 Sekunden ein. Anschließend folgt möglicherweise ein "Löschprotokoll". Zudem entstehen in dieser Phase bei 90%, 70%, 50% und 30% von Betreiber IXs Gesundheit zwei Erkenner. Bei 90% und 50% kommen sie von Osten und Westen und bei 70% und 30% von Norden und Süden. Diese müssen vom freien Tank aufgesammelt und von den Schadensmacher getötet werden.

Löschungsprotokolle
Die Warnung "Betreiber IX visiert XXX mit YYY Löschprotokol an!" gibt den Spieler sowie die Farbe bekannt. Ein Spieler mit dem entsprechend farbigen "Stumpfwinkel"-Buff (von einer Kugel) hat nun fünf Sekunden Zeit zu besagtem Spieler zu rennen. Die Farbe wird außerdem durch einen entsprechenden Kreis unter besagtem Spieler angezeigt. Alle andersfarbigen Spieler sollten von dem Opfer weglaufen. Wenn der gebuffte Spieler rechtzeitig das Ziel berührt, löst sich der Kreis auf, der Retter verliert seinen Kugel-Buff und Betreiber IX stellt den Angriff ein. Andernfalls stirbt der Spieler.